HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY HiFi Zubehör > Cinch Umschaltbox bauen

DIY HiFi Zubehör Selbst hergestellte Racks, Kabel, etc.

Thema: Cinch Umschaltbox bauen Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
19.12.2012 11:10
soundfanfischer @Hölenmaler, Schönes Bild mit deinen Pigmenten :-) könnte auch hier bei mir gemacht worden sein.

Ok, das sieht schon mal alles nicht schlecht aus :-)

Danke Gerry
19.12.2012 10:59
Höhlenmaler Die von mir vorgestellte Umschaltbox habe ich aus zwei Gründen ausgewählt.
1. sie lässt sich aufschrauben
2. sie ist aus Metall

die anderen Kästchen zum Umschalten waren alle aus Plastik und liessen sich nicht öffnen.
Auf das meinige kann ich oben auch etwas zum Beschweren auflegen. Die Dinger, auch die aus Kunststoff, sind sehr leicht und die Strippen können sowas weg ziehen. Ich habe einen Voodoo Metall Kegel oben drauf liegen.



Der Dynavox AUX-S Cinch Umschalter - Schwarz gefällt mir sehr gut !
19.12.2012 10:54
armin75 Selber ausprobieren ich tippe auf fast ewig:

http://hardwarestore24.de/Audio-Umsc...nd-35mm-Klinke

oder um 70.- http://www.yourhifi.de/product.htm?info=14554
19.12.2012 10:53
Höhlenmaler moin

Ich nutze diesen kleinen Kasten schon mindestens 3 Jahre:
... und schalte n i c h t dauernd hin und her !
klick --> Audio-Umschaltpult, 3-fach 3 x Cinch 1 x Cinch <-- klick

An meinem Vorverstärker sind mehrere digitale, aber nur zwei analoge Eingänge.
Ich nutze den kleinen Umschalter um zwei Phonopres und einen analogen Tuner anschliessen zu können.
Habe keine Bedenken wegen möglicher sehr geringer HighEnd Ausstrahlung des Kastens. Sicher gehts auch besser .... aber das Ding funktioniert ohne Probleme.


innen schaut er so aus:



.
19.12.2012 10:49
soundfanfischer 15 Euro? wie lange hällt so was ;-)
LG
19.12.2012 10:35
armin75 Gibt es ab 15.- warum selber bauen?

lG
Armin
18.12.2012 15:55
towerofpower Hallo Gerry,

falls Du es doch nicht selber machen willst....

http://www.dodocus.de/highend-umschalter.html

Habe dort schon 2 Umschalter gekauft und bin sehr zufrieden.
18.12.2012 14:36
soundfanfischer Ah danke :-)

LG Gerry
18.12.2012 13:31
KSTR Hi,

Alle 6 Buchsen auf einen Seite, alle direkt am Alugehäuse masseseitig verbinden (keine isolierten Buchsen!) und noch zusätzlich über ihre Masse-Lötfahnen, aber sonst nirgends.

Dann ein nicht zu filigraner 2xUM (DPDT) Kippschalter, da habe ich gute Erfahrungen mit APEM(Siemens) und C&K, man kann auch einen 4xUM nehmen und je zwei Wege parallel schalten, das potenziert die Nichtausfallrate/Betriebssicherheit. Idealweise sollten die Schalter neu sein bzw schutzverpackt geliefert werden, weil wenn sie schon 5Jahre unbenutzt im Regal lagen sind sie manchmal bereits kontaktschwach...
18.12.2012 13:17
soundfanfischer
Cinch Umschaltbox bauen

Hallo Leute,

was gibts zu beachten beim Bau einer hochwertigen Cinch Umschaltbox?

Ich fahre einmal aus einem VV raus und möchte zwei Geräte damit speisen die nicht gleichzeitig Laufen.

Also ein Alugehäuse mit einem Stereoeingang zu einem On On dreifach Kippschalter auf zwei mal Stereoout. Alle Cinchbuchsen isoliert und vergoldet.
Schalter, welche sind hierfür wirklich qualitativ gut? es wird sicher mehrmals Täglich geschalten damit.

Gibts da jetzt Eigenheiten wegen Masse oder so? Ich meine wegen Brumm.

Danke euch schon mal.

LG Gerry

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de