HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags > Bücher

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Thema: Bücher Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
15.03.2019 09:31
debonoo
AW: Bücher

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen



Ein spannendes, wichtiges Buch. Bewußtsein ist Gehirn, auch wenn das Phänomen "Bewußtsein" noch lange nicht geklärt und verstanden ist. Dehaene beschreibt die Forschungen und deren Ergebnisse der zurückliegenden 30 Jahre und eines ist gewiss: Bewußtsei ist (nur) eine Funktion des Gehirns. Seine Belege sind überzeugend und unangreifbar. Aber die Forschung steht erst noch am Beginn. Damit dürfte Naturwissenschaft wieder einmal ein philosophische Problem, hier das Leib-Seele-Problem, geklärt haben, mögen die Theologen und Philosophen es auch leugnen (was man verstehen kann, denn es geht ja um ihre Existenzberechtigung).

Kaum ein Buch hat mich in der letzten Zeit mehr fasziniert und bereichert wie dieses.

VG Bernd
https://de.wikipedia.org/wiki/Bewusstsein

ein ähnlich interessantes Phänomen ist die Zeit

https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitpfeil

https://de.wikipedia.org/wiki/Zeit

https://de.wikipedia.org/wiki/Lebenserwartung

15.03.2019 09:15
debonoo
AW: Bücher

Was sein muß, das muß sein...

15.03.2019 09:00
ruedi01
AW: Bücher

Na dann wäre das ja auch alles geklärt Herr Lehrer...

Gruß

RD
15.03.2019 08:45
debonoo
AW: Bücher

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen

...also das war mir bisher noch nicht klar...dass das Bewusstsein im Gehirn entsteht.
Ich dachte bisher das spielt sich bei mir in den Füßen ab...

bei einigen Zeitgenossen sind es wohl auch die Geschlechtsorgane.

Gruß

RD
Ein Schlag auf den Kopf,

beweist es...

Eine Zehenamputation hingegen,

verursacht keinen dauerhaften Bewusstseinsverlust...

Das mit den GO, ist das Gegenteil von klarer Bewusstheit,

das nennt man GTrieb...
15.03.2019 08:32
ruedi01
AW: Bücher

...also das war mir bisher noch nicht klar...dass das Bewusstsein im Gehirn entsteht. Ich dachte bisher das spielt sich bei mir in den Füßen ab...bei einigen Zeitgenossen sind es wohl auch die Geschlechtsorgane.

Gruß

RD
15.03.2019 08:24
debonoo
AW: Bücher

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen

Bewußtsein ist Gehirn

Bewußtsein ist eine Funktion des Gehirns.

Damit dürfte die Naturwissenschaft das "Leib-Seele-Problem" geklärt haben..!!!
Ich denke, also bin ICH....
15.03.2019 08:01
B. Albert
AW: Bücher

Moin,

ein Augenöffner:



Ein spannendes, wichtiges Buch. Bewußtsein ist Gehirn, auch wenn das Phänomen "Bewußtsein" noch lange nicht geklärt und verstanden ist. Dehaene beschreibt die Forschungen und deren Ergebnisse der zurückliegenden 30 Jahre und eines ist gewiss: Bewußtsei ist (nur) eine Funktion des Gehirns. Seine Belege sind überzeugend und unangreifbar. Aber die Forschung steht erst noch am Beginn. Damit dürfte Naturwissenschaft wieder einmal ein philosophische Problem, hier das Leib-Seele-Problem, geklärt haben, mögen die Theologen und Philosophen es auch leugnen (was man verstehen kann, denn es geht ja um ihre Existenzberechtigung).

Kaum ein Buch hat mich in der letzten Zeit mehr fasziniert und bereichert wie dieses.

VG Bernd
09.03.2019 15:29
Leo1
AW: Bücher

Lese ich gerade…

https://books.google.ch/books/about/...page&q&f=false
08.03.2019 09:49
debonoo
AW: Bücher

https://www.youtube.com/watch?v=WVX7-ZLaBNE&t=1s
01.03.2019 10:25
debonoo
AW: Bücher

Zitat:
Zitat von Observer Beitrag anzeigen

Wahrlich ein interessantes Thema. Solche Bücher hatte ich als Teenager verschlungen, weil ich erfahren wollte, wie es zu den nachfolgenden Irrsinnen kam. Vor hundert Jahren wurden im Versailler Vertrag und den Verhandlungen im Vorfeld durch Ziehung willkürlicher Grenzen (Schacherei in größtem Umfang), durch grober Missachtung der Geschichte und teilweise pure Dummheit die Probleme initiiert, die uns noch heute beschäftigen und zahlreiche Kriege auslösten.
Münkler ist interessant...

Münkler ist aber schon die Fortsetzung

dieser Vortrag hingegen, ist der Teil 1 der Tragödie...

der Vortrag ist wirklich erhellend und eigentlich unglaublich....


dem altösterreichischen Spruch ähnlich...

die Lage ist hoffnungslos...

aber nicht ernst...



https://www.youtube.com/watch?v=loyIM5Qp_cg&t=1s
16.02.2019 19:35
B. Albert
AW: Bücher

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen
...



Künstliche Intelligenz oder künstliches Bewusstsein sind das Thema der Zukunft. Ich verspreche mir einiges davon, da mir sein Vorgängerbuch über "Das Mathematische Universum" sehr gut gefallen hat.
Innerhalb von nur einer Woche habe ich das Buch ausgelesen. Sehr inspirierende, spannende Gedanke zur Zukunft des Lebens, wie wir es kennen.

Hier eine Rezension aus dem SdW: https://www.spektrum.de/rezension/bu...en-3-0/1528679

Im Gegensatz zur Rezension fand ich gerade das letzte Kapitel über Bewusstseinstheorien sehr informativ. Tegmark zeigt auf, wieviel sich in den letzten paar Jahren in diesem Bereich der Neurobiologie und -psychologie getan hat und noch tut, obwohl noch immer kein Mensch weiss, was eigentlich Bewußtsein und wo es im Gehirn verortet ist (wenn es denn einen Ort geben sollte).

Wer sich für solche Themen interessiert findethier eine gute populärwissenschaftliche Einführung (auch wenn ich manche Sätze mehr als einmal lesen musste).

VG Bernd
11.02.2019 00:02
B. Albert
AW: Bücher

Tach,

in den letzten Wochen wieder ein paar sehr empfehlenswerte Bücher gelesen:



Spannende Thesen zur Übermacht von Google und Co. Hätte vllt etwas straffer sein können.



Demandt scheint mir jetzt nicht der begnadete Schriftsteller zu sein. Halt typisch deutsche Professorenbiographie. Die Briten können des besser. Stellenweise liest sich das Buch recht dröge. Aber inhaltlich sehr interessant und stellenweise mit netten humorvollen Bemerkungen (aber nicht zu doll). Marcus Aurelius war sicherlich eine der faszinierendsten Kaiser des römischen Imperiums und seine "Selbstbetrachtungen" gehören auch heute noch auf jeden Nachttisch.



Dennett schreibt wieder einmal einach klasse. Große Fragen, die er abhandelt nicht unbedingt leicht verständlich, aber durchaus zugänglich, wenn man bereit ist, Sätze und Absätze auch mehrfach zu lesen. Es geht um die Entstehung von Kultur und Bewußtsein aufgrund evolutionärer Prozesse.

Und jetzt kommt:



Künstliche Intelligenz oder künstliches Bewusstsein sind das Thema der Zukunft. Ich verspreche mir einiges davon, da mir sein Vorgängerbuch über "Das Mathematische Universum" sehr gut gefallen hat.

VG Bernd
04.01.2019 17:12
debonoo
AW: Bücher

Habe mir in letzter Wochen folgende Bücher zugelegt..

Das Risiko und sein Preis...

Napoleon ein Leben...

Kurze Antworten auf große Fragen

Die zerissenen Jahre...


Und einige andere...
04.01.2019 11:51
debonoo
AW: Bücher

https://www.google.com/search?client...3%BCllenweber+

https://www.google.com/search?client...ih=625&dpr=1.5

ein Schwachkopf der mir die Welt erklären will...

Journalisten sind wie Unternehmensberater...

ich denke, der Witz ist bekannt...

04.01.2019 11:27
Observer
AW: Bücher

Wahrlich ein interessantes Thema. Solche Bücher hatte ich als Teenager verschlungen, weil ich erfahren wollte, wie es zu den nachfolgenden Irrsinnen kam. Vor hundert Jahren wurden im Versailler Vertrag und den Verhandlungen im Vorfeld durch Ziehung willkürlicher Grenzen (Schacherei in größtem Umfang), durch grober Missachtung der Geschichte und teilweise pure Dummheit die Probleme initiiert, die uns noch heute beschäftigen und zahlreiche Kriege auslösten.

Ja, nachher ist man immer schlauer. Aber es gibt Fehler, die einfach absolut unnötig sind.

Wenn das Buch dies hinreichend darstellt, ist es jeden Cent wert.
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de