HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > HiFi-Voodoo aus technischer Sicht

HiFi-Voodoo aus technischer Sicht Ist da was dran oder nicht?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2017, 17:48   #1
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.529
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Schumann Frequenz (Schuhmann Resonanz)

In einem deutschsprachigen Nachbarforum - welches sich nach eigener Darstellung auch mit Fragen der Tonwiedergabe befasst - setzt man sich offenbar gerade mit der Schumann Frequenz im Hinblick auf "Raum Tuning" (!) auseinander (nein, wir haben richtig gelesen, es geht nicht um die aus der Raumakustik bekannte
Schröderfrequenz
):



Zitat:
Zitat von http://www.aktives-hoeren.de/viewtopic.php?f=28&t=8583#p135787
...
Wer sich mit Hoerraum Optimierung beschaeftigt, wird zwangslaefig ueber die Schumann Frequenz stolpern, dazu hier ein paar Erklaerungen der Firma Telos, deren Produkt ich verwende:
...
(Hervorhebung von mir)

Quelle:

http://www.aktives-hoeren.de/viewtop...t=8583#p135787


Sehr sehr interessant ...


Der Themenersteller des o.g. Threads ist übrigens in o.g. Forum für die dortigen Jahrestreffen üblicherweise der Gastgeber, er spielt also dort insofern eine durchaus wichtige Rolle, auch was die "fachliche" und "anschauliche" Ausrichtung des Forums und der dort (noch) aktiven Teilnehmer betrifft.


Schumann Resonanz:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schumann-Resonanz

Zitat:
"
Als Schumann-Resonanz bezeichnet man das Phänomen, dass elektromagnetische Wellen bestimmter Frequenzen entlang des Umfangs der Erde stehende Wellen bilden. Die ausreichend leitfähige Erdoberfläche (größtenteils Salzwasser) und die gut leitfähige Ionosphäre darüber begrenzen einen Hohlraumresonator, aus dessen Abmessungen sich mögliche Resonanzfrequenzen berechnen lassen. Diese können durch Blitze angeregt werden, sind aber von so geringer Amplitude, dass sie nur mit sehr empfindlichen Instrumenten nachgewiesen werden können."

und

"Speziell mit dem Begriff Erdresonanzfrequenz wird das Thema vielfach von der Esoterik-Bewegung aufgegriffen."
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (29.06.2017 um 19:01 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 18:05   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.501
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schuhmann Frequenz (Schuhmann Resonanz)

hahahahahahahahahahahahahahaha

übrigens die schuhmann resonanz ist unhörbar bei 7,5 herz und kaum einem nachweisbaren pegel, bzw zwar berechenbar, aber wenn sie wer misst, ist er kaum sicher, dass er nicht was anderes misst und das im elektromagnetischen und nicht im akustischen bereich.


http://www.telos-audio.com.tw/pd_new.html
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (29.06.2017 um 18:17 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 18:16   #3
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.891
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schuhmann Frequenz (Schuhmann Resonanz)

Soll das etwas heißen, dass du dich um die damit im Zusammenhang stehenden Probleme noch nicht angenommen hast

Also nachdem ich meinen Hörraum in Sachen Schuhmann-Frequenz optimiert habe, kam sogar die Frau aus der Küche und war begeistert vom besseren Klang.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 18:32   #4
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.529
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schumann Frequenz (Schumann Resonanz)

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
...

übrigens die schuhmann resonanz ist unhörbar bei 7,5 herz und kaum einem nachweisbaren pegel ...
Es gibt natürlich auch Vielfache (als weitere Eigenfrequenzen) davon, was aber das ansonsten von Dir Gesagte letztlich nicht wirklich ändert ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Schuma...ance_01_en.png

  • der Effekt ist (in seiner lokalen Ausprägung und Wirkung) extrem klein
  • er ist im Alltagsbetrieb von Wiedergebegeräten nicht nachweisbar und wird insbesondere von anderen tieffrequenten Störungen (etwa durch künstliche elektromagnetische Wechselfelder) i.d.R. in seiner lokalen "Auswirkung" noch deutlich verdeckt (*)
  • er spielt sich vorwiegend im subsonischen Bereich ab
  • es ist ein Effekt auf elektromagnetischer Ebene und nicht auf akustischer
  • ...

______________________

(*) https://de.wikipedia.org/wiki/Schumann-Resonanz

Zitat:

"Die elektromagnetischen Wellen werden lokal leicht durch künstlich erzeugte Wechselfelder verdeckt. Bei der Vermessung des Frequenzspektrums in diesem niederfrequenten Bereich kann man auch stärkere künstlich erzeugte Wellen beobachten, so z. B. die Frequenzen des europäischen und des amerikanischen Stromnetzes (50 Hz bzw. 60 Hz) und amerikanischer bzw. russischer U-Boot-Kommunikationssysteme (76 Hz bzw. 82 Hz)."
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (29.06.2017 um 18:59 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 18:46   #5
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.529
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schumann Frequenz (Schumann Resonanz)

Alu-Hut:

https://www.google.de/search?q=Aluhu...w=1120&bih=741


Evt. kann man damit bei vielen Hörern ebenso - und noch viel wirksamer (!) - eine "verbesserte Räumlichkeit" in der Musikwiedergabe herstellen, als wenn man sich allzusehr auf die Schumann Resonanz konzentriert ...


Und damit noch einen schönen Gruß an's Nachbarforum.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (29.06.2017 um 19:24 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 19:01   #6
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.529
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schumann Frequenz (Schumann Resonanz)

@David Btw.

Wir müssten (auch im Titel des Threads) "Schuhmann" durch "Schumann" ersetzen:

Sonst verbreiten wir hier auch noch eine falsche Schreibung des Namens ... (sorry)
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (29.06.2017 um 19:24 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 19:06   #7
B. Albert
...
 
Benutzerbild von B. Albert
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.862
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schuhmann Frequenz (Schuhmann Resonanz)

Ach Gott, was soll´s. Es tut ja niemandem weh, wenn wer daran glaubt.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 19:09   #8
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schuhmann Frequenz (Schuhmann Resonanz)

... wen interessiert hier, was die in einem fremden Hifi-Forum quatschen.

Sieveking mit seinem Telos-Teil hatten wir hier doch schon durch. Und Sieveking hat seine Web-Site bereinigt.

Was soll der 2. Aufguss nun bringen? Plus-Punkte für den TS?
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 19:11   #9
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.529
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schumann Frequenz (Schumann Resonanz)

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen
Ach Gott, was soll´s. Es tut ja niemandem weh ...

Bernd,

streng genommen kann nur jeder für sich selbst entscheiden, was ihm wieviel "Schmerz" bereitet ... ;)

Vollkommen "schmerzbefreit" geht es sich jedoch sicherlich in mancherlei Hinicht leichter durch's (sog. HiFi- und "High End" -) Leben, oder was manche dafür halten ...

__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (29.06.2017 um 19:32 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 19:18   #10
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.501
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schuhmann Frequenz (Schuhmann Resonanz)

http://promanufaktur.de/WebRoot/Stor...-42150_b_0.JPG

da hilft nur lakonie
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 19:18   #11
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.529
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schumann Frequenz (Schumann Resonanz)

@Atmos:

Dieser Thread hat einen rel. aktuellen Thread aus einem Nachbarforum zum Anlass. Daß dort auch ein bestimmtes Gerät oder ein bestimmter Hersteller benannt wurde, ist nicht meine Angelegenheit und auch nicht primäres Thema dieses Threads:

Solltest Du Schwierigkeiten mit dem Lesen oder mit der Interpretation von Thread-Titeln haben, so kann ich künftig gern alle meine Themen und Posts per PM mit Dir persönlich abstimmen, bevor ich poste.

Hast Du Dir das so in etwa vorgestellt ?
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (29.06.2017 um 19:26 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 19:18   #12
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.501
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schuhmann Frequenz (Schuhmann Resonanz)

wurscht

es ist schnurz blunzen egal, wie man das nicht schreibt, geschweige, wie man es richtig schreibt. wer das weiterverbreitet, hat ein recht auf falsche schreibweise
ich fände, das putzt auf!
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 20:53   #13
B. Albert
...
 
Benutzerbild von B. Albert
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.862
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schuhmann Frequenz (Schuhmann Resonanz)

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
...

Sieveking mit seinem Telos-Teil hatten wir hier doch schon durch. Und Sieveking hat seine Web-Site bereinigt.
Mich würde ja schon mal interessieren, warum das Teil nicht mehr angeboten wird.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 21:17   #14
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.968
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Schumann Frequenz (Schumann Resonanz)

Zitat:
Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen
@David Btw.

Wir müssten (auch im Titel des Threads) "Schuhmann" durch "Schumann" ersetzen:

Sonst verbreiten wir hier auch noch eine falsche Schreibung des Namens ... (sorry)
Schon erledigt.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 21:24   #15
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.968
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Schuhmann Frequenz (Schuhmann Resonanz)

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
... wen interessiert hier, was die in einem fremden Hifi-Forum quatschen.

Sieveking mit seinem Telos-Teil hatten wir hier doch schon durch. Und Sieveking hat seine Web-Site bereinigt.

Was soll der 2. Aufguss nun bringen? Plus-Punkte für den TS?
Es spricht nichts dagegen, Aussagen aus anderen Foren hier zu diskutieren. Kann umgekehrt auch gerne gemacht werden.

Man darf sich aber weder über andere Foren, noch über deren User lustig machen. Solange alles sachlich bleibt, ist es im grünen Bereich.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de