HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2018, 16:29   #91
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

ich bin auch zuversichtlich - aber es sich so einfach machen, sich zurücklehnen und meinen "die nächsten generationen werden es schon schaffen" - mit der welt, den problemen und dem müll den wir ihnen hinterlassen?
das ist etwas einfach gedacht.
aber wir machens uns immer einfach, nicht war?
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 17:02   #92
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.959
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von ra Beitrag anzeigen

aber wir machens uns immer einfach, nicht war?

Du mußt ein Pfarrer sein...

https://www.google.at/search?q=Predi...8G-0bQqcXtFQM:

:
__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Überzeugung = Glaube/Wissen = Faktum

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 17:06   #93
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

nein, reagier nur auf aussagen hier.
gruß reinhard

edit: was soll dieser dämliche smiley?
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 17:07   #94
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.959
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Du solltest dich etwas distanzieren vom "Elend" dieser Welt...

abgrenzen nennt man das...

das erhält gesund...

__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Überzeugung = Glaube/Wissen = Faktum

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (07.01.2018 um 17:22 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 17:32   #95
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.959
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

@ra

was sagst du dazu...

wie könntest/wolltest Du da helfen...?!

bei deiner Erfahrung, die Du immer wieder betonst...

https://www.youtube.com/watch?v=k5AXWS2AeGQ
__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Überzeugung = Glaube/Wissen = Faktum

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (07.01.2018 um 17:56 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 19:24   #96
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
Du solltest dich etwas distanzieren vom "Elend" dieser Welt...

abgrenzen nennt man das...

das erhält gesund...

das tu ich - sonst wär meine handlungsfähigkeit beim teufel.
ich kann bloß in meinem bereich was bewirken - bin nicht angetreten, um das elend der welt großflächig zu eliminieren.

aber abgrenzen heißt nicht verdrängen und die augen verschließen vor dem elend anderer.
ich lebe gut, mir gehts hervorragend, bin eingebettet in ein großes und liebevolles soziales und familiäres umfeld - und soll ich mir jetzt sagen "leckts mich am arsch, ihr trotteln, die auf der soziopathentour der weltwirtschaft übrig bleiben"?

so viele berufen sich auf ein wertesystem - unser abendländisches oder was auch immer.
schaut man genau hin, bleibt nur ein wert - der konsum.

wenns einem mal den vogel raushaut bei so viel ignoranz hat das nix mit verbitterung zu tun.
sich mal ein bisschen georg schramm oder die anstalt zu gemüte führen - kann man auch lachen und tut nicht weh.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 19:41   #97
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.959
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Es war heute wieder einmal sehr schön - und lebendig im Forum...

und natürlich bin ich deiner Meinung - auch wir müssen schon heute etwas tun...

__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Überzeugung = Glaube/Wissen = Faktum

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (07.01.2018 um 20:33 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 19:55   #98
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
@ra

was sagst du dazu...

wie könntest/wolltest Du da helfen...?!

bei deiner Erfahrung, die Du immer wieder betonst...

https://www.youtube.com/watch?v=k5AXWS2AeGQ
abgesehen davon, dass diese gschichten auch sozialporno genannt werden hab ich mit diesen menschen gearbeitet, eine freundin auch.
wie würde ich da helfen?
nun, den rückmeldungen nach ging schon was weiter in den kursen und maßnahmen - neugier wecken, der gesamte psychosoziale bereich (anscheinend wurde weniger gestritten zuhause, die perspektiven verändert - auf sich selbst und die eigene situation, auch beruflich) - vor allem der weg, den menschen mut zu machen, die problemlösung nicht immer mit den gleichen nutzlosen ansätzen anzugehn sondern aus einem anderen blickwinkel zu sehen und zu agieren, training.....
klingt viell. nicht so griffig, aber bei einigen hats was verändert, auch die performance betreffend und damit den weg aus der misere..
bei anderen eben weniger und man sackt so schnell zurück in die depression, wenn man wieder allein ist den ganzen im frust und einsam.
und es gibt nicht genug jobs - auch wenn die touristikbranche jammert.
und halt konzepte bez. regionalentwicklung und selbstorganisation - ein anstoß von den teilnehmern selbst. ist in entwicklung, muss man schaun, dass man auch auf kommunaler ebene kontakte knüpft - ein paar sind schon da.
alle strukturen drüber - da wirds schon zu kompliziert weil verwaltung und politik.
das ist das eine.

aber wie sollte ICH diesen hier gezeigten menschen sonst helfen?
nochmal - die preise steigen, die mieten immens, die löhne sind ein witz - hatten wir schon x-mal - und du willst immer von mir eine lösung? quasi ich greif auf meine eigene minipension zurück und versprüh das gießkannenartig über die bedürftigen.
denkst du mal über mögliche lösungsansätze nach statt das immer nur von anderen einzufordern und irgendwas zu verlinken oder so allgemeine weisheiten zu posten?
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 20:05   #99
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.959
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Dann sage ich mal was Vernünftiges...

diese (jungen) Leute haben mein tiefes Mitgefühl...

man weiß ja nicht, was sie schon alles mitgemacht haben...

insofern verbietet sich eine Verurteilung schon von selbst...

und - die Frauen scheinen mir noch die Gescheiteren zu sein...

der Schritt in den Kindergarten - war absolut klug und richtig...

auch der Privatkonkurs - war ein mutig und richtiger Schritt...

und das eine Ehepaar - waren damals schon auf dem Weg...

insofern, kann man nur allen Glück und Kraft wünschen

dass die Sache gut ausgeht bzw. gegangen ist..

mittlerweile sind schon 10 Jahre vergangen...

noch einmal - alles Gute allen diesen

doch bedauernswerten Menschen...



@ra..

lieber Reinhard

niemand verlangt irgendetwas von Dir...

ich schon 3x nicht...

__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Überzeugung = Glaube/Wissen = Faktum

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (07.01.2018 um 21:14 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 08:53   #100
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.640
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Ich wollte ja hier nichts schreiben und ich habe auch nicht vor das grundsätzlich zu ändern, aber Eines will ich schon dazu "absondern":

Meine Beobachtung ist, dass die die am meisten jammern und über "das System" schimpfen, noch nie auf die Idee gekommen sind, das sie - und nur ganz sie alleine!!! - an ihrem traurigen Dasein schuld sind. Viele Gründe kann es dafür geben, einzeln und in Kombination.

Ausgenommen selbstverständlich Kranke, Behinderte und Menschen die das Schicksal schwer getroffen hat, aber denen wird ja (hoffentlich!) geholfen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 09:45   #101
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.026
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Niemand, absolut niemand ist ganz alleine für seine Situation verantwortlich, im Negativen wie im Positiven.

Der Mensch existiert nur als Interaktion mit seiner Umwelt und seinen Mitmenschen und vieles ist ausschließlich vom Glück abhängig, nicht alles!

Zur falschen Zeit am falschen Ort mit den falschen Menschen zusammen, und schon kann einiges ganz gehörig schief laufen. Oder umgekehrt, man trifft durch Zufall genau auf den richtigen Menschen, der einem die Welt öffnet. Das fängt schon mit der Geburt an.

So vieles im Leben eines Menschen ist weder plan- noch vorhersehbar.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 10:30   #102
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 1.004
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Volle Zustimmumg zu #101

Schon das wohnen in der "falschen Straße" oder Viertel kann darüber entscheiden, dass man einen Ausbildungsplatz nicht bekommt.
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 10:30   #103
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

in welcher welt lebst du, david? so siehts aus, wenn man die welt aus einem porsche und seiner abgeschotteten villa heraus betrachtet.
was kann ein kind dafür, wenns ohne frühstück und ohne jause zur schule muss?
menschen, die ihren job verlieren, weil die aktionäre noch mehr dividenden wollen und der druck größer wird?
leute, die schuften (ich weiß nicht, wie oft mans dir noch buchstabieren muss) und von ihrem vollzeitjob nicht existieren können.
die probleme, die du hast, sind luxusprobleme - und möglicherweise emotionale.
aber gefühle braucht man wohl nicht, wenn man mit einem rechenschieber durchs leben geht.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 10:41   #104
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.026
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von joerg67 Beitrag anzeigen
Volle Zustimmumg zu #101

Schon das wohnen in der "falschen Straße" oder Viertel kann darüber entscheiden, dass man einen Ausbildungsplatz nicht bekommt.
Du wirst in der Schule gemobbt, du bekommst nicht den Ausbildungsplatz, den du haben willst, du bekommst keinen Kredit oder nur zu schlechteren Konditionen, Versicherungen sind teurer und vielleicht gibt es auch mal was von der Polizei auf die Fresse...einfach so...

Das alles kann man natürlich schwer nachvollziehen, wenn man aus gut behüteten Verhältnissen stammt. So wie David...und auch so wie ich...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 11:09   #105
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.959
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

ERGO - das Leben ist auch viel Glück...

https://www.youtube.com/watch?v=_DLc_wBsSaQ

__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Überzeugung = Glaube/Wissen = Faktum

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de