HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MODERIERTER BEREICH > Moderierte Threads

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2016, 20:49   #106
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eu - Euro - österreich

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...sta&ref=plista
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 26.01.2016, 18:18   #107
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausrufezeichen Abschaffung des Bargeldes....

http://www.manager-magazin.de/politi...a-1073706.html

http://www.manager-magazin.de/politi...1073706-2.html
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 26.01.2016, 19:01   #108
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eu - Euro - österreich

http://www.manager-magazin.de/politi...a-1073737.html
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 26.01.2016, 21:28   #109
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausrufezeichen Abschaffung des Bargeldes..

http://www.manager-magazin.de/untern...a-1073175.html
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 29.01.2016, 20:03   #110
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Brexit

http://www.welt.de/politik/ausland/a...eitfaktor.html
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 30.01.2016, 01:23   #111
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.529
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eu - Euro - österreich

Je schneller die Briten aus der EU verschwinden, desto besser ist es im Grunde für die EU.

Schottland als brauchbare Region mit guter Realwirtschaft käme dann evt. nach einer Trennung von GB in einigen Jahren immer noch zur EU.

Dann sitzen bald ein paar zerlumpte Briten auf den Resten ihres Londoner Wettbüros und verkaufen das letzte Tafelsilber an russische Oligarchen.

Es ist Zeit, den Briten eine klare Linie vorzugeben. Die pokern doch nur um Sonderechte (wie immer schon), haben aber de Facto ohne die EU auch keine Perspektive.


Und @debonoo, da Du ja so gern aus "Welt" und "Zeit" zitierst:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2...en-eu-austritt

Zumindest Stand Sep. 2015 gab es wohl Anlass zur Hoffung, daß wir sie wirklich endlich loswerden könnten.

Bruttoinlandsprodukt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...inlandsprodukt

Ohne seinen Finanzsektor ist GB etwa auf dem Niveau von Brasilien.

Ohne den Londoner Finanzsektor und Schottland z.B. dürfte die Bedeutung etwas unterhalb von Italien einzuschätzen sein.

http://de.statista.com/statistik/dat...ssbritanniens/


Vielleicht möchten die Briten sich ja auch mit Bayern zusammentun, da soll es derzeit große Gemeinsamkeiten geben.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (30.01.2016 um 02:32 Uhr).
dipol-audio ist offline  
Alt 30.01.2016, 07:48   #112
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eu - Euro - österreich

lassen wir uns überraschen...
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 30.01.2016, 09:49   #113
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eu - Euro - österreich

http://www.manager-magazin.de/untern...a-1074516.html
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 30.01.2016, 18:48   #114
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.087
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eu - Euro - österreich

es sieht aus, als wär die euroeinführung - entgegen den warnungen renommierter fachleute, die sich leider bestätigt haben - eingeführt worden, um den interessen bestimmter kreise zu dienen.
dieses system bröckelt ziemlich stark - ebenso wie der dollar (das loch zwischen einnahmen und ausgaben der usa scheint auf die 260 BILLIONEN (nicht billions) dollar zuzusteuern.
ich denk dass in naher zukunft eine neubewertug der währungen nicht ausbleiben wird.
seit bestehen der AIIB werden wahrscheinlich gold- und ölpreis neu reguliert werden; russland, china, indien und iran gemeinsam mit einer reihe anderer asiatischer, südamerikanischer und zunehmend auch afrikanischer staaten sind die triebkraft hinter anscheinend ziemlich großen globalen umwälzungen.
fed und iwf verlieren zunehmend die kontrolle über das finanzsystem - auch die europäischen partner haben schon längst in richtung AIIB umgeschwenkt.
der euro ist ein (halt ziemlich großer) puzzlestein in diesem gefüge.
2016 wird ein spannendes jahr.
gruß reinhard
ra ist offline  
Alt 31.01.2016, 18:00   #115
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln AW: Eu - Euro - österreich

http://www.zeit.de/politik/ausland/2...ahl-wahlsystem
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 01.02.2016, 19:16   #116
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ttip

http://www.heute.de/erste-parlamenta...-42066348.html
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 02.02.2016, 23:30   #117
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Schnee...

http://www.zeit.de/video/2016-01/472...ahren#autoplay

http://www.zeit.de/video/2016-01/471...n-usa#autoplay
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 03.02.2016, 18:08   #118
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.087
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eu - Euro - österreich

wenn man sich TTIP und andere "freihandelsabkommen" anschaut oder jetzt die erhöhung der abgaswerte auf druck der deutschen autoindustrie - dann passts zum fasching, weiterhin von demokratie zu reden.
gruß reinhard
ra ist offline  
Alt 03.02.2016, 19:08   #119
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.384
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bildung: Zentralmatura...

http://derstandard.at/2000030258067/...-Zentralmatura
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline  
Alt 04.02.2016, 13:31   #120
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.087
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Eu - Euro - österreich

dann verlink ich auch mal was:

http://www.heise.de/tp/artikel/47/47290/1.html

nix neues, aber gut recherchiert und zusammengefasst.
gruß reinhard
ra ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de