HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Mitglieder stellen sich vor

Mitglieder stellen sich vor HiFi Lebenslauf und noch mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2017, 22:18   #1
Viktor
Viktor
 
Benutzerbild von Viktor
 
Registriert seit: 17.04.2017
Ort: Wien
Beiträge: 6
Viktor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Grüße an das Forum!

Hallo liebe Foristen, ich möchte mich kurz vorstellen:

HiFi zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben, angefangen vom jugendlichen Besuch diverser Audio- und HiFi-Präsentationen, über ausgiebige Testsessions (zum Beispiel im House of HiFi, wo im ersten Stock die Infinity RS 1B zu bestaunen waren), bis zu ersten, spannenden Bastelversuchen mit Verstärkern und Lautsprechern.

Beruflich hatte ich nach zehn Jahren bei Siemens (Programm- und Softwareentwicklung) Lust auf Neues, und so besuchte ich die SAE Tontechnikerschule. Danach habe ich drei Jahre diverse Live-Musik Events betreut (die härtesten Jahre) und war eine Zeit als Assistent im Tonstudio Hafner (die lehrreichste Zeit) und im Metropol (als Assi und Lichttechniker). Inzwischen betreibe ich HiFi wieder "nur" als Hobby.

2001 baute ich mir Monitore für einen Mischplatz selbst, und ab 2003 verbrachte ich zunehmend meine freie Zeit mit dem Verbasteln verschiedener HiFi-Hardware und mehreren Versuchen, einen für mich "perfekten Lautsprecher" zu konstruieren.

Ich lege sehr viel Wert auf die Klangbühne, d.h. Ortbarkeit und Auflösung, und bevorzuge eine möglichst trockene, hall- und reflexionsarme Wiedergabe. Als aufmerksamer Konzertbesucher wünsche ich mir eine neutrale, verfärbungsfreie Wiedergabe, die von zarter Kammermusik bis zum mächtigen Orchester möglichst alles "schafft".

Besonders viel Spaß macht es mir auch, alte HiFi-Komponenten zu hören, die ihren Reiz noch lange nicht verloren haben.

Darüber hinaus faszinieren mich die diversen Auswirkungen psychoakustischer Phänomene, die gerne unser Urteil als Zuhörer beeinflussen, und Tontechniker gerne zu Veränderungen des "Originalklangs" verleiten. Spannend ist es auch zu versuchen, verschiedene HiFi-"Voodoo"-Theorien zu hinterfragen bzw. zu versuchen, sie zu bestätigen oder zu widerlegen.

Liebe Grüße,
Viktor
Viktor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2017, 22:36   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.608
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Grüße an das Forum!

Hallo Viktor und herzlich hier.

Tolle Audio-Bio!
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2017, 22:55   #3
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Grüße an das Forum!

Hi Viktor, das lässt ja auf fundierte Beiträge hier hoffen!
Zitat:
Zitat von Viktor Beitrag anzeigen
Besonders viel Spaß macht es mir auch, alte HiFi-Komponenten zu hören, die ihren Reiz noch lange nicht verloren haben.
So sehe ich das auch, willkommen im Club :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 00:31   #4
Viktor
Viktor
 
Benutzerbild von Viktor
 
Registriert seit: 17.04.2017
Ort: Wien
Beiträge: 6
Viktor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Grüße an das Forum!

Danke für die liebe Begrüßung!

Ich werde mir Mühe geben, alle Beiträge freundlich und wohlwollend zu formulieren und meine bescheidenen Erfahrungen hoffentlich nachvollziehbar einfließen zu lassen!

Wie schon mehrfach hier festgestellt, ist der wichtigste Faktor in der Wiedergabekette zweifelsfrei die mehr oder weniger korrekte Raumakustik des Wiedergaberaumes.

Störend sind aber auch Einflüsse der Aufnahmeraumakustik und Fehler in der Mikrofonierung, die aufnahmeseitig zu Kammfiltereffekten und Resonanzen führen können. Mit solchen Aufnahmen lassen sich HiFi-Komponenten nur schlecht beurteilen.

lg Viktor
Viktor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 06:45   #5
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.608
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Grüße an das Forum!

Nicht ohne Grund steht in meiner Wichtigkeitsskala die Aufnahme an erster Stelle.

Es ist aber umstritten, ob man sie zur Wiedergabekette hinzurechnen darf oder nicht.

Wenn es um den Hörgenuss geht, dann aber sehr wohl.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 09:09   #6
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.114
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Grüße an das Forum!

servus
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 09:41   #7
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.541
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Grüße an das Forum!

Hallo Viktor
Liest sich nach einem interessanten Lebenswandel ...

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de