HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Kopfhörer, Kopfhörerverstärker

Kopfhörer, Kopfhörerverstärker Alles rund um dieses Thema

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2014, 10:20   #91
Malek
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Aktuell einen AKG K242HD, davor einen AKG 240DF (war die Empfehlung eines Tonmeisters) und davor (mein erster) war es auch ein AKG aus den 70ern-ein Riesentrumm mit verstellbaren Systemen. Man konnte die Distanz der Lautsprechersysteme zum Ohr mittels Gewinde verstellen. Type ist mir nicht mehr erinnerlich.

malek
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2014, 19:16   #92
zwusel
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2012
Beiträge: 6
zwusel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Zur Zeit :
Sennheiser HD 600
Sennheiser 280 Pro
Philips Fidelio X1
Shure 1440
Guten Rutsch ins Neue Jahr !
zwusel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 18:27   #93
Schlappen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Moin,
ich hab schon über 40 versch. Kopfhörer die letzten Jahre durchprobiert, bis in die 2000 Euro Klasse.
Aber irgendwie komme ich immer wieder auf den Audeze LCD-2 zurück. Habe den bestimmt schon 5 mal gekauft und wieder verkauft. Eine Liebe, die scheinbar niemals versiegt.


Zitat:
Zur Zeit :
Sennheiser HD 600
Sennheiser 280 Pro
Philips Fidelio X1
Shure 1440
Insbesondere den Senni HD600 und den Philips X1 mag auch sehr, sehr gerne. Das sind beides tolle Kopfhörer, die eigentlich nix vermissen lassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 18:50   #94
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 543
FritzS
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

@Schlappen
und warum behält Du diesen nicht gleich?

Den HD600 hatte ich auch einmal, kam mir vor als wäre da ein leichter Schleier vor meinen Ohren.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 21:19   #95
Schlappen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Fritz, das ist scheinbar die Sucht. Immer mal wieder was Neues auf dem Kopf haben zu wollen.
Der Audeze ist auch längst nicht perfekt. Er ist recht schwer und bei manchen Aufnahmen neigt er etwas zum Plärren.

Deswegen hab ich ihn immer mal wieder verkauft und gedacht, ich könnte mit was anderem glücklich werden. Aber dem war nicht so. Aktuell kommt wohl morgen der nächste LCD zu mir, diesmal ein ganz früher Rev.2 von August 2011 mit hervorragendem Frequenzgang.

Mal gucken, was der kann.

btw. der Senni HD650 wird ja auch oftmals als "LCD2 für Arme" bezeichnet. Und in der Tat, beide sind schon sehr ähnlich abgestimmt.
Ich finde, diesen leichten Schleier in den Mitten hat nur der 650. Der HD600 wirkt dagegen klarer und hat mehr Höhen, aber nicht mehr untenrum diesen Bumms.

Geändert von Schlappen (02.01.2015 um 21:25 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2015, 22:51   #96
bauersound
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bauersound
 
Registriert seit: 19.06.2014
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 200
bauersound befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Sennheiser HD 25......ein Kopfhörer ist für mich ein reines Arbeitsgerät.

Mfg, Markus
bauersound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2015, 00:23   #97
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Zitat:
Sennheiser HD 25......ein Kopfhörer ist für mich ein reines Arbeitsgerät.
Den HD 25 I in 70 Ohm Ausführung habe ich auch, geschlossen, sehr bassstark.

Ich habs an anderer Stelle, vielleicht sogar in diesem Thread schon mal geschrieben. Mein persönlicher Favorit ist mein alter Beyerdynamic DT 880 Studio.

Dieser ist nicht ganz so bassstark wie der Sennheiser HD 25, insgesamt aber luftiger und durchhörbarer. Selbst die neueren Beyer gefallen mir da nicht so gut.

Die Krönung war jedoch mein STAX-Elektrostaten 4040 Set, dass man mir aber leider im Urlaub stahl.

Die Klangreinheit und Durchhörbarkeit des STAX ist unerreicht, mit einem dynamischen Chassis, so gut und besser diese auch geworden sind, nicht ganz erreicht werden.

Grüße vom Punktstrahler
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2015, 08:11   #98
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.622
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

WomitKHV hast du den Stax im Urlaub gehört?
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2015, 10:26   #99
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Zitat:
WomitKHV hast du den Stax im Urlaub gehört?
Mit dem Original-Speiseteil SRM-006t MkII.
Auch der Kopfhörer SR 404 wurde mitgenommen.
Auch ein günstiger Yamaha CD-Player.



Die Versicherung des Hotels hat den Schaden zwar weitestgehend ersetzt. Alles bekommt man jedoch nie, da die Geräte einige Jahre auf dem Buckel hatten, technisch und optisch fast wie neu waren.

Ich suche ja bekanntermaßen wieder was gleichwertiges von STAX, gut gebrauchtes.

Grüße vom Punktstrahler
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2015, 21:54   #100
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.622
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Ungaublich, das muss ein Kenner gewesen sein
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2015, 17:11   #101
tf11972
Traut seinen Ohren nicht
 
Benutzerbild von tf11972
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 313
tf11972 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Gestern habe ich in der Bucht günstig (89,- EUR inkl. Versand) einen Spirit One von Focal geschossen. Zu dem Preis nehme ich auch die Farbe Rot in Kauf. Ich habe vorher nie einen solchen gehört, sondern mich ausschließlich auf Testberichte verlassen. Und da ich schon lange mit einem geschlossenen Kopfhörer für unterwegs und zum Rasenmähen liebäugelte, kam mir der Focal gerade recht.

Heute war das gute Stück auch schon bei mir, verpackt ist dieser in einer recht schönen Box, zwei Kabel liegen bei, eines mit Freisprecheinrichtung, das ich aber als Nichtapfelbenutzer nicht nutzen kann. Der Hörer lässt sich zum Transport sehr kompakt zusammenklappen und in einem mitgelieferten Stoffbeutel verstauen. Über die Verarbeitung kann man nicht meckern, auch wenn der Focal überwiegend aus Plastik besteht. Auch die Verstellung des Kopfbügels lässt sich sehr einfach bewerkstelligen, einfach anziehen - fertig. Nur die Ohrmuscheln könnten etwas größer sein, aber meine recht kleinen Ohren finden darin gerade so Platz. Und dann sitzt er sehr bequem, nur die Brille muss man abnehmen, die Bügel drücken auf Dauer.

Gehört habe ich am PC über mein Steinberg UR-22 Interface, die Musikdaten wurden über Foobar zugespielt. Und das Gebotene ist für den Preis sehr, sehr anständig. Der Mittenbereich klingt sehr klar, der recht kräftige, aber sehr präzise Bass drängt sich zu keiner Zeit in den Vordergrund, sodass sich Stimmen sehr natürlich anhören. Auch die Höhen gefallen mir sehr gut, auch wenn sie das letzte Quäntchen Auflösung vermissen lassen. Schlagzeugbecken zum Beispiel flirren so richtig, ohne zu nerven. Nur der virtuelle Raum erscheint doch arg klein, es spielt sich das musikalische Geschehen sehr stark im Kopf ab, von Crossfeed profitiert der Focal besonders gut, dann zieht sich die Bühne auch viel mehr in die Breite und Tiefe.

Natürlich kann mein K-812 von AKG alles noch viel besser, Crossfeed benötigt dieser gar nicht, aber ich rede hier auch von einem Produkt, das keine 100,- Euro gekostet hat, und für den Preis klingt der Focal wirklich überragend.
__________________
Viele Grüße
Thomas

www.forestpipes.de
tf11972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2015, 12:24   #102
stevebiker
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2015
Ort: Wien
Beiträge: 32
stevebiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Aus aktuellem Anlass, suche derzeit einen Neuen, will ich meine jetztigen und auch einen früheren Kopfhörer vorstellen.
Derzeit nichts Besondere, einen alten Akg K240 600 Ohm Monitor für die Heimanlage, kaum in Verwendung. Hat einen Jecklin Float ersetzt, den alten silbernen, der war superb, wenn auch etwas bassschwach. Habe es verkauft, weil offen, wenn ich hören wollte war der Fernseher auch in Betrieb, sagt Alles.
Dann, vor 2-3 Jahren, habe ich mich dem mobilen Hören ergeben! Bis dahin war ich sowohl was Smartphone, wie Musik unterwegs, verweigert. Da habe ich dann einen Creative Aurvana in-ear3 erworben. Und knapp danach ein Grado iGrado. Mit beiden bin ich, in Verbindung mit Smartphone recht zufrieden. Trotzdem, ich suchr einen Hörer, habe mir jetzt einen mobilen Player geordert, iBasso DX90 und will sowohl für den, als auch für die Heimanlage was Neues.
Aber das sollte wohl ein eigenes Thema werden.

Viele Grüße, Stefan
stevebiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2015, 15:03   #103
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.265
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Seit letztem Jahr höre ich Musik über einen Beyerdynamic DT990 Pro 250 Ohm.
Zusammen mit dem Kopfhörerverstärker A20 ebenfalls von Beyerdynamic.

Der Grund für den Kauf war, dass ich ihn bei Bekannten schon zur Probe hören konnte.
Da ich offene Hörer mag, weil sie einen nicht so abschotten, die Qualität und das Preis- Leistungverhältniss als hervorragend bezeichnet werden kann, war der Kauf ein schneller Entschluss.

Der Kopfhörerverstärker wird hauptsächlich an meinem iMac betrieben und kommt auch beim Fernsehen zum Einsatz.
Da die Ausgänge bei den Revoxverstärker sehr gut sind, kommt der A20 dort nicht zum Einsatz.

Da ich am liebsten Musik über Lautsprecher höre und den DT990 nur brauche um auch Nachts noch Musik zu hören ohne meine Frau aufzuwecken, muss er klanglich keine Grenzerfahrungen aushalten.
Doch das was der Hörer leistet, finde ich sehr gut.
Ich möchte mich hier nicht in Worthülsen verlieren. Doch kaufen würde ich ihn jederzeit wieder.

-Volumen sehr gut.
-Bass etwas zu viel.
-Höhen etwas zu spitz
-Stimmen sehr gut
-Für Jazz-Musik sehr gut.

Den A20 würde ich nicht mehr kaufen, da er für mich nicht unbedingt notwendig ist. Ein WOW!!!-Erlebnis bleib aus. Es geht auch ohne. Einzig der schwachbrüstige Fernsehausgang profitiert vom A20.
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2015, 17:19   #104
stevebiker
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2015
Ort: Wien
Beiträge: 32
stevebiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Hallo Allerseits!
Nun, da will ich auch meinen Senf dazugeben! Schon vor ca 1ner Woche angemeldet, ist das mein 1ster Beitrag außerhalb des "Mitglieder stellen sich vor" Thread´s.
Begonnen habe ich vor Jahrzehnten mit einem Koss, Type ist mir längst entfallen. War ziemlich schaurig, geschlossen, drunter heiß, habe trotdem den gesamten Ring , die legendäre Aufnahme, Ihr wisst schon Solti, Decca, damit gehört! Dann habe ich mir ein Jecklin Float zugelegt, war ein sehr guter Hörer, irgendwann verkauft, tut mir heute noch leid!
Dann habe ich einen geschloßenen AKG K240 Monitor zugelegt, für gelegentliches, ungestörtes Hören, habe ich noch immer. Dann lange nichts, bis ich die Wiedergabe auf dem Smartphone entdeckte und mir ein in Ear Kopfhörer Creative Labs Aurvana In-Ear3 zugelegt habe. Dann noch ein Grad iGrado, mit beiden war und bin ich zufrieden. Bis vorige woche, da habe ich mir ein Grado RS1e geordert! Der Kam heute in der Früh an. Sagen kann ich noch nicht viel dazu. Aber eine Frage: Muß der wirklich eingespielt werden? Oder soll ich das lieber in einem eigenen Thread noch fragen?

Gruß, Stefan
stevebiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 23:32   #105
xxx1313
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Welche Kopfhörer besitzt Ihr?

Hallo Leute, bin auch neu im Forum. Super, dass es ein österreichisches Hifi Forum gibt!

Musik war mir immer schon wichtig, dennoch habe ich rund 20 Jahre mit dem Koss Porta Pro, einem günstigen basslastigen Kopfhörer gehört. Nachdem mir für unterwegs der Sennheiser CX-300 empfohlen worden war (mit besseren Mitten und Höhen im Vergleich zum Porta Pro, und das bei einem In-Ear!), realisierte ich langsam, dass der Porta Pro doch nicht der Weisheit letzter Schluss war. Damit begann dann aber eine Odyssee, im Zuge derer ich jetzt fast alle Preisklassen durch habe! ;-) Gehört habe ich mittlerweile dutzende Modelle aller Preisklassen, in Elektro-Großmärkten, bei ausgewählten Fachhändlern und zuletzt auf der "High End"-Messe in München.

Derzeit habe ich drei Kopfhörer, mit denen ich sehr happy bin:
- Focal Sprit Classic: Als gut abdichtender geschlossener KH gut für unterwegs und mit seiner für einen Geschlossenen relativ großen Bühne und seiner neutralen bis leicht "warmen" Abstimmung ein toller Allrounder in einer vernünftigen Preislklasse. Für mich der beste geschlossene KH unter 500 Euro.
- Audeze LCD-2 Fazor: Sehr neutral jetzt mit dem Fazor, kein abgerollter Treble wie früher mehr. Mir ist der Treble etwas zu präsent, ein bisschen zu körnig. Dennoch mit seinen Bässen und Mitten ein wirklich guter KH.
- Audeze LCD3 Fazor (erst kürzlich gebraucht erworben): Mit diesem KH bin ich endlich angekommen! Ich finde ihn wesentlich besser als den LCD-2. Mit dem abgerollten Treble ist er zwar nicht der neutralste KH (was mir aber nichts ausmacht, ganz im Gegenteil), dennoch kratzt er auch im hohen Frequenzbereich Details zu tage, die man ihm gar nicht zutrauen würde. Bässe und Mitten sind einfach zum niederknien. Die Bühne ist breiter und tiefer als beim LCD-2, die Ortung besser. Er ist deutlich wärmer/dunkler abgestimmt als der LCD-2 und macht seinem Spitznamen "King of Darkness" alle Ehre.

Vor einem Jahr hätte ich nicht im Traum daran gedacht, dass ich so viele Euronen für Kopfhörer ausgeben würde! Da ich Musik aber fast ausschließlich mit Kopfhörern höre, war's mir das aber wert.

LG,
Bernie
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de