HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2014, 01:05   #121
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.797
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Es wird wohl über kurz oder lang nur noch Miele als Premium Hersteller übrig bleiben. ....

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Haben wir diskutiert. Da wir kein Fleisch essen, kein Muss.
Stimmt da tropfts weniger.
Bzgl. kein Fleisch.
Wäre für euch nicht ein Dampfgarer eine gute Sache? Dürfte fürs Gemüse echt nicht schlecht sein. Hätten wir Platz würden wir uns wohl so einen zulegen.

Zitat:
Meine Frau ist ziemlich konservativ was das betrifft, sie war kaum vom Induktions-Prinzip zu überzeugen (und wer weiß, ob sie es jemals sein wird).
Induktion ist ähnlich Gas. Abdrehen und weg ist die Hitze.
Ist schon anders als auf Ceran bzw. alte Platten, aber ich denke da wird man sich rasch umgewöhnen.
Manche Töpfe bzw. Pfannen brummen ein bisschen.

Zitat:
Richtige Kritik. Um ehrlich zu sein, war das dann ganz am Schluss eine "Spar-Entscheidung" meinerseits, weil alles schon um so viel teurer ist als bei der ersten Kostenschätzung. Die Kante wird aber eingefräst und ist somit plan mit der Steinplatte.
Ich habe nachdem ich gesehen habe dass das eine eher windige Sache ist dann etwas gesucht und auch teurere sind kaum stabiler.
Auch die Kunststoff haben Nachteile...

Zitat:
So eine Küche ist wie ein Fass ohne Boden wenn man alles perfekt haben will.
Ja leider...

Zitat:
Die Steinplatte die du zeigst, gefällt mir gut, aber ich fürchte ebenfalls, dass man sich an so etwas bald satt sieht.
Wir haben es leider falsch angegangen. Auch auf der Messe eine Breitschopf gesehen - auch mit Steinarbeitsplatte.
Dann Schubert Stone, dann Breitwieser in Tulln.... danach findet man im Hornbach/Bauhaus irgendwie gar nichts mehr.

Zitat:
Eine schlimme Sache wird das Abbauen der alten Küche. Eine Abnehmerin (ist kostenlos) dafür gibt haben wir schon. Sie hat einen Pritschenwagen und wohnt 2 Minuten von uns entfernt.
In wie fern? Alles eingepasst?
Bei uns war die alte recht fix draußen und auch schon wieder woanders installiert.
Hatte in dem Fall zum Glück keine Steinplatte.

Zitat:
Wir werden dann geschätzt 1 Monat ohne Küche sein. Ich muss fast alle Anschlüsse verlegen, kaum einer passt noch, obwohl alle Geräte mehr oder weniger an die gleichen Stellen kommen wie bisher.
Als Vegetarier hat mans da glaube ich schwerer, so richtig gute Restaurants die veggie anbieten kenne ich nicht.

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Es wird wohl über kurz oder lang nur noch Miele als Premium Hersteller übrig bleiben. ....
Wer ist denn sonst Premium Hersteller?

Die anderen "üblichen" Verdächtigen sind ja eh irgendwie verbandelt, bzw. sind die Premium Marken dann nur umgelablet.
AEG = electrulux = Zanussi = ....
Bosch = Siemens = Neff = Gaggenau (von denen gibts ein echt lustiges Iduktionsfeld) = ....

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2014, 08:56   #122
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.634
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Als Vegetarier hat mans da glaube ich schwerer, so richtig gute Restaurants die veggie anbieten kenne ich nicht.
Wir sind da recht genügsam, solange die Qualität passt. Auch jetzt essen wir oft nur ein paar Brote pro Tag, dazu Obst und Yoghurt.

Wir werden von irgendwoher eine E-Platte auftreiben, für einfache Gerichte auf Basis von Nudeln, Kartoffeln und Reis.
Das Geschirr Abwaschen sehen wir als größeres Problem.

2Km von uns entfernt gibt es eine Pizzeria.

Ich bin da noch einfacher gestrickt als meine Frau, sie ist schneller verzweifelt als ich wenn's "arg" wird.

Zitat:
Bei uns war die alte recht fix draußen und auch schon wieder woanders installiert.
Die alte Küche ist auch recht aufwändig gemacht, aber zum Glück ohne Steinplatten. Die meiste "Angst" habe ich vom Abbau der riesigen Absaug-Esse, die 45gradig in der Ecke montiert- und mit Fliesen beklebt ist. Obwohl ich damals alles selbst gemacht habe, habe ich keine Ahnung mehr davon wie und wo sie angeschraubt ist.
Ich habe mir aber schon überlegt wie ich es machen werde, nämlich "skeletieren". Das heisst, zuerst kommen die Fliesen weg und dann zersäge ich sie Stück für Stück noch im montierten Zustand mit der Stichsäge bis am Schluss noch ein leichter Rest übrig bleibt.

Als jemand der immer alles selbst macht/gemacht hat, bin ich äußerst erfinderisch bei Dingen die normaler Weise nur mehrere Leute gemeinsam machen können. Nicht ohne Grund bezeichnet mich meine Frau immer wieder als "Wickie", wenn sie erkennt, dass ich wieder einmal Unmögliches möglich gemacht habe.

Zuletzt (hat gar nichts mit der Renovierung zu tun) habe ich eine 4m hohe und lange Hecke vom Nachbarn, die schon weit zu uns rübergewachsen ist mit einer Heckenschere die ich auf einer 2m langen Holzstange mit Klebeband montiert habe, "plan" zu unserem Zaun geschnitten. Zuvor habe ich die Totmannschalter mit Kabelbindern außer Kraft gesetzt. Ein- und Ausgeschaltet habe ich dieses "Werkl" mit einem E-Verteiler samt Schalter.
Bitte nicht nachmachen, ist gefährlich!!!
Anmerkung: mit einer Leiter war das nicht möglich, weil es fast über die ganze Länge Stiegen und schiefe Ebene gibt. Ich habe aber auch schon überlegt, wie ich meiner Leiter unterschiedlich lange Beine machen könnte. War mir dann aber doch zu aufwändig.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2014, 14:54   #123
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.316
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

In Wien gibt es wirklich viele gute vegetarische Restaurants oder auch viele Lokale mit vegetarischen/veganen Gerichten mit auf der Karte, also da kann man sich wirklich nicht beschweren meine ich.

Lustig sind noch immer die Fragen ob vegetarisch auch Fisch auschliesst :-) und das Unwissen über Lab in 80% aller Käsesorten (Pizzakäse mit eingeschlossen).

lG

Armin

Geändert von armin75 (27.07.2014 um 15:02 Uhr).
armin75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2014, 08:41   #124
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.634
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Lustig sind noch immer die Fragen ob vegetarisch auch Fisch auschliesst :-) und das Unwissen über Lab in 80% aller Käsesorten (Pizzakäse mit eingeschlossen).
Stimmt, ist mir bewusst.

Fisch essen wir ab und zu, aber um ehrlich zu sein fühle ich mich nicht wohl dabei, denn auch das ist Fleisch von Tieren, warum mache ich da einen Unterschied?

Ohne ginge es für mich genau so und ich bin schon knapp daran, darauf in Zukunft zu verzichten.

Mein Schwiegersohn ist übrigens Veganer (ich glaube seit ca. 10 Jahren, vorher war er Vegetarier) und Bodybuilder. Dessen Körper solltet ihr mal sehen.....allerdings sind seine Gelenke ziemlich im Eimer, ob es da einen Zusammenhang gibt, das weiß ich nicht.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2014, 20:55   #125
Malek
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
.....allerdings sind seine Gelenke ziemlich im Eimer, ob es da einen Zusammenhang gibt, das weiß ich nicht.
Kommt eher vom Bodybuilding-Ich esse alles was ich sehe, betreibe diesen Sport seit 21Jahren und-erraten-meine Gelenke sind auch hin. Einige Sehen und Bandscheiben auch.

malek
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 12:39   #126
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.940
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Malek Beitrag anzeigen
Kommt eher vom Bodybuilding-Ich esse alles was ich sehe,
betreibe diesen Sport seit 21 Jahren und meine Gelenke sind auch hin.
Einige Sehen und Bandscheiben auch.

malek

Hallo Malek..

falsch trainiert..?!

mfG.
Andreas
__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 13:01   #127
Schlappen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich glaub ja eher, dass Gelenke vom "Nichtstun" eher im Eimer sind, als von Krafttraining.

Schönes Beispiel hierbei immer wieder die sogen. "Rotatorenmanschette".
Wenn man die regelmäßig trainiert, dann hat man i.d.R. auch weniger Schulterprobleme, als wenn man nur zuhause auf dem Sofa rumlungert.

Das selbe gilt für die Wirbelsäule bzw. die Bandscheibe. Leute, die tagtäglich nur auf ihrem Poppo (egal, ob Stuhl oder Sofa) sitzen, müssen sich nicht wundern, wenn irgendwann Rückenschmerzen kriegen.
Jemand, der hart körperlich arbeitet, hat dagegen kaum Probleme damit. Es sei denn, er belastet die Wirbelsäule zu einseitig.

Allgemein gesagt, gezieltes Kraftraining ist das Beste, was man seinen Muskeln, Bändern, Sehnen und Gelenken antun kann.

P.S. "Bandscheibenvorfälle" bekommt man übrigens häufiger im Schlaf (bei einer unwirschen Bewegung), als beim Heben schwerer Lasten, vorausgesetzt man beachtet hierbei ein paar grundlegende Dinge.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 17:38   #128
Malek
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
Hallo Malek..

falsch trainiert..?!

mfG.
Andreas
Kurz und knapp: JA!

malek
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 18:50   #129
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.634
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die Belastung der Gelenke bei Sportlern (und Bodybuilding gehört da zweifelsfrei dazu) ist nun mal sehr hoch. Kein Wunder, dass so Manche schon mit 30-40 schlimme Beschwerden haben.

Nichtstun ist sicher genau so schlecht. Wie so oft liegt die "Wahrheit" in der Mitte.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 18:58   #130
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.634
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Habe mich heute dazu entschlossen, keinen Fisch mehr zu essen. War eh' schon fällig.

Meine Frau macht dabei nicht mit. Ist für mich OK und ich dränge sie da zu nichts. So wie ich sie kenne, kommt das ganz von alleine.

Sollten wir (igitt!) wieder mal zu McDonalds gehen, gibt es für mich keinen FischMac mehr, sondern nur Salat (der italienische ist gar nicht so übel) und für's Deftige Gitterpommes.

Bei der Nordsee (kommt auch ab und zu vor dass wir da hingehen) muss ich noch schauen welche Alternativen es gibt.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 19:45   #131
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 1.004
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, man macht sich schon Gedanken.

Habe letztens im Fernsehen gesehen, wie die Ferkelzüchter mit den überflüssigen umgehen.
Einfach mit dem Kopf auf's Geländer hauen oder auf den Boden.

Da wird einem schon ganz anders.

Ein Züchter stellte sich den Fragen. Seine Aussage: Für uns ist das halt Ware, wir leben davon.
Soll ich die noch eine halbe Stunde streicheln.

Der große Fehler liegt wohl darin, dass Fleisch in Deutschland viel zu billig ist.

Darum dann wohl auch dieser knallharte Wettkampf.

Ein Bekannter sagte mal zu mir, er isst nur Wildfleisch. Die Tiere haben wenigstens bis zum finalen Schuss ein schönes Leben.

Naja

VG Jörg
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 20:54   #132
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.940
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hubert381 Beitrag anzeigen
Was kann Miele, das z.B Siemens nicht kann.
Ich rede nicht von Lebensdauer, weil nach 15 Jahren will ich sowiesow was neues.

Hallo Hubert...

http://www.siemens-home.at/produktsu.../ergebnis.html

http://www.miele.at/haushalt/SID-484...5.htm?shop=1#5

da kannst Du selbst selbst schauen..


diese Waschmaschine würde mir gut gefallen - und hält sicher ewig..

http://www.grimm-gastrobedarf.de/mie...-octoblau.html

zahlt sich aber nicht aus..


mfG.
Andreas
__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 21:02   #133
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 685
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen

McDonalds
::: .....

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen

Nordsee
::: .....

Das Grauen hat einen Namen und ein Gesicht! ....


2x das schlechteste Essen auf dem Planeten und das bei einem Perfektionisten! Schreck lass nach!
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 06:41   #134
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.634
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von waka1913 Beitrag anzeigen
::: .....

::: .....

Das Grauen hat einen Namen und ein Gesicht! ....


2x das schlechteste Essen auf dem Planeten und das bei einem Perfektionisten! Schreck lass nach!
Grundsätzlich gebe ich dir recht.

Aber erstens gehen wir da bestenfalls alle 2 Monate einmal hin und zweitens ist es - wenn man selektiert - nicht ganz so schlecht.
Vorteil: es geht schnell und man ist auf keine Bedienung angewiesen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 06:45   #135
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.634
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Der große Fehler liegt wohl darin, dass Fleisch in Deutschland viel zu billig ist.
In Österreich genau so. Der doppelte Preis wäre noch immer zu wenig.
In jedem Fall rechtfertigt das nicht die Brutalität die sich dahinter abspielt.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de