HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2008, 17:59   #31
paschulke2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ken Beitrag anzeigen
Handaufzug. Hab ich vergessen.
Du hast vergessen, die Uhr aufzuziehen? Kein Wunder, dass sie nicht so genau geht ...

Gruß,
Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 18:03   #32
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Du hast vergessen, die Uhr aufzuziehen? Kein Wunder, dass sie nicht so genau geht ...


Was tät ich bloss ohne HiFi Forum??



lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 18:06   #33
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.641
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Na gut, dann ich auch:

Seit ca. 23 Jahren habe ich die hier (vorher hatte ich eine DaVinci, die war mir dann aber zu protzig):







Ich hatte sie gerade jetzt erst beim Service. Laut dem Uhrmacher ist sie noch so gut wie neu. Er meint, dass die heutigen nicht mehr das sind wie die aus der Zeit wo meine her ist. Er wollte sie mir sogar abkaufen.;)
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 18:09   #34
alex8529
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Quellenangabe fehlt
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 18:11   #35
Christoph Held
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Alter: 50
Beiträge: 139
Christoph Held
Standard

Moin,


ich habe eine Airspeed von Revue Thommen.

Würde ich immer wieder kaufen.



Gruss,
Christoph
Christoph Held ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 19:49   #36
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.641
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von alex8529 Beitrag anzeigen
Quellenangabe fehlt
Stimmt, aber diese Bilder habe ich schon jahrelang gespeichert, keine Ahnung mehr, woher ich die habe. Vermutlich von der Herstellerseite.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 20:09   #37
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.028
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

http://www.g-shock.eu/de/lineup/gw-500e-1ver/

Hier ist mal meine.

Mit Solar, kein aufziehen, kein Batteriewechsel.
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 20:29   #38
fossybear
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von asb Beitrag anzeigen
Ganz klar die hier:



Weil sie:

- präzise läuft
- aus Titan ist
- kein Batteriewechsel benötigt (Aufladung über Solarzellen)
- keine 300 € kostet (was für mich trotzdem der teuerste Uhrenkauf bleiben wird)
- toll aussieht

Grüsse Andy
und welches modell wär dies? gefällt mir auch sehr gut
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 20:34   #39
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

ich mags eher schlicht.

Mit netten Komplikationen, z.B. die Jaeger LeCoultre Memovox.

Protzige Zeiteisen finde ich eher peinlich.

LG

Babak
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 20:42   #40
zatopek
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tach,

ich wechsle immer zwischen diesen beiden:

Neolog



und der klassischen Omega de Ville Prestige Automatik



Letztere allerdings mit Stahlarmband (Leder müffelt bei mir immer schnell).

VG, zatopek
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 21:38   #41
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo wolfgang!
glückwunsch zur uhr, gefällt mir. nur glaube ich nicht das aus dem 37er viel bass rauskommen wird.
ich hab zwar auch keinen bass, dafür bin ich mit meinem CASIO alarm crono der volle 21st century digital boy*.
hier ein bild:



michi


*
Zitat:
Zitat von bad religion
"I'm a 21st Century Digital Boy / I don't know how to live, but I've got a lot of toys"
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 22:23   #42
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Michi,

danke der Nachfrage, ein 37er ist halt kein 38er, trotzdem ist der Bass im Rahmen dessen was eine Uhr halt an Bass macht, völlig zufriedenstellend.

Kennst du übrigens schon 22nd century digital boy?


quelle: tokyoflash.com



Hi Babak,

Zitat:
Mit netten Komplikationen, z.B. die Jaeger LeCoultre Memovox.


Die find ich eine der Allerschönsten, gibts jetzt als Revival:


quelle: jaeger-lecoultre.com



lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 22:23   #43
C36,8
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Cristoph Held:

sehr gute Wahl, diese Revue Thommen!
Mal Uhren abseits der Marketing Marken.
Hab selbst eine Airspeed Automatic Chronograph Titan, aber mit dem Kaliber Lemania 5100 statt dem meistens verbauten Valjoux 7750.
Dann noch eine Airspeed Altimeter, Titan, limitierte Version "Swiss Alps Challenge".

Als Leckerli gibts noch eine Fortis FOCCA (Fortis Official Cosmonauts Chronograph Alarm) mit dem Kaliber F 2001 von Paul Gerber...


Cheers!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 23:04   #44
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.594
WMN
Standard

Im letzten Jahr waren meine Frau und ich in New York auf Hochzeitsreise. Wir sind auf eine Niederlassung der deutschen Firma Wempe gestossen und haben spontan mal reingeschaut.

Seitdem trage ich diese Uhr am liebsten:

http://www.koniaris.com/rolex/gmt_big.jpg

Das Besondere daran ist, dass wir zusammen mit Brad Pitt in dem Geschäft waren. Ich hätte ihn zuerst gar nicht entdeckt, aber der Verkäufer, ein Hamburger, hat uns auf ihn aufmerksam gemacht. Er war mit seiner Mutter drin und hat Kataloge gewältzt.
Nach dem Uhrenkauf habe ich mich noch mit ihm unterhalten können, es war ein ganz nettes Gespräch. Dadurch (und v. a. natürlich durch die Tatsache, dass ich die Uhr als Hochzeitsgeschenk von meiner Frau bekommen hab) ist mir die GMT Master etwas Besonderes geworden.
WMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 06:13   #45
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.641
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Das beste Design haben für mich immer IWC und Omega. Eine goldene Uhr würde ich nicht mehr kaufen, aber jetzt habe ich sie schon.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de