HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen

Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen Aufnahmen und Label, die über jeden Zweifel erhaben sind

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2013, 08:49   #31
tf11972
Traut seinen Ohren nicht
 
Benutzerbild von tf11972
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 309
tf11972 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Oder gleich Miller, Wooten und Clarke:

S.M.V. - Thunder

Da flattern die Hosenbeine
__________________
Viele Grüße
Thomas

www.forestpipes.de
tf11972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 17:57   #32
SilverSurfer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SilverSurfer
 
Registriert seit: 24.04.2013
Ort: Zenn-La
Beiträge: 531
SilverSurfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Servus Thomas!

Vielen Dank für deinen Tip! Ich freue mich schon, diese CD zu hören.

Beste Grüße

Erik
SilverSurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2013, 15:57   #33
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

... wenn es um einen Boxenhörtest geht, ist meine absolute Referenz-CD die REFERENZ von Jeton. Allein Sicurriada von ICHU ist schon einen Hörtest wert.

1. Detroit Blues, Hot Mallets
2. Endless, Charly Antolini
3. Wade in the Water, Pete York's New York
4. Sicurriada, ICHU
5. Memphis Overkill, Pete York, Lenny Mac Dowell, Wolfgang Schmid
6. Cavatina, Mony Alexander
7. Moonlight Serenade, Ray Brown, Laurindo Almeida
8. Halleluja, Wolfhound
9. Snag it, Chris Barber + Band
10. Summerwind, Johnny Grifin Quartett

Bis auf Titel 2, 5 und 8 handelt es sich ausnahmslos um akustische Instrumente, deren Originalklang dank einer natürlichen Aufnahmetechnik erhalten geblieben ist und eine Boxenbeurteilung in puncto Dynamik, Verfärbungsfreiheit, Präsenz, Instrumentenstaffelung und Klangcharakteristik garantiert.

Das Problem ist nur, wer kauft heute noch eine Stereoanlage?

Für Raumklang habe ich die SFR "Closer to the Musik". Dabei handelt es sich um eine SACD-Referenz, die für B&W abgemischt wurde.
Meine Criterion TMR 160 sind mit der Scheibe bei einigen Musikstücken im Mittenbereich leicht überfordert, die tiefen Töne fehlen hingegen. Wohl ein Tribut an die spezielle B&W-Abmische.

Als die Sicken in den Criterion bröselten, wollte ich mir B&W-Boxen kaufen, aber glücklicherweise kam ich an ein Original-Reparaturset und konnte neue Sicken einkleben.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2014, 20:01   #34
Guidchen
Holzohr
 
Benutzerbild von Guidchen
 
Registriert seit: 16.12.2014
Ort: Raum Koblenz - RLP
Alter: 49
Beiträge: 145
Guidchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

eben brachte der Postbote die CD Givin it up

Vielen Dank für diesen tollen Tip- die Quali ist wirklixh herausragend- sehr geil !!

Kurz durchgezappt- z.B. Track 4 war es glaube ich mit der Sängerin. 3 Vocals superpräzise getrennt wahrnehmbar. Dame auf 11, einer genau auf 12 und einer auf 13:30 Uhr-präzise ortbar.

Sowas macht mirunheimlich Spaß ... dazu perfekte Auspegelung und schöner trockener und teilweise tiefer Bass- echt klasse...


Danke für diesen Tip !!!
Guidchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 07:46   #35
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.611
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

Gibt einen Link zu der CD - Danke
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 09:18   #36
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

... ich habe von George Bensen die CD "Give me the Night"; sie wurde 1980 von Quincy Jones produziert und kam im Juni 1983 als CD heraus.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 09:20   #37
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.316
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

Hoffe, es ist die richtige:

http://www.amazon.de/Givin-It-Up-Geo.../dp/B000HT3Q3M

Gruß,

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 09:55   #38
Guidchen
Holzohr
 
Benutzerbild von Guidchen
 
Registriert seit: 16.12.2014
Ort: Raum Koblenz - RLP
Alter: 49
Beiträge: 145
Guidchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

genau richtig Armin- die ist es...

Hab gestern bis 03:00 Uhr noch gehört-komplett CD durch...


Die CD von MIke Oldfield Sphere kann ich mir nicht anhören, das ist so gar nicht meins.
Guidchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 16:00   #39
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

Ich besitze eine Reihe von Reverenz CDs.

Gute Erfahrungen habe ich mit so manchen CDs die Audio oder stereoplay beiliegen gemacht.

Z.B. Jener von stereoplay 1/2015 „The Art of Stockfish“
http://www.audio.de/news/cd-cover-vi...d-1945996.html

Von den Labels - Meyer Records, Stockfisch, inakustik, Jeton, ....

Wenn hier schon Quincy Jones genannt wurde, dann gibt es eine Reverenz „Back On The Block“ - aber nur wenn diese gegen meine „alte“ nicht per Dymamic-Kompression verschlimmbessert wurde!
https://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail...k/hnum/4759441

PS: Die verwendeten Reverenzen gebe ich immer bei meinen Testberichten an.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90

Geändert von FritzS (21.12.2014 um 16:08 Uhr).
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 16:48   #40
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Ich besitze eine Reihe von Reverenz CDs.

Gute Erfahrungen habe ich mit so manchen CDs die Audio ... beiliegen gemacht.

....
... ich habe 2 Audiophil Pearls; aufgrund verkorster Metadaten habe ich mich an die Redaktion gewandt und angemerkt, dass die Musik nicht gerade audiophil sei. Ich wurde dahingehend aufgeklärt, das Audiophil Pearls nicht für audiophile Aufnahmen stehe.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 16:54   #41
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.316
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

Dalis Referenz CDs sind super mag ich alle 3 Volumes sehr gerne!

Mein Tip: Allan Taylor - Beat Hotel

Gruß,

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 17:49   #42
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

@Stax
Ich habe auch nicht „alle“ sondern nur „so manche“ geschrieben.

@armin75

Zitat:
Mein Tip: Allan Taylor - Beat Hotel
Vorhanden:
Allan Taylor: Leaving At Dawn

Auf der Wunschliste:
Allan Taylor: All Is One

Sind aber von Stockfisch und SACDs
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 19:36   #43
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
....

Auf der Wunschliste:
Allan Taylor: All Is One

Sind aber von Stockfisch und SACDs
... sind SACDs ein Problem?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2014, 08:43   #44
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Meine neue Referenz-CD

@Stax
Ich besitze etliche SACDs und alle sind Hybrid SACD Stereo / manche SACD Multikanal / alle CD

Damit gibt es keine Problem sie auf reinen CD Playern abzuspielen und mein „alter“ Marantz SA-7001 KI beherrscht auch SACD. Selbst der „betagte“ Philips CD 650 hat mit dem CD Layer keine Probleme.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 16:53   #45
Peer
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch AW: Meine neue Referenz-CD

Danke für den Tipp. Super.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de