HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Schalt-Technik

Verstärker in Schalt-Technik Diesen Verstärkern gehört die Zukunft

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2018, 17:38   #46
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.761
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Tut leid, aber mit so einer pauschalen Feststellung fange ich nichts an - das ist fachlicher Nonsens. ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 18:43   #47
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.482
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

...also Widerspruch aus Prinzip...vergiss es einfach.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 19:58   #48
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.509
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

seufz
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 08:35   #49
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 37.003
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Immer wird es Beispiele geben, die die eigene Meinung untermauern und die werden dann bei Bedarf aus dem Hut gezogen.

Das ist zwar "menschlich", aber gleichzeitig unobjektiv, engstirnig oder gar dumm (Aussage bezieht sich auf Niemanden hier, ich beobachte so etwas im Alltag überall).

Elektronische Geräte ohne ICs sind heute schon fast undenkbar geworden.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 15:50   #50
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 1.008
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Zitat:
Zitat von schauki Beitrag anzeigen
Ja war Oktober 2007(?) dabei. Sony AVR vs. Emitter.

mfg
Und, hat man einen Unterschied gehört?

Kellerkind hat sich ja grad einen zweiten gekauft und hört die Englein singen.
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 12:27   #51
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.641
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Suche auch einen billigen 2-Kanalverstärker mit Chinch oder Klinke

Leider gibt es Einschaltknackser und sehr hohes Grundrauschen bei diesem hier
https://www.amazon.de/gp/product/B06...?ie=UTF8&psc=1

Hat dieser keine Einschaltknackser und Grundrauschen?
https://www.conrad.at/de/angebote.html

Der soll ja auch Grundrauschen haben
https://www.amazon.de/gp/product/B01...CXNZR229&psc=1
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 20:35   #52
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.641
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

War vermutlich ein Montagsgerät - habe noch einen bestellt
https://www.amazon.de/gp/product/B06...?ie=UTF8&psc=1
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 12:20   #53
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.641
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Nachdem ich 3 defekte Verstärker bekommen habe mit hohem Grundrauschen suche ich weiter.

Hat wer einen Tip für einen günstigen ClassD-Verstärker?

2x20 Watt oder mehr
Lautstärkeregler
Chincheingang
Boxenausgang
Stereo

Mehr suche ich nicht.
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 18:28   #54
Modernjazz
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 92
Modernjazz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Zitat:
Zitat von hubert381 Beitrag anzeigen
Nachdem ich 3 defekte Verstärker bekommen habe mit hohem Grundrauschen suche ich weiter.

Hat wer einen Tip für einen günstigen ClassD-Verstärker?

2x20 Watt oder mehr
Lautstärkeregler
Chincheingang
Boxenausgang
Stereo

Mehr suche ich nicht.
Ich bin mit meinen Crown Verstärkern sehr zufrieden - mittlerweile 3Stk. Xls 1002 und 1Stk xls 1502 - kann nichts Negatives berichten und kosten tun sie auch fast nichts
Modernjazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 20:51   #55
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.641
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Die 1002 hat ja einen Lüfter eingebaut.
Hört man den bei wenig Last?
Suche nämlich was absolut geräuschloses.

Geändert von hubert381 (05.12.2018 um 21:07 Uhr).
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 11:07   #56
Modernjazz
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 92
Modernjazz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Hallo - der Lüfter läuft bei mir nur ganz selten - und da nur mit kleiner Drehzahl - mein Verstärker ist ca. 3m weg und für mich nicht hörbar - der PC Lüfter ist um einiges lauter
Modernjazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 14:41   #57
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.641
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Fein, habe den 1002 bestellt - Danke

In der Betriebsanleitung steht nämlich leider nichts vom Verhalten des Lüfters, und nach welcher Temeprratur er regelt oder komplett abgeschaltet ist.
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:26   #58
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.641
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Habe das gefunden - nicht im Manual, woanders
Vielleicht braucht diese Info auch wer anderer.



XLS Drive Core Series; (1000, 1500, 2000 and 2500 models)

Fan Design: Proportional with heat, Front to Back air flow. The fan will only turn on as needed. The output heat sinks need to reach 53c before the fan will turn on and will ramp up in speed as the temperature increases. Once cooled down below 53c the fan will turn off.

https://www.talkbass.com/attachments...l-pdf.1178616/
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:54   #59
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.526
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

spricht was gegen Project? Ist jetzt nicht superbillig, aber dafür klappt die Gewährleistung.

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 20:06   #60
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.641
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Hatte ich bei Amazon schon im Warenkorb und bestellt
https://www.project-audio.com/de/produkt/stereo-box-s2/

Und dann habe ich die Bestellung vor dem Versand noch stornieren können und mich für den Crown entschieden, weil kaum ein Preisunterschied.
Und wenn der Hauptverstärker mal kaputten will, kann ich dann den Crown vom Reservezimmer nehmen.

Mich hat etwas der Geräuschspannungsabstand beim project irritiert mit 85db
Der kleine Crown 1002 hat 97db
Ab Crown 1502 sind es sogar 103db

Sind also beide in der engste Wahl gewesen.

Im Hauptzimmer ist ein lüfterloser
https://www.thomann.de/at/pas_2002pca.htm
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de