HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Pop- und Rock

Pop- und Rock Alles, was in diese Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2013, 21:57   #31
Merope
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: NRW
Beiträge: 188
Merope befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke Armin, für die schnelle Antwort!

Beste Grüße
Jürgen
Merope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 07:59   #32
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.959
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...ich auch...im Gegensatz zu meiner Original-LP (1980 gekauft), legt sie klanglich in allen Bereichen noch locker was drauf...ein durchaus gelungenes Remaster. Der Unterschied ist zugegeben nicht gigantisch, aber durchaus nachvollziehbar...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 09:05   #33
Merope
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: NRW
Beiträge: 188
Merope befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Ruedi,

ist schon bestellt und ich freue mich jetzt noch mehr darauf.
Ich habe schon seit 10Jahren keinen Plattenspieler mehr angeschlossen und da vermisse ich doch einige Scheiben schmerzlich...

Beste Grüsse
Jürgen
Merope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 09:21   #34
Merope
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: NRW
Beiträge: 188
Merope befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

so, die CD ist angekommen - Wow.

Ich habe "the Wall" in den 80igern und bis Mitte der 90iger auf LP oft gehört, sie ist halt ein echter Klassiker. Aber nach 15 Jahren "Another Brick in the Wall" ist auch der beste Song mal irgendwann abgenudelt. So habe ich seit Ende der 90iger, als ich keinen Plattenspieler mehr hatte , mdie Scheibe nicht mehr in Ruhe gehört.

Nun kommt mir bald 15 Jahre später die CD wieder ins Haus und ich muß sagen, die Scheibe ist auch heute noch genial, ungeschlagen und hat auch nach heutigen Maßstäben einen Super Klang. Ein wahrer Klassiker der Rockgeschichte.

Beste Grüße
Jürgen
Merope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 15:09   #35
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.547
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

danke für die Beiträge.

Ich hatte kürzlich auch die Remaster in der Hand und konnte mich nicht dazu entschließen, sie zu kaufen.

Jetzt werde ich es tun ...


LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 16:51   #36
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.959
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Merope Beitrag anzeigen
...so, die CD ist angekommen - Wow.
...sach ich doch...machste nix falsch mit...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2014, 15:22   #37
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 64
Beiträge: 1.259
Micha L ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Pink Floyd

Die späteren Sachen empfinde ich als zu schlicht.

Ganz persönlich finde ich Ummagumma gut, besser noch Atom Hearts Mother (aber nur die A-Seite).

Vielleicht könnt ihr mir bezüglich dieses recht mysteriösen Albums auf die Sprünge helfen.
Ich erkenne keinen Bezug zwischen erster und zweiter Plattenseite, die unterschiedlicher nicht sein könnten (die ersten 4 Titel der B-Seite sind für mich seichter Einschlaf-Pop) und erst recht nicht zu dem Kuh-Cover.
Das Titel-Stück scheint von einer Atom-Katastrophe zu handeln. Aber was zum Teufel ist dabei das "Mutterherz"?

Helft mir mal auf die Sprünge

Gruß
Micha
Micha L ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2014, 15:39   #38
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 1.938
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pink Floyd

atom heart mother war eine der psychedelischen gschichten in der hippie-ära.
ich persönlich bevorzugte die ummagumma, aber hörte A.H.M. fast ebenso oft im kreise der anderen.
deiner einschätzung kann ich mich anschließen - soweit ich mich erinnern kann, hörten wir die rückseite fast nie.
zum titel hab ich mal wiki bemüht - vielleicht stimmts; ansonsten so gut wie jede andere erklärung.

Das Album wurde von Februar bis August 1970 in den Londoner Abbey Road Studios aufgenommen. Das fast 24 Minuten lange Titelstück „Atom Heart Mother“ war die bis dahin längste Komposition der Band und wurde von Ron Geesin aufwändig orchestriert. Zunächst hieß es „The amazing pudding“; als bei einem Live-Auftritt aber nicht klar war, wie man das Stück ankündigen sollte, schlug der Pink Floyd-Bassist Roger Waters dem Verantwortlichen John Peel vor, einfach in einer herumliegenden Zeitung nach einem Titel zu suchen. Die Titelgeschichte der Ausgabe handelte von einer schwangeren Frau, der ein neuartiger Herzschrittmacher mit Atombatterie implantiert werden sollte. Die Überschrift des Zeitungsartikels lautete „Atom Heart Mother“ (Atomherz-Mutter). Danach entschied sich die Band, den Titel auch für das komplette in Produktion befindliche Album zu verwenden.

gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2014, 17:26   #39
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.959
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pink Floyd

...vielen Dank...schöne Geschichte das...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2014, 23:45   #40
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 64
Beiträge: 1.259
Micha L ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Pink Floyd

Danke für die Info.

Aber Atomkraft im Körper. Das gabs doch nie, oder?

Zu hören ist jedenfalls eine Explosion und akustisch wiedergegebene Strahlung.

Insgesamt klingt der Titel sehr nach Filmusik.
Micha L ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2014, 16:06   #41
Malek
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pink Floyd

"Ummagumma" heißt übrigens:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ummagumma

Die Buben waren halt sehr kreativ beim Benennen ihrer Alben...

malek
  Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2014, 16:26   #42
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 1.938
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pink Floyd

atomkraft im körper gabs noch nie.
aber was so immer durch die gazetten geistert - und speziell damals war die technikgläubigkeit unglaublich - jedes haus ein eigenes kleines atomkraftwerk usw.
wer in alten hobby-ausgaben blättert - kennt kein mensch mehr, sowas ähnliches wie PM heute, kommt aus dem staunen nicht mehr raus.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2014, 16:40   #43
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.444
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Pink Floyd

So nebenbei:
http://www.heel-verlag.de/hobby+1+2014.htm
Kenne ich natürlich - hat mein Vater gelesen ... ich auch

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 12:09   #44
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.685
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pink Floyd

... ich habe gestern Darkside of the Moon gehört, und bei Track 8 hatte ich auf der Stereo-Anlage - 2-kanalig - folgendes Hörerlebnis:
Das laute Männerlachen erklang hinter meinem Hörplatz, ein Effekt wie beim QSound.

Ich habe die CD schon XX mal gehört, aber so ist das Lachen noch nie von der CD rüber gekommen.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 12:54   #45
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.444
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Pink Floyd

Vielleicht hat Dir Atmos schon den Gehörsinn ''umprogrammiert'' ?

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de