HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Pop- und Rock

Pop- und Rock Alles, was in diese Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2011, 17:14   #16
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.462
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Von der "Meddle" gab es eine sehr gute LP-Ausgabe von MFSL, noch aus der Reihe mit japanischem JVC Super Vinyl.

es gibt von Meddle auch eine sehr gute reguläre Japan-Pressung, die man zum Unterschied von der MFSL zu zivilisierten Preisen bekommt.

Bei Ummagumma kann ich mir schon vorstellen, dass die Bänder von der live Platte technisch nicht sooo super waren. Dass Ummagumma die beste Floyd Platte ist, ist natürlich unbestritten...

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 13:58   #17
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.697
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich besitze die The Wall als LP, im Original damals 1979/80 gekauft und die Remastered CD von 1994. M.E. fällt der klangliche Unterschied zwischen diesen beiden Versionen sehr gering aus.

TDSOTM habe ich als normale LP aus den 70ern und als 30th Anniversary Edition sowohl als LP als auch als (Mehrkanal) SACD. Hier fallen die klanglichen Unterschide schon deutlicher aus. Das Original ist eher Blass, die Höhen sind etwas verhangen und ein echter Tiefbass fehlt auch. Das ist auf der Remastered doch erheblich besser und klarer, insgesamt legt auch die Dynamik erheblich zu. Im Vergleich Platte(30th Anniversary Edition )/digitale Konserve(SACD) hat die Silberscheibe klar die Nase vorne, das gilt auch für die CD-Spur. Die Mehrkanal-SACD ist natürlich eine echte Schau und m.E. auch sehr gut gelungen.

Fazit, die Remastered Version muss nicht unbedingt klangliche Vorteile haben. Einen Versuch werde ich wohl noch mal wagen, meine Lieblingsscheibe der Band, die Wish you were here, die ich sowohl als CD (Erstausgabe), als auch als Schallplatte (aus den 70ern) besitze, werde ich mir wohl noch mal als Remastered Version (2011) zulegen. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die nochmal richtig eins drauflegen wird, denn die olle Schallplatte ist schon richtig gut. Dagegen fällt die CD in der Erstausgabe etwas ab.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 14:08   #18
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.613
Markus Berzborn
Standard

Ich finde hingegen, dass es gerade bei der "Wish You Were Here" nie eine wirklich rundum gelungene LP-Version gegeben hat. Die eine Ausgabe macht dies besser, die andere das. Aber keine ist in allen Punkten die Nummer Eins.
Während man bei Meddle und Dark Side ja ganz klar sagen kann, dass man mit der MFSL-LP optimal bedient ist.

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 14:30   #19
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.697
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich besitze die ganz normale LP-Ausgabe (deutsche Pressung), die ich in der zweiten Hälfte der 70er Jahre gekauft habe und die CD, gekauft ca. Mitte/Ende der 80er Jahre. Mit der Platte bin ich sehr zufrieden. Auch nach x-fachen Abspielvorgängen besitzt sie immer noch ein recht geringes Störgeräuschniveau. Die Platte hat eine saubere Dynamik, klare Höhen und ordentliche knackige Bässe. Andere LP-Ausgaben kenne ich nicht, es mag ja durchaus noch bessere Version geben. Die CD erreicht insgesamt nur ganz knapp die klangliche Qualität der Platte. Ihr fehlt irgendwo der 'Pepp'. Schwer zu beschreiben, denn wirklich was falsch macht die CD eigentlich nicht...aber irgendwas fehlt ihr.

Auf die aktuelle Remaster bin ich schon gespannt.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2011, 08:14   #20
B. Albert
...
 
Benutzerbild von B. Albert
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.626
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tach,

die Box "Discovery" von Pink Floyd ist nun draussen.

Ich hatte sie auch schon in der Hand, konnte mich aber zu einem Kauf nicht entschließen. Deshalb die Frage in die Runde: hat sie schon jemand und kann darüber etwas berichten ? Wertigkeit, Qualität des Remastering etc. ?

Bei der Musik werden alte, tiefverschollene Erinnerungen an Matratzen-Féten in verräucherten Kellerbars mit Tropfkerzen wieder wach ...

Viele Grüße, Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 09:56   #21
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.697
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die ganze Box interessiert mich eigentlich nicht, wäre mir auch viel zu teuer.

Aber vor allem bei den Frühwerken (Meddle, Atom Heart Mother, Ummagumma) ist die (originale) klangliche Performance doch m.E. eher bescheiden. Da würde ich von einer (behutsam) nachbearbeiteten Remaster Version doch noch einiges an Klangsteigerung erwarten....

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 11:36   #22
B. Albert
...
 
Benutzerbild von B. Albert
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.626
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Findest du 10 EUR je CD wirklich so teuer ? Ok, im Vergleich zur Rubinsteinbox (142 CDs für 189 EUR) hast du recht.

Ich denke, wenn man sie alle einzeln kauft, muss man schon mehr ausgeben. Ich habe ja nur noch die LPs und davon auch längst nicht alle und die kann man sich wirklich nicht mehr anhören, so abgenudelt sind sie.

VG, Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 13:14   #23
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.697
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...ok, gute Frage. Andererseits, für'n paar 'olle' Kamellen 10 € je Stück...andererseits, bei den Beatles habe ich es ja auch gemacht. Aber da war die klangliche Ausbeute der Remaster ja auch gigantisch im Vergleich zu den originalen Mastern.

Bei PF sehe ich da - wie ich schon gesagt habe - bei den Frühwerken sicher auch eine Chance, dass sich klanglich nochmal einiges tut. Aber bei den 'neueren' Titeln eher nicht. Da muss ich dann doch wirklich nicht alles neu haben....

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 23:09   #24
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.952
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich nahm mir während der letzten Tage die Zeit um Pink Floyds Discovery-Box durchzuhören. Saubere Arbeit - speziell die Frühwerke wie 'Atom Heart Mother' und 'Ummagumma' in der Studio- sowie der Liveversion gewinnen stark an Qualität. 'A Saucerful Of Secrets' hatte offenbar einige nicht korrigierbare Schwächen - ist aber gegen die früheren LP/CD-Ausgaben sonst weitgehend bereinigt. Straffere Bässe und um eine Spur gedämpfte Höhen (oder weniger K3 ?) kommen Lauthörern allgemein sehr entgegen. An der Dynamik wurde nicht viel 'gedreht' was aber durch bessere Durchhörbarkeit wettgemacht wird. Eigentlich fehlt eine Scheibe - 'Relics' - aber die gibt's mittlerweile ebenfalls als Remaster-neu. Die werde ich mir auch noch gönnen ....


http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...s/hnum/7607079

Prosit Neujahr und LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 14:00   #25
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.462
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
speziell die Frühwerke wie 'Atom Heart Mother' und 'Ummagumma' in der Studio- sowie der Liveversion gewinnen stark an Qualität.
sind da Live-Versionen dabei? Ich dachte, das sind nur die Studio-Alben

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 14:07   #26
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.952
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Die 'Ummagumma' bildet die Ausnahme - man wollte sich offenbar an die LP-Erstauflage halten die ursprünglich die Studio- und die Liveversion beinhaltete.

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 14:43   #27
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.462
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok. danke!

und weiß vielleicht jemand, wo diese Version herkommt?

http://www.youtube.com/watch?v=2iA7wdO00VI

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 15:00   #28
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.952
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Von hier vielleicht ?


http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...7/hnum/9985625

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 21:17   #29
Merope
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: NRW
Beiträge: 188
Merope befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ich bin ebenfalls ein alter PinkFloyd Fan und habe noch etliche Schallplatten von Pinkfloyd. Nun möchte anfangen mir die alten Scheiben auf CD zu kaufen. Anfangen will ich mit "The Wall". Davon gibt es aber mittlerweile eine ganze Reihe von Versionen und Sondereditionen. Zum Teil kriegen die auch mal richtig schlechte Kritiken (schlecht remasterert usw.), aber bei Amazon weiss man nie genau auf welche Version sich die Kritik bezieht. Also, ganz konkret könnt Ihr diese CD-Version von "The Wall" empfehlen?

http://www.amazon.de/The-Wall-remast...pr_product_top

Beste Grüße und vielen Dank,
Jürgen
Merope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 21:38   #30
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.152
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja.
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de