HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Pop- und Rock

Pop- und Rock Alles, was in diese Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2016, 16:35   #1
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.685
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

.... Portofrei und 20 % Rabatt, da musste ich kaufen, 15 CDs für 109,59 €. Immerhin habe ich von den Stones schon 9 Stereo-CDs, und außer Beggars Banquet kein weiteres Doppel in Stereo.
Die Mono-CD steckt, wie eine LP, in einer Schutzhülle. Der Pappschuber ist dem LP-Cover nachempfunden, und die Oberseite der CD ist in den Farben von Decca, London etc. bedruckt. Nett gemacht. Wie auch das Booklet. Und die Box.

Das Gute an Mono: Ich muss nicht in der Mitte sitzen. Und es klingt mächtig nach Musikbox.

Spaßig.

Und da mein CD-T Daten auslesen kann, zeigt er Album und Titel an. Auch spaßig.
Eine zeitgemäße Produktion.

Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 18:54   #2
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.550
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

Tach,

gibt´s auch in Vinyl für schlappe 300 EUR:


https://www.amazon.de/Rolling-Stones...392136&sr=1-12

Das ist aber wohl nur was für Fans. Ich war zwar mal in den Achtzigern bei einem Konzert im Müngersdorfer Stadion in Köln, aber so ganz konnte ich mich nie für sie erwärmen.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 20:40   #3
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.685
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

... in Vinyl würde ich sie mir nie kaufen, dazu wurde zuviel getrickst.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 13:13   #4
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.685
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

... ich hab's geschafft, gestern mit "Stray Cats" die letzte CD genießen zu können.
Wobei der Ausdruck genießen leicht übertrieben ist, denn seit "Their Satanic Majesty" saß ich nur noch in angespannter Abwehrhaltung auf meinem Hörplatz, zu Ende hören oder Skippen?

Einige CDs habe ich mehrfach gehört, mit unterschiedlichem Equipment und Abtastraten, einmal sogar mit Kopfhörer; die gehen ja gar nicht, weil einige Tracks sehr höhenlastig sind, und es doch arg aufs Gemüt schlägt.

Im Großen und Ganzen bereue ich nicht, mir die Mono-Box gekauft zu haben, zumal ich nun nicht mehr den Wunsch verspüre, mir die neue Stones-CD kaufen zu müssen.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 13:52   #5
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.685
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

... Stray Cats läuft mmer noch, nun aber zum reinen Vergnügen.

Und bei "We love you" bilde ich mir ein, Anklänge von die Beatles zu hören, und tatsächlich, im Background wirken Lennon und McCartney mit, wobei die Stones wohl von St. Pepper inspiriert wurden. Wie ich Nachlesen konnte.

Erstaunlich, was meine Consumer-Hallsoßen-Schleuder-Anlage so zu Gehör bringt.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 14:02   #6
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.444
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

Viel Raum + viel Lautsprecher = viel Soße ... oder sollte man besser das '+' durch ein 'x' ersetzen ?

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 16:46   #7
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.685
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

... wenig Raum + 2 LS

... oder wenig Raum + 2 LS > 80 Hz + 2 SW < 80 Hz

Multi-Channel läuft bei Mono nicht, da versagt der Dolby Surround Updater mangels Stereo-Signal und Phasenbeziehungen, es geht alles auf den Center, und die Musik klingt gar nicht.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2017, 16:00   #8
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.685
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
.... Und es klingt mächtig nach Musikbox.

Spaßig.

....
... dem ist doch nicht so; nachdem ich es nun geschafft habe, den Pegel der Subwoofer optimal einzustellen, ist der anfängliche Musikbox-Effekt gänzlich verschwunden. In dem Sinne ist keine nostalgische Patina mehr vorhanden. Es klingt einfach nur nach Musik, und dass es nur Mono ist, ist plötzlich Nebensache.
Auch hier zeigt sich, dass eine gewisse Höhenlastigkeit, die sich in Mick Jaggers schreiender Stimme ab und zu negativ zeigte, nicht mehr zum Tragen kommt.
Die Musik klingt nun richtig "rund".
Ich hatte zwar mittels Test-CD und Pegelmesser die Frequenzen durchgehört, ein Diagramm gefertigt, den Equalizer aktiviert, aber dennoch kein richtig zufriedenstellendes Ergebnis erreicht.
Zum Glück kann und habe ich mich auf meine Ohren verlassen, hatte aber das Problem, das Gehörte richtig einzuordnen, wie soll/muss es klingen?
Die Anlage im Wohnzimmer hat mir dabei keinerlei Unterstützung gegeben, denn ich wusste ja nicht, wo die wirklichen Defizite in der Surroundanlage gelegen sind und wie ich ihnen beikomme.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 12:05   #9
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.685
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
... denn seit "Their Satanic Majesty" saß ich nur noch in angespannter Abwehrhaltung auf meinem Hörplatz, zu Ende hören oder Skippen?

....
.... gestern war die genannte CD wieder dran, diesmal konnte ich entspannter hören, es klang auch mehr nach Musik, und insbesondere She's like a Rainbow ging besonders gut ab.

Durch den etwas höheren Pegel im Bassbereich scheinen jetzt auch die tieffrequenten Reflexionen einen besseren Job zu machen, mit den hohen Tönen mehr zu harmonieren.

Das bestärkt mich in meiner Meinung, dass die Producer im Allgemeinen einen guten Job machen und klangliche Defizite eher wiedergabeseitig zu suchen sind.

Und der Monoklang ist jetzt exzellent.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 12:15   #10
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
Und der Monoklang ist jetzt exzellent.
Mono hat ja auch nichts mit Klang zu tun auch wenn immer wieder hohe Kanaltrennungswerte angegeben werden. Ich persönlich würde eine gute Monoanlage / Aufnahme der einer schlechteren in Stereo oder Mehrkanal unbedingt vorziehen. Und bei PA Anwendungen ist sowieso alles in Mono (Konzerte, Clubs usw.).
  Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 16:09   #11
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.685
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

Zitat:
Zitat von DIN-HiFi Beitrag anzeigen
... Und bei PA Anwendungen ist sowieso alles in Mono (Konzerte, Clubs usw.).
... in einem Konzert kann ich die Interpreten räumlich verorten, beim Monoklang in der Musikanlage kommt jedweder Klang direkt aus der Mitte oder auch nur aus einem LS.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2017, 18:15   #12
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.685
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: The Rolling Stones CD-Box in Mono .....

... nach vielem Surround-Kling-Klang lege ich auch gern mal wieder eine Mono-CD der Stones ein, und erlebte überraschenderweise bei einem Track ein neues Mono-Klangbild: Die Musik wurde einem senkrechten Strich ähnlich in der Mitte dargestellt.
Aufgefallen ist mir, dass dieser Track gänzlich ohne Hall war, und die Strichdarstellung lässt sich mit diesem Track reproduzieren.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de