HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HILFE, RATSCHLÄGE, TIPPS > Kauftipps, Anlagenberatung

Kauftipps, Anlagenberatung Wer hat eine gute Idee?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2016, 21:13   #31
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Zitat:
....und Abstrahleigenschaften. Und maximal möglicher Schalldruck.
Die Abstrahleigenschaften zähle ich isoliert nicht dazu, denn die sind ja wiederum nur für den verwendeten Raum interessant.

Pegel ja, viel in hoher Qualität wird immer teurer.

Zitat:
Raum und Interaktion im Raum ist ein Thema für sich und - diese Meinung vertrete ich seit Jahrzehnten - das viel wichtigere.
Ja ist natürlich das wichtigere.

Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2016, 00:28   #32
Svendrums
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Ort: Sachsen Anhalt; Theißen
Beiträge: 86
Svendrums befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Ich kenne derartige "genagelte" Frequenzweichen (habe ich ganz früher auch oft so gemacht). Aber auf einen Punkt zusammengefasst und nicht in allen Ecken einer Box aufgeteilt, obwohl das mit der Funktion nichts zu tun hat, es ist nur "unschön".

Wichtig ist in jedem Fall, dass die Kabel so verlegt werden, dass sie nicht hörbar vibrieren können. Entweder man befestigt sie gut an den Gehäusewänden oder man verlegt sie weich im Dämmmaterial.
Ja es schaut nicht schön aus, aber alle Bauteile erfüllen ihren Zweck erwartungsgemäß, das muß man schon sagen, klappert auch nicht's wenn man mal lauter hört!

Sozusagen war der Kauf für kleines Geld nicht einmal schlecht! Hab die ml5 auch schon in relativi schlechterem Zustand bei ebay für erheblich mehr Geld gefunden. Und einige gingen in Auktionen dort sogar für bis zu 200 Euro weg

Also ein Bose - Fan werd ich trotzdem nicht, aber ich muß durchaus sagen, daß man die älteren Modelle wohl durchaus zum angenehm hören für Film und Musik nutzen kann!

Die cubes und " Subwoofer " werden allerdings trotzdem nie den Weg in mein Wohnzimmer finden.

So viel steht fest!

MFG Svendrums
Svendrums ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 17:04   #33
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.518
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Wer kennt ''Westlake'' ?
Das sind LS mit einem sehr guten Ruf - und richtig teuer ... und so sehen deren Frequenzweichen aus:

http://i107.photobucket.com/albums/m...westlakeXO.jpg

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 17:30   #34
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.139
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Mein erstes selbstgebautes Kurzwellen - Audion sah ähnlich aus. Holzbrett , Heftzwecken .... ;)
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 20:15   #35
Svendrums
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Ort: Sachsen Anhalt; Theißen
Beiträge: 86
Svendrums befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Wer kennt ''Westlake'' ?
Das sind LS mit einem sehr guten Ruf - und richtig teuer ... und so sehen deren Frequenzweichen aus:

http://i107.photobucket.com/albums/m...westlakeXO.jpg

LG, dB
Aber die Komponenten sehen auf den flüchtigen Blick nicht billig aus. Die in den ml5 übrigens auch nicht.

Aber wie sie verbaut sind halt.

Wie schon mehrfach erwähnt, das Ergebnis ist letztendlich entscheidend, und der Weg zum Ergebnis ist da relativ wurscht.

Aber interessant zu sehen das es auch andere namenhafte Hersteller gibt die änlich arbeiten.


Mfg Svendrums
Svendrums ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 00:06   #36
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.569
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Wer kennt ''Westlake'' ?
Das sind LS mit einem sehr guten Ruf - und richtig teuer ... und so sehen deren Frequenzweichen aus:

http://i107.photobucket.com/albums/m...westlakeXO.jpg

LG, dB
Ist ja fürchterlich!
Hätte ich mir nicht gedacht.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2016, 15:12   #37
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.710
Amerigo
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Tannoy Glenair:

Spielt keine Rolle, der LS klingt deswegen weder besser noch schlechter. Man beachte die "sexy" Kabelschuhe.




Geändert von Amerigo (30.12.2016 um 15:25 Uhr).
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2016, 15:23   #38
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.518
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Solche ''Brettchenweichen'' habe ich im Selbstbau eigentlich immer gemacht - man ist ganz einfach maximal flexibel. Ich sehe da keinen Nachteil - Kabelbinder und Heißkleber inklusive. Was Westlake macht sieht halt angesichts deren Preisgestaltung schon sehr verwegen aus ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 02:18   #39
Svendrums
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Ort: Sachsen Anhalt; Theißen
Beiträge: 86
Svendrums befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Solche ''Brettchenweichen'' habe ich im Selbstbau eigentlich immer gemacht - man ist ganz einfach maximal flexibel. Ich sehe da keinen Nachteil - Kabelbinder und Heißkleber inklusive. Was Westlake macht sieht halt angesichts deren Preisgestaltung schon sehr verwegen aus ....

LG, dB
Nicht nur das! Ich glaube auch das man vom denken her anders an die Sache heran gehen sollte.

Schließlich macht sich ja jemand Gedanken und Mühe die Komponenten sinnvoll tu platzieren, anzubringen und zu verkabeln. Was hier im warsten Sinne des Wortes noch Handarbeit ist.

Was bitte gibt es denn mehr zu schätzen als diese.
Schließlich sind wir alle ja auch guter Dinge, wenn wir sagen " das war noch Hand gemacht " .

Und somit ist die Qualität in dem Sinne ja durchaus vorhanden. Zumindest sehe ich das mitlerweile so .

MFG Svendrums
Svendrums ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 07:25   #40
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.569
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Zitat:
Schließlich sind wir alle ja auch guter Dinge, wenn wir sagen " das war noch Hand gemacht " .
Dieses "Handgemacht" in positiver Auslegung gibt es schon lange nicht mehr. Ich vertraue jedem Roboter tausendmal mehr.

Handgemacht will ich bestenfalls das, was ich selbst handgemacht habe und selbst daran zweifle ich immer wieder.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 07:50   #41
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.139
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Heutzutage ist es mit der entsprechenden Software selbst im DIY - Bereich möglich ein
ordentliches PCB zu "zaubern".

Was Westlake da abliefert ist schlicht gesagt eine glatte Sechs. Setzen ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 14:38   #42
Svendrums
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Ort: Sachsen Anhalt; Theißen
Beiträge: 86
Svendrums befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Dieses "Handgemacht" in positiver Auslegung gibt es schon lange nicht mehr. Ich vertraue jedem Roboter tausendmal mehr.

Handgemacht will ich bestenfalls das, was ich selbst handgemacht habe und selbst daran zweifle ich immer wieder.
Ich weis ja was du meinst!

Mit unsere Band und der Musik ist das ähnlich!
Man glaubt schon daran den Ultimativen Metal-Song zu haben, und trotzdem hat man das Gefühl, es wäre noch nicht gut genug.

Da noch ein Break, und dort noch ein Beckenschlag.

Aber wenn man sich da nicht auch mal selbst auf die Füße tritt und sagt, was möchte ich denn eigentlich erreichen? Und ist das Ziel nicht schon längst erreicht? Kann man zumindest auch einen Song unnötig bearbeiten und verhunzen .

Man kommt dann auf diesen gewissen Punkt woh man sich doch sagen muß, weniger ist meist mehr!

Und wenn ein Lautsprecher gut klingt und man mehr als zufrieden ist, egal wie der Weg bis dort hin ausschaut, dann ist das doch in Ordnung !

Genau wie wir dann nicht diesen Song mit einem anderen aus unserer Liste vergleichen sollten , ist es meiner Meinung nach auch mit deinen Lautsprechern .

Jeder Song ist ein kreatives Werk und ein Unikat irgendwo.

Und wenn du ein paar Lautsprecher entwickelst und baust, sind diese auch auf ne gewisse Weise ein Unikat und haben ihren eigenen Charakter und charm .

Wenn du natürlich dann anfängst diese kritisch gegen ein anderes Paar Lautsprecher antreten zu lassen, kann es dir natürlich auch wie uns in der Band gehen.

Mfg Svendrums
Svendrums ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 15:47   #43
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.569
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Sven, was Bands betrifft, da bin ich so ziemlich durch alle Höllen gegangen die es gibt.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 21:30   #44
Svendrums
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Ort: Sachsen Anhalt; Theißen
Beiträge: 86
Svendrums befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Sven, was Bands betrifft, da bin ich so ziemlich durch alle Höllen gegangen die es gibt.
Dann weist du ja auch was ich damit sagen möchte
Svendrums ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 00:48   #45
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.876
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Günstiges Angebot für Bose lautsprecher?

Zitat:
Zitat von Svendrums Beitrag anzeigen

Ich weis ja was du meinst!

Man kommt dann auf diesen gewissen Punkt, wo weniger meist mehr ist!

Und wenn ein Lautsprecher gut klingt und man mehr als zufrieden ist, dann ist das doch in Ordnung !

Wenn du natürlich dann anfängst diese kritisch gegen ein anderes Paar Lautsprecher antreten zu lassen...
Der Vergleich macht dich unsicher...

https://de.wikiquote.org/wiki/Werbespr%C3%BCche

__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind mitunter schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de