HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HILFE, RATSCHLÄGE, TIPPS > Probleme mit Geräten und Anlagen

Probleme mit Geräten und Anlagen Wer kann helfen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2018, 17:41   #106
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bose 901 Klang/Einstellung

So, nen paar Jahre später komm ich jetzt mal dazu und hau einen rein:
Mit einem Paar 901 inkl Equalizer fing es an....nun stehen hier 4 Paar und 2 Stück 1801 Bose Verstärker
Ich verstehe ja was Eure Messungen und Logiken bedeuten und was theoretisch wie sein muss usw, aber eins kann ich Euch sagen und auch das ist natürlich Geschmacksache aber die Dinger hören sich leise genauso gut an wie wenn ich mal austicke und aufdrehe. Das ballert ohne ende und scherbelt oder schrebbelt kein bisschen.
Würde ich jetzt irgendwelche anderen LS dranhängen müsste ich den Feuerlöscher holen. ;-)
Ich bin zufrieden
Voraussetzung ist man findet den richtigen Platz und Raum für die Teile
Ich habe mehrmals hin und hergerückt bis ich meinen Sound hatte. Ohne Messgeräte usw.
Vielleicht hab ich ja nicht das Gehör welches man als Experte braucht aber ich kann sehr wohl Schrottklang von angenehm unterscheiden. (für mich)
Diese 90/10 Strategie fasziniert mich sogar. Du stehst neben der Box und denkst Du musst noch etwas Bass aufdrehen. Nix da, gehst du etwas weiter weg bekommst Du Druck zu spüren und bekommst zeitgleich das grinsen nich aus Gesicht
  Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 13:17   #107
Hifi-Kenner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bose 901 Klang/Einstellung

Ich habe mir den ganzen Thread jetzt nicht durchgelesen, da waren mir zu viele "Spezialisten" dabei, die den LS gar nicht näher kennen. Vielleicht mal gehört haben, aber nie ein Paar besessen haben.

Die 901 braucht immer den mitgelieferten Equalizer. Nur so läßt sich eine Anpassung der vielen Breitbänder vornehmen. Ohne den EQ betrieben klingt sie schlapp. Eine 901 mit zu wenig Bass? Das gibt es nicht, der LS war berühmt dafür sehr viel davon zu liefern. Die Addition der kleinen Chassis eines Lautsprechers ergab ein mind. 30er Chassis.

Ein wenig luftig d.h. mind 30 cm besser 50 cm zu jeder Wand und nicht zwischen Möbeln eingeklemmt und symetrisch aufgestellt, am besten auf den mitgelieferten Füßchen, mehr ist nicht zu tun. Ein bißchen am Equalizer herumgespielt und bald ist der Klang sicher in Ordnung.

In einem riesigen Media Markt hingen mal 2 Stück an der Decke und füllten den ganzen Markt!
Wahnsinnige Reserven! Spielt laut und leise gut.

Lass Dich nicht verunsichern, "was der Bauer nicht kennt frisst er nicht"

Geändert von Hifi-Kenner (30.01.2018 um 13:43 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 14:06   #108
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.587
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Bose 901 Klang/Einstellung

Ich besitze auch 2 Stück 901. Der Equalizer gehört unbedingt dazu.

Auch sollten die Aufstellungshinweise des Herstellers unbedingt beachtet werden.

Die Lautsprecher sind extrem Pegelfest .... (z.B. Kraftwerk "knallt" richtig gut )

Per Definition ist die 901 eine Aktivbox ....

Ich hab den Sound so eingestellt wie er mir am besten gefällt.
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/

Geändert von Mrwarpi o (30.01.2018 um 14:16 Uhr).
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 14:24   #109
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.478
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Bose 901 Klang/Einstellung

Ein Bekannter hatte 4 Stück in seinem privaten Disco-Keller - daran hingen 2 St. MPA 600 von JBL - das war denen wurscht. Laut zum davonlaufen ohne nennenswerte Verzerrungen. Aber zusammengeschustert zum weinen - ich habe einige Sicken getauscht ...

Als Stereo-LS für HiFi-Anwendung hätte ich sie allerdings nicht haben wollen ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 15:35   #110
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.704
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Bose 901 Klang/Einstellung

@Unregistriert schrieb:
Zitat:
Vielleicht hab ich ja nicht das Gehör welches man als Experte braucht aber ich kann sehr wohl Schrottklang von angenehm unterscheiden. (für mich)
Man "braucht" kein Expertengehör, für "Normal-User" zählt das was am besten gefällt. Wer es genauer und richtiger möchte, der muss zur Messtechnik greifen (so er es kann) und korrigieren - wenn geht.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de