HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > Allgemeines zur Musikwiedergabe

Allgemeines zur Musikwiedergabe Alles das wo anders nicht passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2013, 14:14   #46
lia ne
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lia ne
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 807
lia ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Echt süüüüß

__________________
"Mein Mann ist Obergefreiter, seine Leute haben es gut bei ihm."
lia ne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 14:21   #47
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.480
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...rede ich hier eigentlich polnisch rückwärts?!?

...natürlich habe ich es nicht anders erwartet...
...natürlich habe ich es nicht anders erwartet...
...natürlich habe ich es nicht anders erwartet...

...jetzt klar...

Und jetzt kommt wieder die Sache mit dem Nutzungsverhalten ins Spiel. Ich muss mich nicht auf Schritt und Tritt und zu jeder Tages- und Nachtzeit akustisch zudröhnen. Mein Musikkonsum ist zeitlich recht eingeschränkt...genauer gesagt beschränkt auf die relativ wenigen Zeiträume, wo ich die nötige Muße für's Genießen habe. Ich habe nicht ständig die Knöpfe im Ohr, die mich in einen Trance-artigen Zustand versetzen, damit ich das Elend um mich herum nicht bewusst ertragen muss...

Darüber hinaus verfüge ich über ein für meine Begriffe recht umfangreiches Musikarchiv, wo ich auf die Musik zurückgreifen kann, die mir eben gefällt. Da braucht es nicht alle drei Tage zwei neue CDs.

Dann gibt es noch Radio, meist I-net Radio, das gelegentlich so nebenbei läuft. Da bekommt man dann die Neuheiten mit.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 14:28   #48
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von lia ne Beitrag anzeigen
Echt süüüüß


Liane, du findest also alte Männer mit Schrullen "süß"?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 14:44   #49
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Mein Musikkonsum ist zeitlich recht eingeschränkt
Das erklärt vieles an Deinem Verhalten.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 14:46   #50
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.480
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von MusikistTrumpf Beitrag anzeigen
Das erklärt vieles an Deinem Verhalten.
...auch schon erkannt?...so schwer war's aber nicht, hab' ja den Wink mit dem Zaunpfahl gegeben

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 16:12   #51
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.894
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
...rede ich hier eigentlich polnisch rückwärts?!?

...natürlich habe ich es nicht anders erwartet...
...natürlich habe ich es nicht anders erwartet...
...natürlich habe ich es nicht anders erwartet...

...jetzt klar...
Nein. Denn ich weiß noch immer nicht wieso du dann "verwundert" reagiert hast.
Wenn dir das doch schon alles so klar war, warum war es erst dann ein "Pferdefuß" wie die Sprache drauf kam?

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 19:14   #52
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.480
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...weil das heute im Berufs- und Geschäftsleben halt so typisch ist...

Da werden Leistungen bzw. wird ein Produkt angepriesen...aber die Nachteile, bzw. der entscheidende Nachteil der damit verbunden ist, wird verschwiegen.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 19:20   #53
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Da werden Leistungen bzw. wird ein Produkt angepriesen...aber die Nachteile, bzw. der entscheidende Nachteil der damit verbunden ist, wird verschwiegen.
1 Klick bei Google + 1 Blick in die Spotify-FAQ
und schon wäre der lese-mächtige User informiert
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 23:27   #54
Sonido
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 12
Sonido befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo erstmal
Ich weis nicht ob Sie es schon wussten aber Spotifi gibts schon ab 4,99€ im Monat;)
Sonido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 08:59   #55
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
...weil das heute im Berufs- und Geschäftsleben halt so typisch ist...

Da werden Leistungen bzw. wird ein Produkt angepriesen...aber die Nachteile, bzw. der entscheidende Nachteil der damit verbunden ist, wird verschwiegen.

Gruß

RD
Achwe, ein unmündiger Konsument ...
  Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 09:00   #56
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Sonido Beitrag anzeigen
Hallo erstmal
Ich weis nicht ob Sie es schon wussten aber Spotifi gibts schon ab 4,99€ im Monat;)
Spotify gibt es auch schon ab 0€.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 11:09   #57
Höhlenmaler
Mutant analogii
 
Benutzerbild von Höhlenmaler
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: westlich von Köln
Alter: 65
Beiträge: 2.653
Höhlenmaler
Standard

Fürn Preis weniger als zwei Päckchen Zigaretten im Monat
ist es möglich
soviel, sooft, solange Musik
aus jedem Genre zu hören
(ich bin seit einem jahr Nichtraucher)
und das reicht immer noch nicht?

Ich bin froh, daß ich die Musik n i c h t auch noch speichern muss!
Gespeicherte Musik höre ich auch nicht öfter ... als gestreamte.

Wem 9,99 monatlich zu viel ist, soll sich halt CDs kaufen. Viel Spass dabei.
Höhlenmaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 11:19   #58
Phototipps.com
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
...komisch...dass der alles entscheidende Pferdefuß immer erst am Schluss genannt wird...aber genau diese Limitierung macht die Sache aus meiner Sicht dann vollkommen uninteressant...
Die Vertragsbedingungen lesen -besonders den Punkt 8 - vermeidet in der Regel, die Pferdefüße erst hinterher zu erfahren.


Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Aber es soll ja Wege geben, wie man diese Sperre umgeht...
Die gibt es auch ohne Spotify!

Herby
  Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 11:30   #59
Phototipps.com
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Höhlenmaler Beitrag anzeigen
Fürn Preis weniger als zwei Päckchen Zigaretten im Monat
ist es möglich
soviel, sooft, solange Musik
aus jedem Genre zu hören
(ich bin seit einem jahr Nichtraucher)
und das reicht immer noch nicht?

Ich bin froh, daß ich die Musik n i c h t auch noch speichern muss!
Gespeicherte Musik höre ich auch nicht öfter ... als gestreamte.

Wem 9,99 monatlich zu viel ist, soll sich halt CDs kaufen. Viel Spass dabei.
Ich habe mich dort auch erst vor ein paar Tagen angemeldet (und gottlob noch nichts eingezahlt) - aber bei meiner Suche bin ich auf eine Trefferquote gekommen, die deutlich unter 25% lag.

Entweder haben die einen komplett anderen Musikgeschmack als ich - oder die Künstler wissen ganz genau, was dort so abläuft (wenig zahlen - und unerlaubt mitschneiden). Und wenn sich das nicht bald rechnet für die Künstler, wird es wohl einen kleinen Aufstand geben, fürchte ich. Und dann wäre wohl die Investition in die eine oder andere CD sicher die lohnendere gewesen.

Herby
  Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 12:03   #60
Höhlenmaler
Mutant analogii
 
Benutzerbild von Höhlenmaler
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: westlich von Köln
Alter: 65
Beiträge: 2.653
Höhlenmaler
Standard

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Ich habe mich dort auch erst vor ein paar Tagen angemeldet (und gottlob noch nichts eingezahlt) - aber bei meiner Suche bin ich auf eine Trefferquote gekommen, die deutlich unter 25% lag.

Entweder haben die einen komplett anderen Musikgeschmack als ich - oder die Künstler wissen ganz genau, was dort so abläuft (wenig zahlen - und unerlaubt mitschneiden). Und wenn sich das nicht bald rechnet für die Künstler, wird es wohl einen kleinen Aufstand geben, fürchte ich. Und dann wäre wohl die Investition in die eine oder andere CD sicher die lohnendere gewesen.

Herby

Die Titel und Bezeichnungen vieler Aufnahmen, die zuvor als Alben auf Langspielplatten und CDs veröffentlich worden sind, haben in Spotify entweder andere Namen, oft auch andere Coverbilder. Das ist nicht immer der Fall, aber häufig. Wichtig ist es Namen und Bezeichnungen genau zu schreiben.

Ich höre überwiegend Jazz
Blues, R&B, wenig Klassik ( da ist es besonders schwierig, aber wichtig, die richtige Bezeichnung in die Maske zu schrieben)
Musik aus Indien und Asien, Südamerika .... Pakistan

also, der e i n z i g e Künstler den ich bislang nicht gefunden hatte, war ein Chinese, den ich aber googlen konnte. In Spotify ist er einfach nicht aufzutreiben gewesen.

Es kann tatsächich vorkommen, das The Animals, oder Animals, oder Animals, the
nicht durchweg die gleichen Treffer erzielen.
Die Toleranz hinsichtlich unvollständiger oder falscher Namen Eingaben, Albumtitel, Tracktitel ist nicht so hoch wie es google macht.

Ich finde fast alles.
Angenommen ich suche nach einem bestimmten Track von Billie Holiday, finde ich den möglicherweise in verschiedenen Versionen und die Platte, auf der dieser Track vor vielen Jahren mal veröffentlich worden war, taucht in Spotify nicht auf. Der Track ist dann auf irgendeinem Sampler, einer Compilation. Das Cover ist anders.

Oder
Ornette Coleman.
Suche ich bsp nach This Is Our Music von 1960, tauchen die gleichen Tracks in einer Spotify Zusammenstellung mit anderem Namen auf und mit anderem Cover.

Die ehemals analogen Musikaufnahmen sind in den letzten Jahren schon oft, auch ohne Spotify, ich denke da bsp auch an eMusic, mit anderen Covern veröffentlicht worden.

Man kann auch die gleichen Track Titel eines einzigen Künstlers, bsp Charlie Parker, oder auch John Coltrane, in unterschiedlicher Klang-Abbildung finden. Oft sind bekannte Tracks bestimmter Musiker m e h r m a l s in verschiedenen Alben abgelegt und es lohnt sich vor allem dann, hat man ganz bestimmte Vorstellungen wie man den Klang haben will, zu suchen bis man das hat was man gerne hört.

Ich halte das für ein Zeichen der Vielfalt, wenn bsp ein Track von Billie Holiday 20 x oder mehr auftaucht, dabei 14 mal ähnlich klingt und die restlichen Tracks da abweichen .... dann gibts denn nochmal Live aus verschiedenen Veranstaltungen auf irgendeiner Bühne oder einer Radio-Show.

Versuchs mal mit Miles Davis.
Die Neue von Heino war sofort verfügbar.
Von Neneh Cherry konnte ich zwei Aufnahmen finden, die mir besser gefallen als die gleichen Tracks auf einer Schallplatte (das will schon was heissen)

Ich höre wie schon mitgeteilt, Spotify mit dem Sonos system, das an meine Anlage angeschlossen ist.
Also mir bietet Spotify jede Menge M e h r -Wert im wahrsten Sinne des Wortes.
Ich kann tatsächlich Musik aus aller Welt, alle Genres, Musik vom Beginn des letzten Jahrhunderts bis Heute, egal ob Willi Ostermann aus Köln, oder Nusrat Fateh Ali Khan aus Pakistan hören.
Ich nutze Spotify relativ häufig.
Die Tracks in der Spotify Playliste stecken auch im Smartphone und ich kann die überall hin mitnehmen. Vor ein paar Wochen fragte ich meine über 80Jahre alte Mutter, sie soll mir mal irgendeinen Musiker Namen aus ihrer Jugend sagen. Nach kurzem Überlegen viel ihr der Name eines Musikstücks ein. Ich googelte zuerst, fand den Namen und kopierte ihn nach Spotify und dann, nach wenigen Sekunden des Wartens, ertönte diese
Tanzmusik mit einem mir unbekannten Orchester aus dem Smartphone und meine Mutter wunderte sich sehr, weil das genau das Musikstück war, an das sie sich erinnerte.

.
Höhlenmaler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de