HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Wiedergabestandards

Wiedergabestandards Stereo, Multichannel mit und ohne Bild

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2017, 15:45   #16
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.133
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: notwendiges übel lautsprecher und raum

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
... letzteres stimmt absolut nicht, da Super-Lautsprecher die Raumakustik einfach aushebeln.
Und da ist noch nicht einmal die Raumeinmessung erforderlich!
...


Hebel:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hebel_(Physik)


"Akustischer Hebel" ("Acoustic Lever" nach Geddes):
https://www.google.com/patents/US6782112
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 18:40   #17
Blindniete
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden AW: notwendiges übel lautsprecher und raum

Raumakustik aus-hebeln geht so:

https://previews.123rf.com/images/ha...eie-Bilder.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 09:02   #18
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.743
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: notwendiges übel lautsprecher und raum

@Atmos ist uns noch eine Antwort schuldig, welche Lautsprecher die physikalischen Gesetze "aushebeln" können.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 09:29   #19
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: notwendiges übel lautsprecher und raum

Lautsprecher und Raum interagieren miteinander. Es macht einen Unterschied, ob im Bassbereich Schall unverändert kugelförmig abgestrahlt wird oder z.B. der rückwärts abgestrahlte Bassanteil nierenförmig, so wie es etwa MEG Geithain mit der K-Variante seiner Lautsprecher macht. Es macht auch einen hörbaren Unterschied, ob die Basschassis aktiv geregelt den Schall abstrahlen oder nicht, ebenso macht es einen hörbaren Unterschied, ob es sich um eine closed box handelt oder um ein Bassreflex-System. Das alles kann man bei einem Lautsprecher bemerken, wenn er im Raum steht.

Daß es immer auch Hörer gibt, die die Unterschiede nicht bemerken und ihnen nichts auffällt, ist menschlich. Die Anregung der Moden geschieht immer, die Auswirkung davon sind verschieden.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 02:28   #20
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.133
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: notwendiges übel lautsprecher und raum

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
...
Es macht auch einen hörbaren Unterschied, ob die Basschassis aktiv geregelt den Schall abstrahlen oder nicht ...

Erbitte Definition bzw. Literaturhinweis (ggf. auch beliebige herstellerseitige Messungen, Dokumentation etc.) dafür/darüber, was eine "aktiv geregelte Schallabstrahlung" sein soll ... oder was darunter verstanden werden soll.

Vielen Dank.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (18.09.2017 um 02:47 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 18:55   #21
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.099
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: notwendiges übel lautsprecher und raum

ein bassdingsbumms macht druckschwankungen im raum, von abstrahlung spricht man bei gerichteter form von druckänderung (strahlenmodell) wenn die wellen so kurz werden, dass die lichtanalogie immer mehr passend wird
nur, damit wir sicher sind, dass wir vom selben reden ...
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de