HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > BERICHTSFORUM > David

David Berichtsforum von Hifi Aktiv

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2018, 17:23   #1
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.136
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Mein PC Zeugs

Da eines meiner Hobbys meine/unsere PCs im Haus sind, eröffne ich dazu einen eigenen Blog.

Aktuell sieht meine Bestückung so aus:

Haupt PC:
Mac-Mini late 2014 mit 2,8 GHz Dual-Core Intel Core i5, 256GB SSD und 8 GB 1600 MHz LPDDR3 Arbeitsspeicher. Neu gekauft.
Dazu originale Bluetooth Apple Tastatur und Maus.
Monitor: Eizo EV3237-BK 4K 32 Zoll.
Lautsprecher: Nubert Nupro 100.

Zweiter PC im Keller:
Mac-Mini late 2014 mit 2,6 GHz Dual-Core Intel Core i5, 256GB SSD und 8 GB 1600 MHz LPDDR3 Arbeitsspeicher. Gebraucht gekauft, absolut neuwertig und zu einem unglaublichen Preis erstanden.
Dazu originale Bluetooth Apple Tastatur und Maus.
Monitor: HP Elite Display E232 23 Zoll.
Lautsprecher: Creative GigaWorks T40 Series II.

PC im Hörraum (geht leider nicht anders, weil Win zwingend notwendig):
Zotac ZBOX-BI323-E Mini PC (Intel Celeron N3150 Prozessor, 120GB SSD, 4GB Arbeitsspeicher. Neu gekauft.
Tastatur und Maus: billiges "Irgendwas".
Monitor: HP T3M72AA#ABA 54,61cm (21,5 Zoll).
Lautsprecher: Logitech.

PC der Frau (sie will es so):
Zotac ZBOX-BI323-E Mini PC (Intel Celeron N3150 Prozessor, 120GB SSD, 4GB Arbeitsspeicher. Neu gekauft.
Tastatur und Maus: billiges "Irgendwas".
Monitor: Samsung LU32H850UMUXEN 4k 32 Zoll.

Für alles:

Modem von UPC (Connect Box) und ein 8-fach Switch von Netgear.
Recht schneller Internetanschluss.

Ein Laserdrucker/Multifunktionsgerät Canon MF-4350 (älteres Gerät, reicht uns vollkommen).

Ein Laser-Farbdrucker Xerox Phraser 6020 (billig und langsam, aber ebenfalls ausreichend gut).

Seit Neuestem: ein Server von Synology DS-118 mit 1TB Festplatte (diese Größe reicht mir absolut).

Irgendwie auch dazugehörend, da von überall abrufbar:

Überwachungsanlage von Bascom mit 4 Kameras rund um's Haus.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 17:31   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.136
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Mein PC Zeugs

Da ich was meinen Haupt-Monitor betrifft, "ganz hoch hinaus will", habe ich mir gestern einen Eizo EV3237-BK bestellt.

Meine Frau "erbt" dann meinen erst wenige Wochen alten Samsung 4k 32 Zoll.

Nachtrag: schon geschehen und im ersten Beitrag aktualisiert/korrigiert.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 16:38   #3
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.136
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Mein PC Zeugs

Der Eizo Monitor wird zurecht so gelobt, er erinnert stark an den Retina Bildschirm meines Ex-iMac 27 Zoll, nur dass er halt noch einmal größer ist. Auch die Funktionen sind super, die Qualität dieses Monitors ist überall zu erkennen.

Allerdings ist mein Mac-Mini nicht in der Lage, 4k Auflösung zu liefern (ich habe das mit einem Win-PC probiert der es kann), aber der neue Mac-Mini wird es können, da wird sogar schon von 8k gesprochen, was ich für unnötig erachte.

Meine Frau freut sich über den Samsung. Erst im Direktvergleich habe ich sehen können, dass er dem Eizo unterlegen ist, vor allem was die gleichmäßige Ausleuchtung betrifft.

Beim Eizo wirken auch die Farben natürlicher, beim Samsung hat man immer das Gefühl, dass er "übertreibt", was aber gut aussieht. Wenn man versucht die Farben besser einzustellen, wirken sie danach etwas zu blass. Aber schlecht ist dieser Monitor keineswegs und schließlich kostet er ja nur die Hälfte vom Eizo.

Den ASUS 27 Zoll meiner Frau habe ich sofort um vernünftiges Geld verkaufen können, nach 6 Jahren halber Neupreis ist OK.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 09:40   #4
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.136
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Mein PC Zeugs

Modem und Switch trenne ich jetzt mittels (vorhandener) Schaltuhr in den Nachtstunden vom Strom. Spart im Jahr etwa 25 Euro.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 16:43   #5
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.136
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Mein PC Zeugs

Meine Art von "Sicherheitsdenken": wenn unser HF-Verstärker auf dem Dachboden ausfällt (er ist über 30 Jahre alt), haben wir tagelang kein Internet, kein Fernsehen und kein Festnetztelefon.

Für mich (für uns) käme das einer Katastrophe gleich!!!

Somit habe ich einen neuen Verstärker bestellt, den ich montieren werde und mir justieren lasse.
Den alten, noch intakten lege ich "behutsam" in eine Lade, für alle Fälle.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de