HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2018, 09:23   #106
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

Andererseits, sollen doch einge % unschuldig einsitzen....

Bzw. zu Unrecht, verurteilt werden....
__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 09:27   #107
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen

Und da ich Geld hatte mußte ich zahlen, der andere hatte keines und mußte nichts zahlen.

So wars.
Das ist es auch,

dort wo nichts zu holen ist...

Hat das Recht, sein Recht verloren....

Bin schon gespannt, wann man erstmals Computerprogramme zur Rechtssprechung entwickelt...

Zu meiner Zeit, hat man noch Expertensysteme dazu gesagt....

__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (31.05.2018 um 09:37 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 11:00   #108
Axel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

Zitat:
bist du bestraft worden oder musstest du schadensersatz leisten?
@longueval

Schadenersatz durfte ich leisten - seine Zähne.

Er hätte auch an mich zahlen müssen, aber da war ja wie schon geschildert nichts zu holen.
Meinen Schaden am PKW, meinen eigenen Körperschaden, auf allem blieb ich sitzen, da nichts zu holen war.

Warum man nicht aufrechnen kann, seinen Schaden gegen meinen, weiss ich nicht. Bei mir ist halt was zu holen.

Heute kann ich da Bekannte und Verwandte und auch Euch damit belustigen. Ich habe aber gelernt aus der Sache. Jetzt fragt sich sicher jeder, was hast Du denn gelernt? Würdest Du nachdem er den Kratzer in Dein Auto ritzte, lachen und ihn laufen lassen?

Nein, ganz sicher nicht. Aus heutiger Sicht würde ich ihn totschlagen und hätte anschließend Zeugen für Notwehr parat.

Ob ich das jetzt ernst meine? Ich weiss es nicht, ehrlich.
Der Hass auf den Typen und auf den Richter ist jedoch auch heute noch grenzenlos.

Wer den Schaden hat spottet halt jeder Beschreibung.

Meine Frau sagt immer hak die Sache ab.....sicher hat sie recht.

Hab mich da jetzt wieder reingesteigert....muß mich wieder raussteigern. Ommmhhh

Nur mit Humor ist es letztlich zu ertragen.


P.S. Nachvollziehen kann das kein Außenstehender. So etwas muß man am eigenen Körper erlebt haben, mittendrin und Geschädigter sein. Dann seht Ihr das vielleicht ganz anders. Es geht um Gerechtigkeit, das Gefühl und der Glaube daran.

Geändert von Axel (31.05.2018 um 11:13 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 11:40   #109
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.928
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

na dann hat es der richter ohnehin richtig gemacht in deinem sinne, keine strafe.

es ist grundsätzlich im recht zu bedenken, dass die gerechtigkeit eine hoffnung hinter dem horizont ist. in wahrheit geht es um außer streit stellung, die niemals die gerichtigkeitsvorstellung aller zu 100% erfüllen kann, kenne kein rechtssystem, das das kann.

zu debonoo

dir wären also ein gewisser %satz unschuldig verurteilter lieber? gibts ohnehin, noch mehr?

dem kann ich nur antworten, wer nie auf dieser pritsche saß und nie aus diesem napfe fraß, der waß an schas ...
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (31.05.2018 um 11:46 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 11:46   #110
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen

P.S. Nachvollziehen kann das kein Außenstehender.
So etwas muß man am eigenen Körper erlebt haben, mittendrin und Geschädigter sein.
Dann seht Ihr das vielleicht ganz anders. Es geht um Gerechtigkeit, das Gefühl und der Glaube daran.
Ja, genau das ist es....

der Glaube an die Gerechtigkeit wird enttäuscht....
da ist ein gewaltiger Fehler im Rechtssystem...

und wenn der Richter einen Zahnarztermin hat,
dann hat er es etwas eilig mit dem Urteil,
oder wenn er müde ist, oder Migräne hat,
oder, oder..

aber das vermute ich jetzt nur einmal...

wenn Axel einen gewiften RA gehabt hätte,
dann wäre das Urteil ganz anders ausgefallen....

und das, ist doch alles ein Witz - oder..?!

was ist das für ein Recht, wenn da soviel Faktoren mit hineinspielen...

__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (31.05.2018 um 12:47 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 11:50   #111
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen

zu debonoo

dir wären also ein gewisser %satz unschuldig verurteilter lieber?
Ich habe geschrieben, dass ein gewisser % satz Unschuldiger, tatsächlich verurteilt ist, bzw. einsitzt...

das "Recht" hat ja auch Axel zum Opfer gemacht, indem die Justiz ihn mangels anderer "Möglichkeit" zur Kasse gebeten hat...

dass der Angreifer eine Selbstverantwortung hat, und bewusst ein VerletzungsRisiko eingegangen ist, indem er eine Straftat begangen hat, das wurde unterschlagen...

also warum geht's letztendes..?!

Ich meine dieser Fall ist doch eindeutig, bloß die Schuldfrage ist es nicht!

ergo heißt es auch für den Ehrlichen - lügen und leugnen bis geht nicht mehr....
deswegen, haben Rechtsanwälte auch einen großen Interpretationspielraum....
für den Mandanten - und das sollte dann für mich selbst auch gelten...
bloß lernen muß ich das noch, mal sehen wo es Kurse dafür gibt...

DAS = die Lehre daraus...

__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (31.05.2018 um 13:20 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 22:12   #112
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.694
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
...
und wenn der Richter einen Zahnarztermin hat,
dann hat er es etwas eilig mit dem Urteil,
oder wenn er müde ist, oder Migräne hat,
oder, oder..
Ich habe selten soviel Unsinn gelesen.

VG Bernd
B. Albert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 22:23   #113
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.928
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

der schließt von sich selbst auf andere, ich hab ja schon länger den verdacht, der ist friseur, mein friseur redet auch so
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 22:27   #114
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

erwischt...




Faktum ist aber das Beispiel von Axel...

und das sollte euch unangenehmer sein, als meine Spekulationen...

es geht darum, mit einigen Mythen aufzuräumen - und objektiv festzustellen..

was ein gutes Rechtssystem zu leisten in der Lage ist...

und wie wichtig dabei ein - guter Anwalt ist...

und ein Rechtsschutz...
__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (31.05.2018 um 22:53 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 06:50   #115
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.694
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
...


Faktum ist aber das Beispiel von Axel...

und das sollte euch unangenehmer sein, als meine Spekulationen...
Audiatur et altera pars !

Wir kennen doch nur seine Darstellung. Wie willst du dann beurteilen, ob die Entscheidung richtig ist oder nicht ? Also ich könnte das nicht (Friseure schon ).

Es gibt drei Berufssparten, deren Angehörige ich als Kläger besonders liebe: Lehrer, Piloten und Polizisten. Warum ? Die haben berufsbedingt immer Recht, sind daher völlig beratungsresistent und erklären mir, wie Recht geht.

VG Bernd

Geändert von B. Albert (01.06.2018 um 07:17 Uhr).
B. Albert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 07:22   #116
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

Lassen wir es dabei...

Es ist müssig über ein menschliches System und seine Unzulänglichkeiten zu diskutieren....

Es ist so perfekt wie möglich, aber auch nicht mehr, das war es auch im Mittelalter...

Gott sei dank, hat es seither Fortschritte gegeben...


die Zeit schreitet voran, auch die Gesellschaft, mit ihren Institutionen...

Und bisher gab es eine kontinuierliche Aufwärtsentwicklung....

Wüsste auch nicht, was sich daran ändern könnte...
__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (01.06.2018 um 07:44 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 08:13   #117
Axel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

Zitat:
ergo heißt es auch für den Ehrlichen - lügen und leugnen bis geht nicht mehr....
deswegen, haben Rechtsanwälte auch einen großen Interpretationspielraum....
für den Mandanten - und das sollte dann für mich selbst auch gelten...
bloß lernen muß ich das noch, mal sehen wo es Kurse dafür gibt...

DAS = die Lehre daraus...
@debonoo

Du hast feinfühlig erkannt, ich habe aus dem Schaden gelernt, wie man es "clever" machen muß. Bei der Wahrheit bleiben bringt im Zweifel nur Nachteile, also formen und winden bis zum geht nicht mehr. Ich habe schon lange verstanden!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 08:22   #118
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

ein RA macht das für dich...

er ist der Fachmann auf diesem Gebiet...

und der Rechtsschutz verhindert, dass es teuer wird...

__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (01.06.2018 um 08:32 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 08:39   #119
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.928
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

@axel

ich habe die vermutung, du hast es in deinem fall aus begreiflicher aufregung einfach ein wenig übertrieben, sonst hätten ihm nicht zähne gefehlt. einerseits verstehe ich deine wut vollkommen, andererseits konnte der richter nicht anders entscheiden. hak es ab. man sollte solchen körperlichen auseinandersetzungen immer aus dem weg gehen, sonst hat man zuerst kein glück und dann kommt pech auch noch dazu ...
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 11:15   #120
Axel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wird bei Verbrechen ausreichend gestraft?

@longueval

Solche Dinge steigern sich ganz schnell hoch, bei derartigem Sachschaden ging es ja nicht um 1,50 Euro, sondern um 1800.- Euro!

Fakt war, der Schädiger, der direkt erwischt und mir unbekannt war, wollte sich entziehen. Da halfen keine guten Worte und auch mit Wattebällchen schmeißen hätte nicht genutzt. Ich habe ihn festgehalten und er hat mich durch eine Drehbewegung in die Dornenhecke befördert. Danach war ich am ganzen Körper blutig, hatte Adrenalin und er wenige Sekunden später einige Zähne weniger.
Alles ohne jegliche Zeugen, man sah dann nur den armen Mann auf dem Boden liegen und schreien. Ich hätte das gleiche machen sollen und Raubüberfall schreien sollen, dann hätte die Sache wahrscheinlich mehr Gewicht in die andere Richtung bekommen (hab ja dazugelernt).

Aber nochmal, was hättest Du anders gemacht? Ganz im ernst, wenn Dir einer so vor den Koffer scheisst, Dein Auto beschädigt, sich allem entziehen will?
Hättest Du gesagt, "Bruder, ich bin longevel der Holzkönig aus Österreich - ich hab Geld ohne Ende, hier hast Du noch 2000.- Euro und meine Frau kannst Du auch noch begatten!"

Wer so gelassen reagiert, der wäre der King (Kong)!

Ganz im ernst, so blöd ist doch keiner oder?

Meine Gutmütigkeit hat damit ihr Loch - ich weiss wie ich heute handeln würde...
Endgültigkeit schaffen!
Traurig, aber leider wahr und für mich die einzige wirkliche Alternative, denn auf unsere Gesetze kann Du sch..... , die schützen nur andere.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de