HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2018, 10:06   #31
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 842
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

.....man kann aus allem eine Wissenschaft machen, man muss nur genau genug hinschauen. Ist jetzt keinesfalls böse gemeint, im Gegenteil....

Beim Kaffee reicht mir eine deutlich oberflächlich Betrachtung, solange es halbwegs schmeckt. Gastronomiemaschine Zuhause wäre mir viel zu viel Arbeit.
Ich will eigentlich Hobbytechnisch eher zurückfahren, als neue Baustellen aufzumachen. Manchmal wünsch ich mir ne Mietwohnung mit vollem Hausmeister Service, keine Hausbaustelle, kein Oldtimer, kein Garten - nix mehr. Wäre irgendwie befreiend....
...aber wahrscheinlich auch schnell langweilig....


__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 10:18   #32
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.928
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

haushaltstechnisch mach ich nur 2 dinge
schuhe putzen
hemden bügeln

kochen würd ich auch manchmal gerne, aber ich richte dabei so ein chaos an, das ich der küchenfee nicht zumuten will.

so bleibt nur kaffee und tee

garten? net wirklich, das artet ob der größe in landwirtschaft aus, wozu hat man angestellte.
bissi hübsch rund ums haus muss genügen, rasenfanatiker bin ich auch keiner.
also bleibt ein wenig naturnahes rund ums haus und streuobstwiesen.
nur die flüchtlinge haben eine zeit lang einen gemüsegarten betrieben, jetzt sind die meisten weg... ergo ...
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (22.04.2018 um 10:24 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 10:38   #33
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.928
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

@david

löskaffee ist das pure gift, grauslich, steig doch versuchsweise mal auf tee um.
wenn du was steifes aufmunterndes willst für den morgen,, empfehle ich dir einen ordentlichen assam. gibts übrigens auch als bio.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 15:21   #34
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.695
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
@david

löskaffee ist das pure gift, grauslich...
...ja, der schmeckt absolut shice im Vergleich zu normalem Kaffee. Aber wem es nur darum geht morgens seine Dosis Coffein in den Körper zu pumpen um die Maschine zu starten...dann geht auch löslicher Kaffee...geht schnell und wirkt.

Zitat:
steig doch versuchsweise mal auf tee um.
Ohh...bitte, nicht morgens früh schon dieses gefärbte Wasser...

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 15:57   #35
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.247
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Wie eingangs schon geschrieben, "brauche" ich keinen Kaffee und schon gar nicht als Muntermacher. Ich stehe in der Früh auf und bin absolut fit, so wie ich auch noch Abends - wenn notwendig bis in die Nacht hinein - fit bin, bei mir gibt es keine Tagesschwankungen.

Dass Löskaffee minderwertig ist, das glaube ich gerne. Wie auch schon geschrieben, gibt es aber recht teure, die gut schmecken. Die billigen sind tatsächlich nur grauslich.

Tee ist für mich OK, wir trinken ohnehin laufend welchen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 16:07   #36
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.695
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zitat:
...bei mir gibt es keine Tagesschwankungen.
Das nehme ich Dir nicht ab. Tagesschwankungen gibt es bei jedem Menschen. Kein Mensch steht morgens früh auf, ist sofort fit und hält das Niveau bis spät abends. Das geht nicht. Selbst mit Drogen nicht.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 16:09   #37
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.694
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Tach,

Jura Ena 9 One Touch

https://www.testberichte.de/p/jura-t...ht-250862.html

Ich trinke nur doppio, davon viel und regelmäßig.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 16:14   #38
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 842
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Ich stehe in der Früh auf und bin absolut fit, so wie ich auch noch Abends - wenn notwendig bis in die Nacht hinein - fit bin, bei mir gibt es keine Tagesschwankungen.
Glückwunsch zu so einer Kondition. Ich habe auch schon Leute kennengelernt, die mit um die 60 (!), abends noch ganz ordentlich zechen können, und zrotzdem am nächsten Morgen frisch auf der Matte stehen.

Ist aber zum großen Teil Veranlagung. Durch die Lebensweise sicher unterstützbar, aber die Grundanlage muss da sein....
__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 16:33   #39
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.372
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Wenn ich etwas interessantes zu tun habe bin ich auch von früh bis spät fit ohne Einbrüche - auch ohne Kaffee. Ich habe aber auch kein Problem damit früh nachmittags ein zweistündiges Nickerchen zu machen ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 16:46   #40
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 842
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

....das stimmt, Projekte können einen ganz gut motivieren und man fühlt sich fitter. Hält aber nicht endlos an diese Zustand....
__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 17:38   #41
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.247
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Das nehme ich Dir nicht ab. Tagesschwankungen gibt es bei jedem Menschen. Kein Mensch steht morgens früh auf, ist sofort fit und hält das Niveau bis spät abends. Das geht nicht. Selbst mit Drogen nicht.

Gruß

RD
Ich bin meist schon ab 6h in der Früh munter und bleibe nur aus Rücksicht zu meiner Frau noch im Bett. 6 Stunden Schlaf reichen mir vollkommen, überhaupt im Sommer.
Ich bin froh, wenn es dann endlich 7h ist, damit ich "legal" aufstehen kann.

Ich nütze diese Zeit vor dem Aufstehen um nachzudenken, welche "Projekte" ich gerne durchziehen möchte. Das können kleine, aber auch (sehr) große sein.

Was ändert da ein Kaffee dran? Gar nichts. Nur das was sich in meinem Kopf abspielt, das zählt. Das war schon so, als ich ein Teenie war. Immer hatte ich ein Ziel vor Augen, ob sinnvoll oder nicht, das war zweitrangig. Flopp und Erfolg lagen immer knapp beisammen.

Wenn schon, dann habe ich nach dem Mittagessen ein kleines Tief, da bin ich ein bisschen schlapp. Seit etwa 3 Jahren machen da meine Frau und ich ein kleines Mittagsschläfchen - wobei ich meist gar nicht schlafe, sondern nur dahindöse.

Danach gibt es den Nachmittags-Kaffee. ....und schon bin ich wieder vollfit. Hat aber nichts mit dem Kaffee zu tun. Eine Zeit lang habe ich Ovomaltine getrunken, war genau so gut.

OK, da fällt mir schon noch was ein. Im Frühjahr (also jetzt) bin ich oft ganztägig ziemlich "antriebsschwach". Zur Zeit muss ich mich beispielsweise sehr zum Krafttraining "zwingen". Da ich aber sehr streng zu mir selbst bin, lasse ich Ausreden nicht gelten. Was mir sehr zusetzt, das ist Hitze. Die Sonne ist eher mein Feind als mein Freund.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 18:26   #42
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Bin leider kein Napoleon,

bin jetzt aber schon älter als ER..

Insofern kann ich das verschmerzen...

__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 18:31   #43
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 842
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

....aber das eine oder andere Waterloo haben wir alle schon mal erlebt....

__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 18:53   #44
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.085
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Pervitin ? ;)

https://de.wikipedia.org/wiki/Methamphetamin

Was ein XXXX - Zeugs ,,,,:
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 19:01   #45
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.695
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Siehste David, 12 Stunden voll durchpowern kannst auch Du nicht.

Und es ist richtig, Kaffee hat nicht bei allen die gleiche Wirkung. Mein Bruder kann sich noch zwei Stunden vor dem Schlafen gehen einen starken Kaffee reinschütten und schläft trotzdem wie ein Baby. Ich kann nach 17 Uhr keinen Kaffee mehr trinken, dann liege ich die halbe Nacht wach.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de