HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2018, 14:10   #46
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brillen...

Zitat:
Zitat von Leo1 Beitrag anzeigen
Habe Gleitsichtgläser von Zeiss:

https://www.zeiss.at/vision-care/de_...englaeser.html

Sie leisten mir wertvolle Dienste, gerade in der Nacht, möcht nicht mehr ohne diese fahren.

Gleitsichtgläser sind für mich ein Komfortgewinn.

Der Optiker dazu wurde hier schon genannt - funktioniert.

Dazu dieses schicke Gestell:

KOsten..?!
__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 14:12   #47
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brillen...

Schauen super aus...

__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:09   #48
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Brillen...

... ich habe für meinen Motorradhelm mal ein gelbes Visier gekauft; es ist erstaunlich, welchen Kontrast das gelbe Visier - auch bei Dämmerlicht - bietet.

Meine nächste "Sonnenbrille" hatte dann auch gelbes Glas, bot in dem Sinne keinen Schutz bei grellem Licht, aber beim Fahrrad fahren im Wald bestens geeignet.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:25   #49
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.372
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Brillen...

Ich habe eine trifokale polarisierende Sonnenbrille. Sie entspiegelt sehr effektiv so ziemlich alles im Gegenlichtbereich. Das ist sehr angenehm. Nachteil: Viele Bildschirme - TV, Navi, Notebook, Autoarmaturen etc. haben u.U. ebenfalls polarisierende Displays. Sind diese Polarisierungen zur Brille 90° gedreht, sieht man im wahrsten Sinn des Wortes schwarz - ich habe das vorher getestet. ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:49   #50
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.695
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brillen...

Tach,

da amazon leider noch keine Brillen anbietet, mußte ich meine letzte bei brille24.de bestellen, und zwar dieses Modell als Gleitsichtbrille:

https://www.brille24.de/shop/mackay.html?frame=1094

Sehr praktisch beim Laufen. Und mit dem "Lotuseffekt" läßt sie sich superleicht säubern. Preis: 149 EUR.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 08:30   #51
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.247
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Brillen...

Bisher war ich ja "Brillenmuffel".

Wie aber schon an anderer Stelle geschrieben, geht es jetzt oft kaum mehr ohne, vor allem beim Lesen oder bei sonstigen Dingen wie z. B. dem Ablesen von Maßen mittels einer Schiebelehre oder so.....
Einen Faden in eine dünne Nähnadel könnte ich ohne Brille auch nicht mehr einfädeln.

Vor Kurzem habe ich mir eine Brille für Arbeiten am PC und zum Lesen gekauft. Sie wurde natürlich aufgrund des Attestes vom Augenarzt angefertigt. Sowohl der Berater bei der Fa. Wutscher als auch meine Frau haben mir zu Gläsern mit drei Sichtbereichen geraten. Ich wollte das gar nicht, denn wozu "oben" ein Bereich für Fernsicht? Das schmälert doch nur die anderen beiden für mich wichtigen Bereiche.

Und genau so war es dann! Ich habe es versucht, habe mich gezwungen diese Brille vor allem beim PC zu verwenden, aber so richtig zufrieden war ich damit nicht. Dauernd dieses "Kopfnicken", um das schmale Bereich zu nützen, das nervt.

Immerhin hat diese Brille über 500 Euro gekostet.

Die Fa. Wutscher betont immer wieder, dass ihr wichtigstes Gut zufriedene Kunden sind. In diesem Sinne tauschen sie binnen 6 Wochen kostenlos die Gläser, wenn was nicht passt.

Davon mache ich jetzt Gebrauch. Die Brille ist schon wieder dort, es kommen jetzt Gläser mit zwei Bereichen rein, so wie ich es ja von Haus aus wollte.

---------------------------------------------

Was so nebenbei schon beim ersten Besuch dort passiert ist:

Ich sehe ja in der Ferne auch nicht mehr so ganz scharf (immer nur das rechte Auge macht Probleme). Deshalb habe ich den Berater dort gebeten, mir eine Fernbrille zu simulieren. Das hat er getan und siehe da, damit habe ich alles gesehen wie in jungen Jahren.

Irgendwie hat diese Sache dann Eigendynamik bekommen. Meine Frau hat mir geraten, auch gleich so eine Fernbrille zu bestellen, wenn wir schon da sind. Und dazu natürlich eine "Super-Fassung", die "federleicht" ist. Diese Super-Fassung hat gleich einmal 325 Euro gekostet (von der Fa. Silhouette) und ein Glas "nur" 95 Euro. Also noch einmal 515 Euro!

Das war mir die Sache dann doch nicht wert. Der Berater hat dann gesagt, dass, wenn ich sie gleich dazu bestelle, er sie als "Zusatzbrille" anbieten kann, dann bezahle ich nur ein Glas und nicht zwei. Ergibt 420 Euro.

Was soll's habe ich mir gedacht, gut sehen ist ganz wichtig, also nehme ich sie dazu.

Schon am nächsten Tag in der Früh habe ich mir das anders überlegt (ich neige zu solchen "Schwankungen"). Ich wollte diese Brille dann doch nicht. Also habe ich dort angerufen, um diese Brille zu stornieren. Zufällig hatte ich den Geschäftsführer am Telefon. Der hat was von "diese Bestellung ist schon in Produktion gegangen" geredet, aber wenn ich diese Brille absolut nicht will, dann muss ich sie auch nicht nehmen und er macht die Sache rückgängig.

Dann beim Verabschieden hat er es noch einmal versucht: "ich biete Ihnen diese Brille um 200 Euro an, was sagen Sie dazu?"

Damit war ich dann gleich einverstanden, denn alleine die Fassung kostet ja 325 Euro.

Meine Frau hat den Kopf geschüttelt und gesagt: so etwas passiert immer nur dir!

Diese Brille habe ich schon und ich bin seeeehr zufrieden damit.

Allerdings frage ich mich schon, mit welchen Gewinnspannen in der Optiker-Branche gearbeitet wird!

Es ist noch gar nicht lange her, da haben wir eine Frau kennen gelernt die es weiß, denn sie arbeitet in einer Firma, die Brillengläser herstellt. Sie hat uns gesagt, dass ein Glas (fast egal welches) in der Herstellung um die 10 Euro kostet. Etwa den doppelten Preis zahlt dann der Optiker dafür.

Man darf aber nicht unfair sein, denn die Maschinen dazu sind sicher nicht billig.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 08:35   #52
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.695
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brillen...

Zitat:
Allerdings frage ich mich schon, mit welchen Gewinnspannen in der Optiker-Branche gearbeitet wird!

In etwa wie ein Apotheker, wenn nicht noch größer. Der Brillen-ALDI hat deutlich kleinere Margen, hat aber immer noch mehr als genug für einen satten Gewinn.



Gruß


RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 08:40   #53
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.247
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Brillen...

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen
Tach,

da amazon leider noch keine Brillen anbietet, mußte ich meine letzte bei brille24.de bestellen, und zwar dieses Modell als Gleitsichtbrille:

https://www.brille24.de/shop/mackay.html?frame=1094

Sehr praktisch beim Laufen. Und mit dem "Lotuseffekt" läßt sie sich superleicht säubern. Preis: 149 EUR.

VG Bernd
Amazon bietet doch Brillen "ohne Ende" an. Einziger Nachteil soweit ich da vorgedrungen bin: immer sind beide Gläser gleich, eine Individualisierung ist nicht möglich.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 08:49   #54
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.695
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brillen...

Ich weiß nicht wie man Brillen online bestellen kann. Es braucht doch eine fachgerechte Überprüfung der Augen und der Fehlsichtigkeit, wie soll das online gehen?!?

Alles was passen muss und wo es große individuelle Unterschiede gibt, kann man nicht online kaufen. Bei mir sind das z.B auch Schuhe.

Vielleicht wäre das hier eine Alternative:

https://www.misterspex.de/?wt_ga=954...SAAEgJtq_D_BwE

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 09:22   #55
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.247
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Brillen...

Klar braucht man zuerst eine Diagnose der Fehlsichtigkeit, aber die bekommt man ja beim Augenarzt. Ist einer der ganz wenigen Ärzte, die ich sogar halbwegs regelmäßig (alle 2 Jahre) aufsuche. Dazu noch Zahnarzt - ansonsten will ich mit Ärzten absolut nichts zu tun haben (solange wie nur irgend möglich).
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 09:32   #56
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brillen...

Bin auch kein Dauergast bei Ärzten...

GOTT sei DANK....

__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 09:39   #57
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.695
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brillen...

Augenarzt, Augenarzt, Augenarzt. Der Optiker schert sich einen Shicedreck um die Diagnose irgend eines Augenarztes. Der misst selber alles nach. Hoffentlich korrekt... Der Optiker steht ja auch hinterher dafür gerade, wenn es nicht passen sollte.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 09:44   #58
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.642
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brillen...

Optiker machen Fehler,

meine Erfahrung....



deswegen auch der Thread...
__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 09:50   #59
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.695
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Brillen...

...Augenärzte nicht?!?

Ich habe weder mit Augenärzten, noch mit Optikern größere eigene Erfahrungen machen müssen. Ich war in meinem Leben bisher genau einmal bei einem Augenarzt und genau einmal bei einem Optiker zur Untersuchung meiner Sehfähigkeiten.

Wie gesagt, der Optiker verlässt sich ohnehin nicht auf die Diagnose des Arztes, der macht immer selbst eine Untersuchung und führt alle relevanten Tests durch. Auf dieser Basis wird dann die Brille berechnet.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 10:34   #60
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.247
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Brillen...

Wir gingen beim letzten Mal direkt vom Augenarzt mit dessen Attest zum Optiker. Der Optiker hat auf meinen Wunsch hin noch einmal gemessen und festgestellt, dass seine Messung mit der vom Augenarzt übereinstimmt. Hätte ich zuvor auch nicht geglaubt. Wird aber vermutlich nicht immer so sein.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de