HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2018, 19:46   #106
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.967
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Raubbau an der Natur

Sitzheizung haben wir im Q3, ist wirklich äußerst angenehm, verwenden wir im Winter fast immer, aber ich habe sie bewusst heute nicht eingeschaltet, um die Batterie zu schonen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 20:08   #107
JoachimA
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JoachimA
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 2.235
JoachimA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

BMW hatte mal in einem Modell, welche Serie weiß ich nicht mehr, 5er oder 7er?, eine leicht defekte Sitzheizung verbaut, bei dem die Fahrer sich wohl öfters Schäden an ihren "Kronjuwelen" zugezogen haben sollen.

Schon spaßig, für die betroffenen Fahrer wohl eher nicht. Bin ich froh das ich sowas in meinem Scorpio nicht habe, mir kommt auch keine von diesen Heizdecken ins Haus.

Gruß,
joachim
__________________
Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.
JoachimA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 21:51   #108
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 1.006
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Ich hab in meinem GLK, in meiner V Klasse und in meinem Audi A3 Cabrio Sitzheizung.
Noch nie Probleme gehabt.

VG
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 22:11   #109
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.501
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

ledersitze ohne sitzheizung sind murx
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 22:11   #110
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.265
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Zitat:
Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen
Bin ich froh das ich sowas in meinem Scorpio nicht habe...
Das liest sich ja nach einem Classik-Car.

Welcher Jahrgang hat den dein Modell?

Dass Fliessheck hat mir immer gefallen und auch der mit den Froschaugen.
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 22:23   #111
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.458
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Ich hatte in mehreren Autos Sitzheizungen, ich habe sie ausprobiert, einmal, dann habe ich sie nie wieder genutzt. Ich finde das Gefühl unangenehm.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 22:31   #112
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.501
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

wie bei allem, zu viel ist zu viel, kann man ja regeln.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 08:26   #113
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.967
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Raubbau an der Natur

Es gibt ja sogar Lenkradheizungen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 09:36   #114
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.458
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

...ja, was für ein Unfug...

Meiner hat eine Standheizung, die habe ich noch nie gebraucht. Das mag daran liegen, dass ich noch nicht ganz so verweichlicht bin und auch daran, dass es bei uns nie so dicke kommt.

Heute morgen musste ich Schnee Fegen. Es sind knapp drei Zentimeter gefallen. Das war in fünf Minuten erledigt. Danach war ich wach und meine Gesicht hatte eine gesunde Farbe.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 10:28   #115
JoachimA
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JoachimA
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 2.235
JoachimA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Zitat:
Zitat von Leo1 Beitrag anzeigen
Das liest sich ja nach einem Classik-Car.

Welcher Jahrgang hat den dein Modell?

Dass Fliessheck hat mir immer gefallen und auch der mit den Froschaugen.
Ist ein 93er 2 Liter Mark 1 Stufenheck mit bulliger Heckpartie und Twinkat, wurde in der Version nur 2 Jahre gebaut, also kein Mark 2 "Glubschauge", der Mark 1 hat noch die kantigen Formen.



Dürften nur noch sehr wenige von rumfahren, im ganzen Kreis kamen mir bisher nur 2 entgegen, einer baugleich zu meinem und ein 2.8 Liter Cosworth, den habe ich aber schon länger nicht mehr gesehen.

Gruß,
Joachim
__________________
Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

Geändert von JoachimA (03.03.2018 um 12:13 Uhr).
JoachimA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 10:31   #116
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.380
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Link....
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 14:19   #117
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.380
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Verdammt gut in Schuss...

__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 14:54   #118
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.265
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Gepflegte Maschine…👍
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 15:44   #119
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.380
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

SAHARA...

Insbesondere im nördlichen Afrika wechselten die Klimaphasen:

Es war zeitweise eher grün und zeitweise wüstenartig, so wie heute.

Ob es dort regnet oder nicht,
hängt nämlich vom Monsun ab.
Er wird von zyklischen Veränderungen der Erdbahn
um die Sonne gesteuert, die etwa 20.000 Jahre dauern.

Das zeigen auch die Analysen von Staub und Pollen in Bohrkernen,
die Forscher vor den Küsten Afrikas aus dem Meeresboden gezogen haben.
Danach ergrünte die Sahara nicht nur zu Beginn der Warmzeit, in der wir gerade leben,
sondern auch während derjenigen davor, die vor 130.000 bis 115.000 Jahren herrschte.


https://www.br.de/themen/wissen/saha...ichte-100.html
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 11:16   #120
JoachimA
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JoachimA
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 2.235
JoachimA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Zitat:
Zitat von Leo1 Beitrag anzeigen
Gepflegte Maschine.?
Die 2 Liter DOHC hat über 320.000 KM runter, Steuerkette und hydraulische Tassenstössel noch original, 2011 neuer Kettenspanner, Führungsschienen und neue Ventildeckeldichtung. Läuft für einen 4-Zylinder dieses Alters überdurchschnittlich gut. Noch der erste KAT drin, kein nennenswerter Leistungsverlust, AU ohne Probleme. Praktisch kaum Ölverlust. Nur die Ölwannendichtung leckt geringfügig, aber welche Maschine nicht bei der Laufleistung? - Hat aber von Anfang an nur Vollsyntethiköl gesehen, in der Beziehung ist die Maschine eine Diva, mit 0815 FrittenÖl bekommt man schnell Probleme mit den Hydraulikstösseln, die sich nicht mehr richtig vollsaugen und die berühmten Klackergeräusche erzeugen.

Gruß,
joachim
__________________
Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

Geändert von JoachimA (04.03.2018 um 11:26 Uhr).
JoachimA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de