HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2018, 22:33   #121
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.629
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Aktuell klanglich hervorragende Produktionen: live direct to 2 track analog im Tonstudio Bauer in Ludwigsburg. Da war ich auch schon mal.

https://www.bauerstudios.de/de/165/studio-konzert.html

https://www.youtube.com/watch?v=aZhNgNmNEkU

Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 22:41   #122
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.629
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Neu jetzt auch Direktschnitte aus England.

http://chasingthedragon.co.uk/directcutlps.html

Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)

Geändert von Markus Berzborn (02.07.2018 um 22:47 Uhr).
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 22:46   #123
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.629
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Hier der bereits erwähnte Giulio Cesare Ricci mit seinem Fonè-Label.

Besser als die rein analog produzierten LPs dieses Labels geht es nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=zhgZXaDnotc

Mit einer Ausnahme: Direkte Masterbandkopien, die er auch verkauft.

https://foneshop.it/it/11-analog-master-tapes

Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 22:53   #124
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.629
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Jetzt weiss ich wenigstens was Du für einer bist. Hier ist keine Plattform für die AFD ....

Was hat analoge Aufnahme- und Produktionstechnik mit Politik zu tun?


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 22:58   #125
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.725
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Besser als die rein analog produzierten LPs dieses Labels geht es nicht.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 23:05   #126
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.449
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

es ist die musik

der klang ist sekundär

eine schawache musi gewinnt nicht durch klang ...
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 23:11   #127
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.629
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Das ist doch unbestritten.


Darum geht es aber gar nicht.
Es geht hier um die Lügen und uninformierte Inkompetenz von ruedi01.
Und ich habe gerade erst angefangen.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)

Geändert von Markus Berzborn (02.07.2018 um 23:26 Uhr).
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 23:29   #128
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.629
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Und das ist natürlich sozusagen endgeil.


http://www.casinobaumgarten.at/dasCasino.php


Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 00:07   #129
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.449
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

ich kann mit behauptungen nix anfangen.
auch behauptungs kunst bleibt mir fremd.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 00:20   #130
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.449
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

kühne gedanken sind zu wenig, wenn sie nicht zünden
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 00:23   #131
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.629
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Die hier besprochenen Produktionen zünden auf dem Plattenteller oder in der Tonbandspule.
Was will man mehr?


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 05:39   #132
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 8.850
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen

Darum geht es aber gar nicht.

Es geht hier um die Lügen und uninformierte Inkompetenz von ruedi01.

Ruedi ist ein Kritikaster...

den darf'st nicht so ernst nehmen, der ist einfach so....

behauptet eine linke Gesinnung zu haben - ist aber offensichtlich, nicht besonders sozial veträglich...

wie das zusammen geht, ist mir ein Rätsel...

macht einem glatt das Hobby madig...

__________________
Wichtigst sind ein gesunder Schlaf, und eine gute Verdauung...

Erfolg ist durch nichts zu ersetzen...

Geändert von debonoo (03.07.2018 um 06:19 Uhr).
debonoo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 06:54   #133
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.802
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Anscheinend können hier einige ewig gestrige nicht mit Kritik umgehen.

Daraus resultieren dann Totschlagargumente wie Lügen und Inkopetenz und
gestörtes kognitives Denken.

Wo hab ich das nur schon gehört ?


https://de.wikipedia.org/wiki/Totschlagargument

Fest steht das die Schnürsenkeltechnik ins Deutsche Museum gehört.
Wenn jemand an der alten Technik hängt ist nichts da gegen zu sagen.
Technisch besser ist sie auf keinen Fall ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 07:30   #134
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.242
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Es geht hier um die Lügen und uninformierte Inkompetenz von ruedi01.
Mich stört nur das Wort "Lügen", denn eine andere Meinung/Ansicht, aber auch nur Nichtwissen kann man nicht als Lüge bezeichnen.

Derartig unterschiedliche Ansichten enden meist nur im Streit. Bringt nichts.

Soweit ich es beurteilen kann: Es gibt - Markus hat es ja schon ausführlich dokumentiert - nicht nur moderne Aufnahmetechnik, sondern auch noch mehrere Studios weltweit, die auf alte Techniken setzen (rein analog so wie es aussieht), weil sie davon überzeugt sind, dass sie auf diese Art bessere Produktionen erstellen. Es scheint also nichts mit Nostalgie zu tun zu haben ("Oldtimer-Pflege"), sondern mit Überzeugung.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 07:49   #135
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.725
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Fest steht das die Schnürsenkeltechnik ins Deutsche Museum gehört.
Wenn jemand an der alten Technik hängt ist nichts da gegen zu sagen.
Technisch besser ist sie auf keinen Fall ....
Auf den Punkt gebracht würde ich sagen...

Natürlich gibt es Leute, die diese Uralttechnik nach wie vor propagieren. Es gibt ja auch Menschen die Aluhüte tragen um sich gegen Strahlen aller Art zu schützen. Das hat natürlich nichts mehr mit Fakten zu tun, denn die belegen was ganz anderes.

Wenn jemand zu Hause mit oller Röhrentechnik hören möchte, weil ihm der schöne warme Klang gefällt oder weil die Glaskolben so heimelig glimmen, dann kann man nichts dagegen haben, das ist ja schließlich Hobby und das darf durchaus unvernünftig sein denn es dient dem Spaß. Wenn diese Leute dann aber behaupten, diese Technik sei besser, dann ist das falsch und man muss es kritisieren und richtig stellen.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de