HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2018, 19:38   #46
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.625
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Das kommt auf die Ausbaustufe an.
Wirklich interessant wird es erst ab Level 3.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 19:41   #47
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.445
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

m5
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 19:44   #48
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.625
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Ein M8? Ich wüsste nicht, was daran auszusetzen wäre.


Edit: OK, M5, ist aber auch sehr gut. Man muss halt nur mit dem Rest der Kette aufpassen. Da passt nur das wenigste.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 19:46   #49
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.802
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Bei Ebay gibt es Audionote Clonebausätze. Also wer löten kann ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 19:50   #50
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.625
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Es gibt Bausätze von Audio Note selbst. Clones braucht es nicht.


Audio Note hat niemals ein Geheimnis um seine Schaltungen gemacht. Die sind alle öffentlich. Sie haben keine Geheimniskrämerei nötig.



Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 19:53   #51
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.802
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Es gibt Bausätze von Audio Note selbst. Clones braucht es nicht.


Audio Note hat niemals ein Geheimnis um seine Schaltungen gemacht. Die sind alle öffentlich. Sie haben keine Geheimniskrämerei nötig.



Gruß
Markus
Sind Standard. So seit 1948 ....

http://www.elektronikbasteln.pl7.de/...berechnen.html
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 19:54   #52
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.625
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Eben.
Was gut ist, braucht nicht verändert zu werden.
Eintakt-Trioden war das ursprüngliche.
Alles was danach gekommen ist, war keine Verbesserung, nur stärker und effizienter.


In der Aufnahmetechnik hat es auch seit 60 Jahren keinen wesentlichen Fortschritt gegeben.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 20:02   #53
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.802
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Eben.
Was gut ist, braucht nicht verändert zu werden.
Eintakt-Trioden war das ursprüngliche.
Alles was danach gekommen ist, war keine Verbesserung, nur stärker und effizienter.


In der Aufnahmetechnik hat es auch seit 60 Jahren keinen wesentlichen Fortschritt gegeben.


Gruß
Markus
Halbleiter und Digitaltechnik sind kein Fortschritt ?
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 20:24   #54
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.445
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

ich nehme seit 40 jahren auf, von dieser aussage bin ich jetzt aber sehr überrascht
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 20:54   #55
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.721
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
In der Aufnahmetechnik hat es auch seit 60 Jahren keinen wesentlichen Fortschritt gegeben.
...der war wirklich gut.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 21:11   #56
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.625
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
ich nehme seit 40 jahren auf,

Ich auch.
Und daher sage ich das auch ganz bewusst.


Ich rede aber rein vom Klang, nicht von Bearbeitungstechniken, leichterer Post Production usw.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 21:13   #57
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.625
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Halbleiter und Digitaltechnik sind kein Fortschritt ?

Klanglich nicht, eher im Gegenteil.
Ist halt nur billiger und kleiner, und darum hat es sich auch durchgesetzt im Massenmarkt.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 21:51   #58
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.445
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

ich kenn die arbeit mit mischpult und a80 8kanal studer und einer zweiten maschine (keine ahnung mehr, wie die hieß, ampex?) und rasierklinge und kleber und kenn sie jetzt mit lynx 16 kanal ad wandler und pc und avid pro tools und millenium mikro verstärker

kein vergleich
aber irgendwo soll es noch welche geben, die mit den ochsen ackern
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 22:04   #59
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 5.625
Markus Berzborn
Standard AW: Das Ende der CD ?

Sage ich doch, es ist viel bequemer geworden.

Ich rede nur vom Klang.


Was sich aber auch problemlos nachvollziehen lässt anhand diverser Aufnahmen aus den 50er Jahren. Dazu braucht man noch nicht mal selbst aufzunehmen.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 22:08   #60
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.721
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Heute gibt kein Rauschproblem mehr, es gibt perfekte Frequenzgänge....und sicher noch einiges mehr.

Was man aber daraus macht, das ist wieder eine andere Sache. Leider ist das Geschäft gewissen modischen Strömungen unterworfen und die sind nicht immer positv.

Was mich als Hifi-Anwender betrifft, da kann ich heute mit meinem kleinen digitalen Fieldrekorder etwas größer als eine Zigarettenschachtel qualitativ bessere Aufnahmen erstellen als vor 30 Jahren mit dem teuersten analogen Tonbandgerät. Und das Ding hat nur einen kleinen Bruchteil von einem Tonbandgerät gekostet.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de