HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2018, 12:31   #16
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.465
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Ende der CD ?

An ein baldiges Ende der CD glaube ich übrigens nicht, dafür erscheinen noch laufend zu viele neue.
Was mich als vorwiegend LP-Hörer jedoch freut ist, dass heute ein Großteil der Neuerscheinigungen auch parallel wieder auf LP erscheint.
Man kommt mit dem Kaufen kaum nach.



Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 22:58   #17
Wolke7.1
Jazz, oder wie ...
 
Benutzerbild von Wolke7.1
 
Registriert seit: 03.01.2017
Ort: in-meiner-welt.at
Beiträge: 488
Wolke7.1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Idee AW: Das Ende der CD ?

Schade, dass sich die Musik(statt Video) DVD nicht durchgesetzt hat.
Also die Music-Only-Video-DVD ohne Video, sondern nur das Standbild
und High-Res Musik. Hatte vor etwa 10 Jahren ein Brennprogramm dafür, werd mal suchen ...
__________________
Das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ http://www.hififorum.at/search.php?do=finduser&u=3353
Wolke7.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 23:11   #18
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.465
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Ende der CD ?

Mich wundert es nicht.
Aber es gibt nach wie vor so einige Titel auch auf SACD.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 23:22   #19
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das Ende der CD ?

.... Musik auf Blu-ray: Pure Audio

HiRes pur in allen Formaten.

Grundvoraussetzung: HDMI

Also nichts für steinzeitliche Musikhörer.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 09:59   #20
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.205
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Bei mir landen Grundsätzlich alle Audio / Video Datenträger auf meinem Linuxserver.

Auch Vinyl. (RIP)
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 10:05   #21
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.236
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Die Audio-CD hat weiterentwickelte und technisch überlegene Formate wie DVD-Audio und SACD aus einem einzigen Grund überlebt, es gibt in der Praxis keine Vorteile dieser neueren Medien.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 10:11   #22
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.205
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
.... Musik auf Blu-ray: Pure Audio

HiRes pur in allen Formaten.

Grundvoraussetzung: HDMI

Also nichts für steinzeitliche Musikhörer.

Oder USB oder Gigabit - Ethernet ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 10:15   #23
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.205
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Die Audio-CD hat weiterentwickelte und technisch überlegene Formate wie DVD-Audio und SACD aus einem einzigen Grund überlebt, es gibt in der Praxis keine Vorteile dieser neueren Medien.

Gruß

RD
Völlig richtig.
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 10:28   #24
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.236
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Oder USB oder Gigabit - Ethernet ....
HDMI ist ein digitaler Verbindungsstandard, der für Audio only vollkommen überflüssig ist. HDMI ist von der U-Elektronikindustrie eingeführt worden um Lizenzrechte in der Praxis durchzusetzen. Da die U-Elektronikindustrie aber längst ihre einstmals dominierende technische Führerschaft verloren hat und mittlerweile die Informationstechnik die Führung übernommen hat und Lösungen ohne Gängelungen des Konsumenten etablieren konnte (USB, WLAN, Bluetooth, Ethernet) ist der Zug für die alte Technik-Welt schon lange abgefahren.

Selber Schuld!

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 10:42   #25
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.205
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Aus der Wiki : Max- Datenübertragungsraten ...

SuperSpeed USB 3.0 (USB 3.1 Gen 1) 300 MB/s
SuperSpeed + USB 3.1 (USB 3.1 Gen 2) 900 MB/s


Hochbit - Audio und Hochbit - Video ist wohl kein Thema . Ober alles zusammen ...


PS : Uns das alles mit billigen Kabeln ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/

Geändert von Mrwarpi o (01.07.2018 um 10:50 Uhr).
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 10:48   #26
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.236
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

USB 2.0 (40 MB/sec) ist schon vollkommen ausreichend für alles in Sachen Audio.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 10:51   #27
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.205
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
USB 2.0 (40 MB/sec) ist schon vollkommen ausreichend für alles in Sachen Audio.

Gruß

RD
Allerdings ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 10:59   #28
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.205
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Und nun kommen wir mal zu den Datenraten am größten Internetknoten der Welt . Frankfurt / Germany
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 12:24   #29
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das Ende der CD ?

... Dolby True HD und DTS HD MA gehen nur über HDMI.

Natürlich kann der BD-Player auch in PCM ausgeben, aber dann kann ich auch MP3 favorisieren.

Und für MP3 benötige ich auck kein bit-perfect.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 12:25   #30
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.236
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Ende der CD ?

Zitat:
... Dolby True HD und DTS HD MA gehen nur über HDMI.
Das sind Tonformate, die nur in Verbindung mit Heimkino interessant sind. Für Audio only sind sie nicht von Bedeutung.

Aus rein technischer Sicht wäre das übrigens kein Problem diese Formate auch mit USB zu übertragen (ist dem USB-Standard egal welche Daten übertragen werden), aber das DRM der Musik- und Filmindustrie lässt das nicht zu.

Gruß

RD

Geändert von ruedi01 (01.07.2018 um 12:38 Uhr).
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de