HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2018, 22:15   #91
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.348
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Ich wüsste nicht was das für mich sein sollte ... ich habe in keinster Weise professionell geartete Ambitionen ;) ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 23:07   #92
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.896
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

ich vergleich mich keinesfalls mit den profis, aber in meiner gegend geht es ständig relativ steil bergauf bergab. und wenn ich mich rauf quäle, will ich anschließend den flow der abfahrt genießen. und auf straßen zu fahren ist mir zu fad.

da gibts viele kleine tricks, die man mit etwas übung hinkriegt und wo man sich denkt, warum bin ich nicht früher drauf gekommen.

ein ganz kleines beispiel, das die atmung betrifft in anstiegen. mir war nie aufgefallen, dass ich die oberarme eng halte, in steilen anstiegen ... behindert die atmung... oder, wie entlaste ich wann das rad richtig, um über ein hindernis zu kommen und seis nur eine glitschige baumwurzel.
wie halte ich den schwerpunkt auf schotter bergauf, ohne, dass hinten durchdreht oder vorne aufsteigt ... uswusw.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (04.02.2018 um 23:18 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 23:21   #93
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.896
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

natürlich fang ich jedes frühjahr wieder locker auf strässchen an, ehe ich mich wieder ins gelände wage. und manche runden fahr ich mit zunehmendem alter nicht mehr.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 09:23   #94
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.348
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Ist bei mir auch so - es ist fast erschreckend wieviel Kondition man über den Winter verliert. Da gibt es bei mir als Ersatz nur Gymnastik, Spaziergänge und Crosstrainer ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 09:28   #95
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.602
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Kann mir einer sagen, warum ich mich im Alter weniger Bewege..?
__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 09:36   #96
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.641
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

...vielleicht weil man allgemein mit zunehmendem Alter ruhiger wird...?!?

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 09:53   #97
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.348
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Das ist keine allgemeine Erscheinung. Ich kenne genügend ältere Menschen die sich viel bewegen. Man bewegt sich mit zunehmenden Alter nur anders (umsichtiger ?). Ich bin im Sommer z.B. ständig auf Achse - meistens mit dem Rad - von einem Gastgarten zum nächsten ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 09:58   #98
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.602
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 10:13   #99
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.641
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Also ich muss mich heute nicht mehr so viel unnütz bewegen wie vor 30, 40 Jahren. Das hat viele Vorteile aber auch einige Nachteile.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 10:29   #100
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.896
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

zum glück verlangen die hunde und das revier auch im winter nach ausgedehnten spaziergängen und da die topographie bei uns nicht ohne ist ...
wer motivation zum rrrrrraus sucht, der schaffe sich einen hund an, wenn er dann schon mit der leine im maul wartet, das ist unwiderstehlich
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 10:33   #101
JoachimA
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JoachimA
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 2.022
JoachimA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Ja und ein Fahrrad, machen wir uns nichts vor, ist eben nur ein temporär nutzbares Fortbewegungsmittel vom (warmen) Frühling bis Herbst. Wer will schon bei strömenden Regen oder bei kalten Temperaturen damit fahren (trifft wohl auch auf alle motorisierten Zweiräder zu)? - Kein Wetterschutz ist wohl das größte Manko. Die meiste Zeit über steht so ein Ding dann eben in der Garage oder sonst wo. Im 19. Jahrhundert erfunden, Dresine oder Dreisine? genannt, war das Fahrrad ursprünglich nur eine Art Gehhilfe und verfügte damals noch nicht über einen Kettenantrieb mit Pedalen. Man musste sich draufsitzend mit den Beinen fortbewegen, war also mehr eine Art "Laufrad". - Wie ich mein erstes Auto hatte, wars vorbei mit der Begeisterung für Zweiräder und das hält bis heute bei mir an. - Ja man müsste mich schon zwingen oder draufprügeln, freiwillig bestimmt nicht, es sei denn bestimmte Sachzwänge würden mich dazu nötigen. - Das letze Mal auf einem Fahrrad gesessen habe ich im Jahre des Herrn 1980.

Gruß,
joachim
__________________
Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

Geändert von JoachimA (05.02.2018 um 10:48 Uhr).
JoachimA ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 10:53   #102
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.348
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Kommt auch stark darauf an wo man wohnt. Mitten in der Großstadt würde mich ein Fahrrad wenig interessieren. Ich habe das Glück in einer ländlichen Gegend zu wohnen - umgeben von hunderten Kilometern echter Radwanderwege. Im Sommer steht mein Auto fast ungenutzt herum - gerade einmal pro Woche für größere Einkäufe zum SM bewegt. Leider vertrage ich keine Kälte - unter 15°C wird's am Rad ungemütlich für mich. Leichter Regen im Sommer stört mich weniger. Wie heißt es so schön ? ''Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung'' ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 11:03   #103
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.896
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

daher hab ich auch für abfahrten ein "windschild" dabei, das ist so eine nylonhaut, die man sich mit 2 bändern vor den oberkörper spannt. hat platz in der kleinsten tasche. seither ist der teufelskreis, vom rauffahren schwitznass bei der abfahrt kalt, vorbei. improvisieren lässt sich das auch mit einer zeitung unter dem trikot.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 11:25   #104
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.641
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
wer motivation zum rrrrrraus sucht, der schaffe sich einen hund an, wenn er dann schon mit der leine im maul wartet, das ist unwiderstehlich
Der Herrgott möge mich davor bewahren. Ein kläffender und sabbernder Nerver, der mir sagt wann ich mit ihm vor die Türe gehen soll und riechen tun die Viehcher auch nicht gut...

Zitat:
Wie ich mein erstes Auto hatte, wars vorbei mit der Begeisterung für Zweiräder und das hält bis heute bei mir an. - Ja man müsste mich schon zwingen oder draufprügeln, freiwillig bestimmt nicht, es sei denn bestimmte Sachzwänge würden mich dazu nötigen.
Dito


Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 11:48   #105
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.348
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Mein bevorzugtes Radrevier - alles was grün ist. Nördlich der Donau, Augebiet mit vielen Altgewässern und Teichen - teilweise sehr naturbelassen wildromantisch, fast wie an Nebenarmen des Amazonas mit einer üppigen Fauna und Flora - viele Wasser- und auch größere Raubvögel, viel Wild (Hirsche, Rehe, Wildschweine, Hasen usw.) div. Schlangen, Sumpfschildkröten aber keine Krokodile ;) ... Im Frühsommer mache ich mich hin und wieder schon in der Stille der Morgendämmerung auf den Weg ins Vogelschutzgebiet - das Erwachen der Au ist unbeschreiblich. Irgendwo fängt ein Vogel an zu zwitschern und gleich darauf bricht das ''Getöse'' los. ....

Anm.: Im verlinkten Google Maps Ausschnitt ist in der rechten Bildhälfte das Donaukraftwerk Greifenstein erkennbar (darüber führt eine Werksstraße/Radweg). Gut erkennbar ist der im Bau befindliche Fisch Wanderweg als Umgehung des Kraftwerkes.

Südlich der Donau (rechts unten) der Wienerwald. Landschaftlich schön, bergig und damit fitnessmäßig anspruchsvoller. Leider aber fast nur Bundes- und Landstraßen. Ich bin da weniger oft mit dem Rad unterwegs. Schon deswegen nicht weil viele Auto- und Motorradfahrer glauben sie müssten mit Vmax durch die Gegend wetzen. ....

https://www.google.at/maps/@48.35412.../data=!3m1!1e3

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de