HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2018, 15:57   #61
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.802
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Fürs Gebotene ist es m.M. als Preisgünstig zu sehen - LP ist 3.880,- €uronen ... gut OK, einige Kleinigkeiten werde ich noch nach- bzw. umrüsten lassen -....
... wenn ich richtig gelesen habe, möchtest du einen bequemen Sattel und gefederte Sattelstütze nachrüsten.
Und wenn ich es weiter richtig gelesen habe, dann bist du annähernd 1,9 m groß und auch kein Leichtgewicht.
Die gefederte Sattelstütze hat den Nachteil, dass sich beim Einfedern die Fahrradgeometrie ständig ändert.
Ein weicher Sattel ist nicht bequemer, denn gerade beim Tiefeinsteiger mit der aufrechten Sitzhaltung drücken sich sehr schnell die Sitzkochen in die meist vorhandene Gel-Polsterung und verursachen Sitzbeschwerden.
Du solltest dir lieber einen Brooks-Ledersattel kaufen, der, wenn er eingefahren ist, auch sehr bequem sein kann. Eine Radler-Unterhose mit Polster ist besser als jeder Komfortsattel.
Der Sattel darf auch nicht zu breit sein, da ansonsten die Oberschenkel am Sattel scheuern können und unangenehm schmerzen.
Zudem finde ich, dass, wenn die angenommene Körpergröße stimmt, du lieber einen Rahmen der Größe 60 fahren solltest. Und dann frage dich mal, warum es die Größe nicht als Tiefeinsteiger gibt. Flatterneigung?

Du kannst natürlich machen und kaufen, was du willst, aber wenn du mehr als 20 km am Stück fahren willst, solltest du unbedingt ein Top-Fahrradgeschäft aufsuchen und dich ausführlich beraten lassen.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 17:56   #62
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.955
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Wo fange ich an:
Erst mal danke für die gut gemeinten Radschläge - äh - Ratschläge ...
Ich bin schon seit über dreißig Jahren Kunde eines Fahrradfachgeschäfts (Familienbetrieb seit 1927) das an Auswahl, Beratung und Service keine Wünsche offen lässt. Natürlich wurde die Rahmengröße nach meiner Statur bemessen - und da war der 60er Rahmen der gewählten Bauform zu groß. Der tiefere Einstieg muss sein - am Gepäckträger wird ein fixer Korb montiert weil meistens die Fototasche und evtl. sogar ein kräftiges Stativ mit fährt ... Die Sache mit dem Sattel ist noch nicht ausgemacht. Wenn es soweit ist bekomme ich verschiedene Varianten zum Test.

Warum es vom 60er Rahmen keinen tieferen Einstieg gibt erkläre ich mir eigentlich eher damit dass das eigentlich ein Damen Sportrahmen ist und Frauen im Normalfall nicht so groß sind. Eine Flatterneigung bei den Einrohr Tiefeinsteigern für Damen wurde thematisiert, ist aber beim gewählten Rahmen kein Thema da dieser für extreme Beanspruchung ausgelegt ist. Der neue Bosch-Motor hat ein Drehmoment von 75 Nm (ein Kleinwagen 90..100 Nm ). In der stärksten Fahr-Einstellung können Peaks bis 300% auftreten. Der Rahmen muss daher von Haus aus robuster sein. Bei KTM wird man schon wissen was man tut ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 19:36   #63
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.181
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Einen Tipp, den ich gerne weiter gebe: Paralleogramm Sattelstützen.

https://www.canecreek.com/products/seatposts

Nicht billig, aber sicher etwas um sich vormerken.

Brooks-Sättel sind in der Tat immer zu empfehlen. Doch der Sattel - an und für sich - ist etwas sehr individuelles und sollte einem nicht am A…. vorbeigehen.

Sich auf ein Stück Wellpappe setzen um zu sehen wo die stärksten Eindrücke sind, ist eine einfache und wirksame Stand- und Sitzort Bestimmung.

Ich selber fahre an meinen beiden Fahrräder Brooks-Sättel. Der Leidensweg aber, bis sie eingesessen sind, kann schon etwas heftig sein.
Doch jetzt möchte ich nicht mehr tauschen.
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 00:24   #64
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 8.850
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von Leo1 Beitrag anzeigen

Einen Tipp, den ich gerne weiter gebe: Paralleogramm Sattelstützen.

https://www.canecreek.com/products/seatposts

Brooks-Sättel sind in der Tat immer zu empfehlen.

die Stützen - Elastomere härten aus - tauschen, da tue ich mir schwer...

einen Brooks - Sattel hatte ich - erstmals - bei meinem Puch Bergmeister vor 45 Jahren...

mit Campagnolo - Schaltung...

das war damals das Feinste...

Shimano noch unbekannt...

https://de.wikipedia.org/wiki/Campagnolo

https://de.wikipedia.org/wiki/Shimano
__________________
Wichtigst sind ein gesunder Schlaf, und eine gute Verdauung...

Erfolg ist durch nichts zu ersetzen...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 06:37   #65
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.573
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Wo fange ich an:
Erst mal danke für die gut gemeinten Radschläge - äh - Ratschläge ...
Ich bin schon seit über dreißig Jahren Kunde eines Fahrradfachgeschäfts (Familienbetrieb seit 1927) das an Auswahl, Beratung und Service keine Wünsche offen lässt. Natürlich wurde die Rahmengröße nach meiner Statur bemessen - und da war der 60er Rahmen der gewählten Bauform zu groß. Der tiefere Einstieg muss sein - am Gepäckträger wird ein fixer Korb montiert weil meistens die Fototasche und evtl. sogar ein kräftiges Stativ mit fährt ... Die Sache mit dem Sattel ist noch nicht ausgemacht. Wenn es soweit ist bekomme ich verschiedene Varianten zum Test.

Warum es vom 60er Rahmen keinen tieferen Einstieg gibt erkläre ich mir eigentlich eher damit dass das eigentlich ein Damen Sportrahmen ist und Frauen im Normalfall nicht so groß sind. Eine Flatterneigung bei den Einrohr Tiefeinsteigern für Damen wurde thematisiert, ist aber beim gewählten Rahmen kein Thema da dieser für extreme Beanspruchung ausgelegt ist. Der neue Bosch-Motor hat ein Drehmoment von 75 Nm (ein Kleinwagen 90..100 Nm ). In der stärksten Fahr-Einstellung können Peaks bis 300% auftreten. Der Rahmen muss daher von Haus aus robuster sein. Bei KTM wird man schon wissen was man tut ....

LG, dB
Welches Modell von KTM hat 75 Nm mit Nabenschaltung?
Der Performance Line CX kann das nur bei Kettenschaltung,
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 09:02   #66
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.955
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Wo hätte ich das geschrieben ?
Ich meinte bloß das wäre die Krönung - wäre ...
https://www.ktm-bikes.at/fileadmin/u...kes/798449.pdf
Selbst wenn es so wäre - ''mein'' Fahrrad-Fachberater hat nicht nur gute Erfahrungen mit Rohloff gemacht ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 09:12   #67
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.181
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Ich erlaube mir mal für Dezibel zu antworten.

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Ja, es gibt einen Link. Ich bekomme das Rad in Rahmengröße 56 mit tiefem Einstieg (Abbildung rechts oben) weil ich immer einen Korb für die Fototasche (evtl. auch Stativ) am Gepäckträger haben werde. Eine gefederte Sattelstange (fahre viel Wald-, Au- und Feldwege) sowie ein komfortablerer Sattel und ein Rückspiegel für links ist angedacht ....
https://www.ktm-bikes.at/fileadmin/u...kes/798449.pdf

LG, dB

Meines Wissens, ist unter den Nabenschaltungen für den Boschmotor Performance Line CX, nur die Rohloff-Schaltung freigegeben.

https://www.rohloff.de/fileadmin/roh...lder_DE-EN.pdf


Hier noch ein Testbericht zu den gefederten Sattelstützen.

https://www.velojournal.ch/pdfdownlo...elstuetzen.pdf
__________________
Viele Grüsse Leo

Geändert von Leo1 (03.02.2018 um 09:25 Uhr).
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 10:08   #68
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.955
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Die neue Rohloff könnte es bei KTM in Kombination mit dem NYON Steuerdisplay geben - als wahlweise vollautomatische Schaltung - ist aber angeblich noch nicht sicher und wenn dann nicht vor 2019 ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 11:21   #69
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.181
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Dann wäre ja noch etwas Zeit zum sparen vorhanden. ;)
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 11:26   #70
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.955
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Wenn man immer auf das Neueste wartet wird das nie was ;) ...
... außer es gäbe tatsächlich revolutionäre Fortschritte - die sehe ich aber nicht ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 12:18   #71
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.802
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

http://www.simplon.com/produkte/e-bi...ll-bike-info/#

Das Kagu von Simplon hatte ich mir mal als Reiserad ausgeguckt.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 15:09   #72
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.181
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
http://www.simplon.com/produkte/e-bi...ll-bike-info/#

Das Kagu von Simplon hatte ich mir mal als Reiserad ausgeguckt.

Ein schönes und solides Rad, in die Richtung gehen meine Vorstellungen auch.
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 15:20   #73
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.181
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
... außer es gäbe tatsächlich revolutionäre Fortschritte - die sehe ich aber nicht ....

Das Rad wird immer mehr elektronisch aufgerüstet, gewinnt im begrenzten Umfang an Komfort und verspielt im gleichen Atemzug seinen grössten Vorteil, nähmlich seine Einfachheit.
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 15:27   #74
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.721
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

...und es wird für Diebe immer interessanter, je mehr es kostet ist...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 16:53   #75
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.802
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von Leo1 Beitrag anzeigen
Das Rad wird immer mehr elektronisch aufgerüstet, gewinnt im begrenzten Umfang an Komfort und verspielt im gleichen Atemzug seinen grössten Vorteil, nähmlich seine Einfachheit.

... es gibt aber auch puristische e-bikes:

https://www.coboc.biz/products/one-soho/
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de