HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2018, 11:47   #76
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von lia ne Beitrag anzeigen

Es geht nicht darum, ob ich das genau so gemacht habe,
sondern dass auch heute ein Mensch um die 25 ohne besondere Gabe zur Geldanlage ein
kleines Vermögen ansparen kann. Dabei ist er Herr der Lage und kann jederzeit aussteigen.

Da gibt es keine Ausreden, wie "ich habe mein Leben lang gearbeitet und bekomme nur 600€ Rente."

Von den "Reichen" lernen ist sicherlich effektiver, als beleidigt die Hand aufzuhalten.

JA - wenn man etwas will...!!!

muß man drauf schauen, dass man's hat, wenn man's braucht....

wie ein Bankwerbespruch - vor langer Zeit einmal gelautet hat...

__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 11:52   #77
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.221
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
aber der läuft doch nur 6 Jahre, oder..?!
Der Bausparvertrag? Nö, der läuft so lange bis er zuteilungsreif ist. Da ich den aber seit Jahren beitragsfrei gestellt habe, zögert sich das Vertragsende hinaus....

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 11:56   #78
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

und die Zinsen bleiben bei 5%..?!
__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 12:00   #79
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.221
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

yep, Vertrach is' Vertrach....

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 12:07   #80
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 1.005
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Von den "Reichen" lernen ist sicherlich effektiver, als beleidigt die Hand aufzuhalten.
Sehr guter Satz

Denn nur durch richtiges Sparen wird das auch was.

Und man muss nicht gleich mit einer riesen Summe anfangen.
Investmentfonds sind da eine prima Sache.
Man investiert z.B. 50,- € monatlich in einen Investmentfond. Mit diesen 50,- € werden Anteile gekauft.
Wenn der Kurs mal fällt, ist das auch nicht so tragisch, denn dann fällt auch der Preis eines Anteils.
Bedeutet, dass man dann mit den 50,- € mehr Anteile kaufen kann.


VG

Geändert von joerg67 (07.01.2018 um 12:22 Uhr).
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 13:42   #81
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

5 euro am tag, das sind 150.- im monat.
und aktien - abgesehen von anderen aspekten auch ein von sozialer warte aus gesehen ziemlich schräger vorschlag.
ihr kommts mir vor wie die leut von der fdp, die auf die frage einer alleinerziehenden mutter, die nicht gewusst hat, wie sie das alles stemmen soll - die unverschämten mieten, die steigenden lebenshaltungskosten, kindergarten oder schule mit immer mehr finanziellen forderungen etc. - was er ihr sagen würde in bezug auf ihre zukunft als antwort gab: "eine gute anlageform wäre z.b. der kauf einer eigentumswohnung oder von immobilien generell."
zwei planeten, 2 welten.

d.h., die gesellschaftlich abgehängten sollen auch noch das erfolgsmodell finanzieren, das sie zu abgehängten gemacht hat in der hoffnung, einmal nicht mehr zu den abgehängten zu gehören.
nett.
ich frag mich manchmal, ob sich einige teilnehmer hier überhaupt noch spürn - entweder vollkommen realitätsfremd oder einfach das hirn an der kassa eines konsumtempels abgegeben.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 14:07   #82
lia ne
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lia ne
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 806
lia ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

@ra

Ich zwinge keinen etwas verstehen zu wollen.
Natürlich muss man 5 Euro durchhalten können. Zum Glück kann das noch die überwiegende Mehrheit.

Mit Jammern und Anklagen kann ich mich leider nicht besser fühlen.

Einer alleinerziehenden Mutter als Anlageform "Eigentumswohnung" zu empfehlen lasse ich mal einfach so stehen.
__________________
"Mein Mann ist Obergefreiter, seine Leute haben es gut bei ihm."
lia ne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 14:16   #83
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

frage: warum muss man in einer reichen gesellschaft solche vorschläge machen müssen? es gibt viele menschen - und es werden immer mehr - die von einem vollzeitjob nicht leben können, wo der großteil des gehalts für die miete draufgeht etc.

das sind auch abgehängte - und denen kann man nicht so einfach und bequem faulheit unterstellen - im gegenteil, die müssen mehr schuften und werden härter rangenommen als die ganzen leute in "besseren" jobs.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 14:44   #84
lia ne
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lia ne
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 806
lia ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

@ ra

Klar, man muss sich gegen diese "Umstände" wehren.

Die 5 Euro Geschichte ist ein Versuch der Altersarmut aus eigener Kraft zu entrinnen.

Das "aus eigener Kraft" ist heutzutage sehr in den Hintergrund getreten.

Bei all' denen, wo das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, muss geholfen werden. Vorrangig sollte auch hier Hilfe zur Selbsthilfe sein.
__________________
"Mein Mann ist Obergefreiter, seine Leute haben es gut bei ihm."
lia ne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 15:01   #85
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

hilfe zur selbsthilfe - wenns nicht wieder missbraucht wird - bin ich auch dafür.
hab ich mich während meiner beruflich aktiven zeit sehr viel damit auseinandergesetzt - und die betroffenen kamen aus eigenen stücken zu mir mit dem bedürfnis nach sinnvollem einsatz ihrer möglichkeiten.
die so gern hervorgebrachte mär von den faulen hunden trifft nur auf eine sehr kleine minderheit zu - und auch die wären zu motivieren, wenns sinn macht.
und es geschieht ja auch weltweit - selbstorganisation und selbstverantwortung.
steh sehr auf diesen begriff, der den menschen auch ihre würde wieder zurückgibt - leider von den "leistungsträgern" dieser gesellschaft sehr schnell wieder umgedeutet und missbraucht als synonym für "schau selbst wo'st bleibtst".
die schulen in deutschland sind auch bausubstanzmäßig eine katastrophe, wir züchten unsere unterschicht, unser prekariat durch schlechtes bildungssytem, miese löhne und dauerdummheitsbeschuss aus den medien.
solidarität wird zur unbekannten.
da muss man mal durch.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 15:12   #86
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

ich kenne einige, die sind nicht fähig und nicht willens

die hängen seit 40 Jahren am Tropf...

übergangslos, zuerst die Eltern,

und jetzt eben der Staat...

durchaus sympathisch...

Freunde sogar...

diese Leute sind zufrieden...

konsequenterweise

jammern nicht...

Ich sehe sie als soziale Mediatoren in unserer Runde...

man muß sie einfach gerne haben...

__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 15:18   #87
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von ra Beitrag anzeigen
die schulen in deutschland sind auch bausubstanzmäßig eine katastrophe,
wir züchten unser prekariat durch ein schlechtes bildungssytem,
miese löhne und dauerdummheitsbeschuss aus den medien.
solidarität wird zur unbekannten.
da muss man mal durch.
gruß reinhard
und ich dachte Du bist Österreicher...
__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 15:28   #88
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

natürlich bin ich österreicher - wollt noch hinzufügen "gott sei dank gibts das in Ö nicht", habs mir aber in der antwort auf eine deutsche posterin verkniffen.

doch prinzipiell denk ich geht allgemein der trend in diese richtung - siehe F etc.
das bildungssystem selbst driftet immer weiter ab in ein ausbildungssystem, in dem vermehrt bloß job-relevante kenntnisse vermittelt werden.
nun steht aber schon seit langem fest, dass - um kreativ zu sein, lösungsorientiert arbeiten zu können - umfassende allgemeinbildung und auch musische bildung unabdingbar sind.
der mensch wird maßgeschneidert für die erfordernisse der wirtschaft - und das hat nicht immer zu tun mit wirtschaftlichen erfordernissen.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 15:35   #89
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Die nächsten Generationen werden es schon schaffen..

es ist ihre Aufgabe eine bessere Welt zu bauen...

da bin ich zuversichtlich...

weil sie es müssen..

nichts bleibt wie es ist

täglich verändert sich die Welt

keine Besitzverhältnisse dieser Welt sind für ewig zementiert...

die derzeitige Haupthegemoniemacht die Welt,

die USA bröckelt auch ganz gewaltig...


;)
__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...

Geändert von debonoo (07.01.2018 um 15:43 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 15:55   #90
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

https://www.youtube.com/watch?v=ywJwfvH8azA

vor 1300 Jahren...
__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...

Geändert von debonoo (07.01.2018 um 16:02 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de