HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2018, 20:31   #16
JoachimA
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JoachimA
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 2.169
JoachimA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
ICH DENKE

dieses sachliche Thema - ohne Polemik - auszuloten

ist/wäre tatsächlich eine interessante Sache
Wer hier dauernd polemisch wird sehen wir ja, "wer nicht arbeitet soll auch nicht essen," - diese Sprüche. - Das ist mir keinesfalls entgangen, ungeheuer mitfühlend.

Wir sprechen uns wieder, solltest du mal Hilfe brauchen.

Zitat:
mal sehen wie weit wir im Forum

damit kommen..
Dank dir bestimmt nicht weit, selten so verquaste und altbackene Ansichten gelesen. Falls du es noch nicht weißt, wir sind im 21. Jahrhundert angekommen und nicht 5000 vor der Zeit in der es solche archaischen Zustände gab.

Zitat:
es sind alle
herzlich dazu eingeladen,
solange sie etwas Sachliches/Erhellendes
zum diesem interessanten Thema beizutragen haben...
Ja habe ich ja, ohne eine finanzielle staatliche Grundsicherung die den Namen auch verdient wird man in Zukunft nicht mehr auskommen können, oder man riskiert bedingt durch die Realitäten der Arbeitswelt von heute und morgen den sozialen Frieden vollends. - Oder möchtest Du die künftigen Abgehängten alle verrecken lassen oder ihnen ein paar Brosamen zuteilen die zum Sterben zu viel und zum Leben zu wenig sind? - sind ja in deinen Augen alles nur Bettler oder Schmarotzer? - Reinhard hatte das schon richtig auf den Punkt gebracht.

Gib dir keine Mühe mit der Antwort, irgendwie kenne ich die jetzt schon, da braucht man kein Prophet drum sein, was da wieder für ein selbstverliebtes und arrogantes Geschreibsel kommt. - Und David wird auch diesen Thread wieder dicht machen, weil ihm das alles zu heikel wird, schätze ich.

Gruß,
Joachim
__________________
Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

Geändert von JoachimA (04.01.2018 um 20:38 Uhr).
JoachimA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 20:53   #17
Hifi-Kenner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
für einen mann jener politischen ausrichtung, welche ich bei dir annehme, eine reichlich naive stellungnahme.
@ra

Es war natürlich als rhetorische Stellungnahme mit "?" gedacht.

Der Haken an der Geschichte ist, daß es letztlich immer zu einer Verteilung derart kommen muß, daß Superreiche das ergaunerte abgenommen bekommen müssen. Das könnte man im bisherigen System auch bewerkstelligen. Letztlich ist es eine Umverteilung von oben nach unten, also andersrum wie es jetzt läuft.

Das wird dann natürlich vorher jahrelang diskutiert werden, in allen Foren, Talkshows - rauf und runter. Massenhaft Streit, auch die "Spalter" und "Teiler" werden dann noch vor Torschluß wach um ihre Bedenken anzumelden.

Sofern nicht von vornherein alle Schlupflöcher gestopft werden, wird auch das Grundeinkommen leider ein Fehlschuß werden. Leider.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 20:55   #18
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.829
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Nur zur Information: @debonoo ist hier als Thread-Ersteller der Moderator.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 20:56   #19
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Ich werde mich hier nicht beteiligen,
aber ich sage gleich, dass ich schnell schließen werde,
wenn es wieder persönlich oder beleidigend wird.
Hallo David..

ich denke, das wird was Vernünftiges - sonst wird derjenige vom Thread ausgeschlossen...

__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 21:16   #20
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Hallo

Ich denke, wir müssen die Sache einmal grundsätzlich angehen...

d.h. die Möglichkeiten ausloten - was ist überhaupt möglich...?!

keinerlei Ideologie, Verteilungsgerechtigkeit oder sowas?!

erst wenn die Möglichkeit feststeht und die Anzahl der Systemerhalter,
dann können wir darüber reden, wer soll/will/wann/wieviel arbeiten,
und wieviel ist diese Arbeit wert..?!

weil wenn es keine Pflicht zur Arbeit mehr gibt
könnte man auch gleich die Schulpflicht aufheben,
das wird sicher eine der nächsten Forderungen sein, etc...

und dann schaffen - wir überhaupt Pflichten aller Art ab...



daher meine Ich wir sollten zuerst einige

grundsätzliche Fragen beantworten..

1.
woher kommt das Geld - das etwas wert ist...

(also nicht die Schulden die, die EZB jetzt macht,
oder das Geld dass Griechenland so großzügig ausgegeben hat
ohne es zu haben, und das auch mit zur EURO Krise geführt hat..)

2.
es besteht keinerlei Pflicht zur Arbeit!
(was bedeutet das für das System - wenn wirklich keiner mehr arbeitet)
(d.h. wir müssen feststellen, wieviele müssen unbedingt arbeiten um das System am Laufen zu halten
Bäcker - Fleischer - Straßenkehrer - Lehrer - Kellner - Ärzte - Krankenschwestern - Altenpfleger - GWH Installateure - Maurer - Elektriker - Fließenleger - Bauern - etc...

d.h. selbst wenn niemand mehr produktiv arbeitet - der Dienstleistungszweig muß erhalten bleiben..)

3.
Woher soll/kann das Geld kommen - wenn überhaupt keiner mehr arbeitet..?!


4.
Es soll niemandem (keiner lebenden Person) etwas weggenommen werden
Vermögen sollten unmittelbar unangetastet bleiben, über Erbschaftssteuern kann man reden..

d.h. Pensionen und andere derzeitige Geldzuwendungen - sollen unangetastet bleiben - ein langsamer Übergang ist der Plan.

etc..

__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...

Geändert von debonoo (04.01.2018 um 23:11 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 21:16   #21
nad_chario
Freigeist
 
Benutzerbild von nad_chario
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Linz
Alter: 41
Beiträge: 155
nad_chario befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Früher oder später wird es auf jeden Fall kommen, das zeigen so gut wie alle Studien zu dem Thema auf.
Computer und Roboter werden den Menschen überflüssig machen, zumindest die arbeitskraft wird nicht mehr von nöten sein, was ja sehr positiv ist.
wozu sollen menschen arbeit verrichten wenn wir dafür eine maschine haben die das besser und schneller kann?
Ein alter Menschheitstraum wird wahr. nur plötzlich kriegen wir angst davor weil es realität wird bzw. schon ist.
die alten systeme werden nicht mehr funktionieren, das ist klar. vor allem neuen hat man erstmal angst, bis man sich daran gewöhnt und man merkt das das eigentlich voll cool ist.

arbeitslosigkeit ist ein großer erfolg, denn dann haben wir es geschafft maschinen zu bauen die uns entlasten.
Bezahlung darf nur dann nichts mehr mit arbeit zu tun haben.
das gehört streng getrennt.

zu dem Thema empfehle ich: Richard David Precht und Franz Hörmann

zwei Menschen die der Zeit ca. 30 jahre voraus sind. meines erachtens großer vordenker!
nad_chario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 21:31   #22
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Nehmen wir als Musterland Saudi Arabien her...

da wurde/wird das Volk seit Jahrzehnten allimentiert

dort gibt's schon jahrzehntelang ein bedingungsloses Einkommen...

die Dienstleistung - verrichten Ausländer und Gastarbeiter....

und das Geld kam und kommt vom ÖL...

da kann man schauen, wie das geht

und wohin es führt...



auch der sowjetische Kommunismus ist so ein Anschauungsbeispiel...

im Prinzip - jede Art von vergangener Revolution - was hat sich daraus entwickelt...?

__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...

Geändert von debonoo (04.01.2018 um 21:59 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 21:32   #23
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von nad_chario Beitrag anzeigen

zu dem Thema empfehle ich: Richard David Precht und Franz Hörmann

zwei Menschen die der Zeit ca. 30 jahre voraus sind. meines erachtens großer vordenker!
R.D.P = ein Mann der auf vielen Hochzeiten tanzt und überall seinen Senf dazugibt,

in Österreich nennt man so einen Menschen - ein Würstel...

__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...

Geändert von debonoo (04.01.2018 um 21:50 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 21:49   #24
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen

ein interessantes Thema, aber in einem HiFi-Forum dann doch vll etwas deplatziert.

VG Bernd
Hallo Bernd

wir sind nun mal hier,
und der Hifi - Kenner auch,
der Mann, der den Vorschlag zuerst unterbreitet hat...

ergo ...
__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...

Geändert von debonoo (04.01.2018 um 22:01 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 22:01   #25
nad_chario
Freigeist
 
Benutzerbild von nad_chario
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Linz
Alter: 41
Beiträge: 155
nad_chario befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
R.D.P = ein Mann der auf vielen Hochzeiten tanzt und überall seinen Senf dazugibt,

in Österreich nennt man so einen Menschen - ein Würstel...

ich dachte hier wird sachlich diskutiert??
nad_chario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 22:02   #26
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

sachlich - ich halte nicht viel von dem Mann...

aber - er sollte auch nicht das Thema sein...

:

Zitat:
Zitat von nad_chario Beitrag anzeigen

Ein alter Menschheitstraum wird wahr; Arbeitslosigkeit ist ein großer Erfolg,

PS: Sollte dieses Argument - originär von ihm kommen (was ich nicht glaube) - dann Hut ab..
__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...

Geändert von debonoo (04.01.2018 um 22:10 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 22:09   #27
nad_chario
Freigeist
 
Benutzerbild von nad_chario
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Linz
Alter: 41
Beiträge: 155
nad_chario befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Er hat das Thema aber mehr als nur gut verstanden und zeigt genau auf wo die Probleme sind und vorallem wie man sie auch lösen kann!

Da ist im Prinzip alles was wier hier schreiben überflüssig,weil uns ehrlich gesagt die Grundlage fehlt.
Wir haben halt Meinugen, schön,aber keine Lösungen.
nad_chario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 22:12   #28
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von nad_chario Beitrag anzeigen

Er hat das Thema aber mehr als nur gut verstanden
und zeigt genau auf wo die Probleme sind und
vorallem wie man sie auch lösen kann!
Links zu Buchtitel bzw. Youtube wären nicht schlecht...

__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 22:15   #29
Hifi-Kenner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Der finnische Testlauf zum Grundeinkommen sollte auch Beachtung finden!

http://www.huffingtonpost.de/2017/06..._17257998.html
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 22:31   #30
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.124
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

@ Joachim

auch Du bist herzlich eingeladen, mitzudenken und Kluges dazu beizutragen..

es ist doch ein schwieriges Thema, und ein Kopf mehr, ist ein Kopf mehr...

wie schon gesagt, nicht Personen oder Animositäten

sollen im Fokus sein, sondern das Thema...


Geld vom Staat - Hartz 4 - Sozialhilfe - in Deutschland überhaupt...

ist sicher ein wichtiges Teil - Thema dazu...

wenn Du halt möchtest...

__________________
Gelegenheit - macht erfolgreich...

Analyse - Analyse - Analyse
Information - Information - Information
Quatsch - Quatsch - Quatsch - und Quatsch

Ich konsumiere, also - bin ich frei zu konsumieren...

Alles Leben = Energie - wer Kraft hat fühlt sich wohler...
Alte sind/werden schwächer - sie haben weniger Energie...

Geändert von debonoo (04.01.2018 um 22:46 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de