HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Spezielle Musikrichtungen

Spezielle Musikrichtungen Alles, was in die oberen Kategorien nicht passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2016, 02:16   #1
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.468
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard dm covers

"World in my eyes"

https://www.youtube.com/watch?v=Fdef...=RD8SC1D5kEkyo


"Just can't get enough"

https://www.youtube.com/watch?v=71gDxwjsjlM


"New Life"

https://www.youtube.com/watch?v=nG4w8TSRyYk


"Master and servant"

https://www.youtube.com/watch?v=3VvZAbBSk3w
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (24.09.2016 um 02:32 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 09:46   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.224
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: dm covers

Alles wie immer Geschmacksache.

Mir gefällt "computerisierte" Musik gar nicht. Mir hat schon Kraftwerk nie gefallen.

Wenn schon "Synthies", dann so wie Stevie Wonder sie "tatsächlich" spielt, nämlich Note für Note und nicht automatisiert. Das geht dann sogar in eine Richtung die mich begeistern kann.

https://www.youtube.com/watch?v=4wZ3ZG_Wams

Oder: https://www.youtube.com/watch?v=0CFuCYNx-1g

Oder: https://www.youtube.com/watch?v=V4n27JuJhXc

Oder: https://www.youtube.com/watch?v=ylQMhYqSntk

(das ganze Album ist m. M. n. eines der größten Werke der Pop-Geschichte!)

Ein Musikinstrument soll ein Musikinstrument bleiben, das man spielen können muss.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 14:13   #3
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.944
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: dm covers

Für mich hat das auch den Charme einer Kreissäge. Synthesizer mit musikalischem Tiefgang stelle ich mir anders vor ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 16:18   #4
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.468
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: dm covers

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
... Synthesizer mit musikalischem Tiefgang stelle ich mir anders vor ....

LG, dB

Um den geht's hier wohl wirklich nicht ... (Tiefgang meine ich)

Ist mehr die Richtung "Alleinunterhalter" z.B. auf einer Party oder Privatevent.

Mit ein paar Bier ist man dann in den 80'ern und die "Essenz" der Originale - damals teils weit oben in den Charts - ist durchaus erfasst ...

Daß es teils "extrem schlimm" (knarzig, sägenhaft) klingt, entlarvt m.E. eher die gecoverten Stücke (die effektmäßig teils "aufgeblasener" waren, melodisch und rhytmisch aber oft zw. "simpel" und "stinklangweilig" ...) und das macht es für mich schon wieder spaßig.

Ganz ohne Bier wird's aber schwierig sich das anzutun, selbst wenn man für Synthkrempel offen ist, das gebe ich zu ... ;)
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 17:03   #5
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.944
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: dm covers

Dachte ich doch einen kurzen Moment Du hättest eine ''Geschmacksverkrümmung'' ...

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 18:00   #6
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.800
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: dm covers

Kruder & Dorfmeister -- Useless ;)


https://www.youtube.com/watch?v=LsOcrnZqWtg
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de