HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2018, 08:18   #556
HifiFreund
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HifiFreund
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 437
HifiFreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Ohne Worte



(Anfang bis 12:00)

https://www.zdf.de/politik/frontal-2...-2018-100.html

Aber Bezos wurde ja neulich von der DDR-Muddi ausgezeichnet! Für was?
Das er der reichste Ba....rd der Welt ist ??? Oder der widerlichste Sklaventreiber???
Oder der cleverste Steuervermeider?? Oder der Welt größter Umweltverbrecher??


Die Volldeppen unter uns können ja mal IHRE ALEXA fragen!! Was die Überwachungs-Wanze so meint.


__________________
MfG
HifiFreund
HifiFreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 08:46   #557
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.597
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

letztendes sind das alles bloß Schlagzeilen...



Haare statt Glatze gefällt mir auch besser...

__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (13.06.2018 um 08:53 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 10:39   #558
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.144
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Solange es für mich keine Alternative zu Amazon gibt, werde ich dort weiterhin kaufen.

Läuft dort im Hintergrund irgendwas nicht ordnungsgemäß, dann müssen Gesetze greifen. Tun sie es nicht, dann sind sie Murks wie so viele andere auch. Also ist vor allem einmal dort was zu ändern.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 08:04   #559
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.144
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Jetzt habe ich mich einmal über Amazon geärgert!

Folgender Ablauf hat sich ergeben:

- Ich habe am Mittwoch eine SSD für den zuletzt gekauften Mac Mini bestellt. Da ich es (wie fast immer) kaum erwarten kann den Umbau zu machen, habe ich auf "Prime" geklickt (kostet 5 Euro extra), dafür hätte ich diese SSD am nächsten Tag (Donnerstag) bekommen. Es wurde mir angezeigt, dass Prime noch für die nächsten viereinhalb Stunden gilt, wenn ich die Lieferung am nächsten Tag möchte.

- Eine Stunde später bin ich draufgekommen, dass ich vergessen habe, auch noch eine Schutzhülle für den Mac Mini (haben sie alle bei mir) dazu zu nehmen. Also habe ich storniert, habe die Bestätigung dafür bekommen und habe beides gemeinsam mit Prime bestellt.
Immer noch wurde mir der Donnerstag als Liefertermin angezeigt.

- Keine zehn Minuten später habe ich zum zweiten Mal storniert, weil mir eingefallen ist, dass ich noch etwas dazu haben möchte. Auch diese Stornierung wurde mir bestätigt. Prime hätte noch immer mehr als zwei Stunden lang möglich sein müssen.

- Dann kam der Ärger! Ich wollte die (jetzt) drei Sachen bestellen (alles lagernd!), aber Prime war für den nächsten Tag nicht mehr möglich! Der früheste nächste Liefertermin wurde mit Montag angezeigt!!!

- Ich habe dann sofort bei Amazon angerufen, um die letzte Stornierung rückgängig zu machen, aber das ging nicht mehr.
-------------------------------

OK, ich war eine "virtuelle Nervensäge", aber alles das spielt sich ja per Software ab, ich habe damit keine Person genervt.

Für mich sieht es so aus, als gäbe es bei Amazon eine Funktion, die Kunden die allzu viel "herumwüten", mit einer zeitlichen Verzögerung bestrafen.

Da meine bestellten Produkte noch nicht einmal abgeschickt wurden, wird sich auch der Montag-Lieferungstermin nicht mehr ausgehen.....
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 11:16   #560
Blechgitarre
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 156
Blechgitarre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Habt Ihr das schon:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1211876.html


find ich nicht schön.
Persönlich kaufe ich lieber gebrauchte Produkte bei ebay. Da hab ich ein besseres Ökogewissen
Blechgitarre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 11:44   #561
HifiFreund
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HifiFreund
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 437
HifiFreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Siehe Nummer 556 - Video
__________________
MfG
HifiFreund
HifiFreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 11:57   #562
Wolke7.1
Jazz, oder wie ...
 
Benutzerbild von Wolke7.1
 
Registriert seit: 03.01.2017
Ort: in-meiner-welt.at
Beiträge: 468
Wolke7.1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von Blechgitarre Beitrag anzeigen
Habt Ihr das schon:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1211876.html


find ich nicht schön.
Persönlich kaufe ich lieber gebrauchte Produkte bei ebay. Da hab ich ein besseres Ökogewissen
Das ist umweltverachtende Dekadenz!

Gehört(e) zumindest in der EU-Zone gesetzesmäßig verboten.
Den Amazon-Handel für den EU-Raum gänzlich zu sperren, wäre wirklich ein guter Anfang.

Aber derartige Umweltgesetze, Verbote, Umsetzungen, sind von aktuellen
(zugekauften?) Polit-Marionetten kaum zu erwarten ...
__________________
Das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ http://www.hififorum.at/search.php?do=finduser&u=3353

Geändert von Wolke7.1 (15.06.2018 um 12:03 Uhr).
Wolke7.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 11:59   #563
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.639
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Das ist ja jetzt nicht so neu.

Die EU kauft hunderte Tonnen Lebensmittel mit Steuergeldern frisch geerntet vom Feld (z.B. Tomaten) und lässt das Zeug direkt auf die nächste Müllkippe fahren.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 22:52   #564
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.690
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Hi David

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Jetzt habe ich mich einmal über Amazon geärgert!
...
OK, ich war eine "virtuelle Nervensäge", aber alles das spielt sich ja per Software ab, ich habe damit keine Person genervt.

Für mich sieht es so aus, als gäbe es bei Amazon eine Funktion, die Kunden die allzu viel "herumwüten", mit einer zeitlichen Verzögerung bestrafen.
Sorry, aber das ist ja nun mal wirklich Jammern auf absolut hohem Niveau

Das läuft alles über irgendwelche Algorithmen, die kein Mensch mehr versteht und die auch nicht "genervt" werden.

Nimm es einfach wie ein Mann !

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 07:38   #565
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.144
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Bernd, die Sache ging noch weiter.....

Da es gestern Nachmittag noch immer keinen Versand gab, habe ich noch einmal bei Amazon angerufen und dieses Mal jemanden am Telefon gehabt, der Nägel mit Köpfen gemacht hat. Er hat mich gebeten noch einmal zu bestellen, dann hat er diese Bestellung auf Express gestellt (ohne Zusatzkosten) und die alte Bestellung storniert. Jetzt ist der Montag Liefertermin angeblich fixiert.

Zu meinem Pech (ist mir erst danach aufgefallen) ist diese SSD zwischenzeitlich um 5 Euro teurer geworden, denn diese Preise schwanken ununterbrochen.

Bei diesem Kauf ist so ziemlich alles schief gegangen das nur schief gehen kann, aber aus so etwas lernt man.

Hätte ich zuletzt nicht noch einmal storniert, wäre der Mac Mini längst umgebaut und im Einsatz. Nicht dass ich den dringend brauche, aber ich habe mich darauf geistig eingestellt und mir den Donnerstag dafür reserviert. Bei solchen Dingen lebe ich "nach Plan" und ich werde sehr unleidlich, wenn da was nicht klappt.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 09:42   #566
JoachimA
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JoachimA
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 2.020
JoachimA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Ja der Bezos, an dem scheiden sich die Geister, die einen bewundern ihn, aber auch ebenso viele hassen ihn. Ich mache keinen Hehl daraus, das ich für ihn und seinen Weltkonzern nicht unbedingt Sympathien hege. Das die da z. T. neuwertige Ware verschrotten und immense Werte vernichten war mir schon zu Ohren gekommen, passt irgendwie ins schräge Bild. - Apropos Bezos, auf dem Foto siehts so aus, als ob er ein Glasauge hat, kann das sein?

Gruß,
Joachim
__________________
Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.
JoachimA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 10:12   #567
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.343
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Nö - der ist so schräg. ….

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 12:02   #568
JoachimA
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JoachimA
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 2.020
JoachimA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Offenbar möchte die Telekom jetzt auch mit einem smarten Lautsprecher in den Markt einsteigen und damit als europäische Alternative Alexa von Amazon Paroli bieten. Trotzdem muß man sich wohl vorerst auch der Sprachfunktionen des eigentlichen Konkurrenten Alexa bedienen. Schon irgendwie ein bißchen absurd, hier in einem Artikel auf Welt.de zu lesen:

https://www.welt.de/wirtschaft/webwe...0-Testern.html

Was die u. a. vorhaben wird hier ersichtlich, Artikelzitat:

"Nach Informationen von WELT will die Telekom eine umfassende Sprachplattform aufbauen und kooperiert dafür mit Partnern. Zum Start hält sich die Zahl der Partner allerdings in Grenzen, was eben auch der Grund für den Einbau von Alexa ist. Schon dabei sind die Wettervorhersage von WetterOnline, die aktuellen Nachrichten der „Tagesschau“, der Audio-Streaming-Dienst von Radioplayer sowie Rezepte, Kochhilfen und aktuelle Angebote des Lebensmittelhändlers Rewe. Das Angebot soll aber weiter ausgebaut werden." - Zitat Ende.

Tja also noch eine smarter Lautsprecher oder Sprachassistent? - Jein, eigentlich müßte man, wenn man dann so Namen von einem Discounter wie Rewe liest, von einem Verkaufsassistenten sprechen, wie z. B. bei Alexa auch. Noch vor Kurzem tönte man bei Amazon, das man die Fähigkeiten von Alexa stark verbessern werde. Man hatte wohl herausgefunden, das über den Sprachassistenten nur relativ wenige Bestellungen eingehen, das will man nun versuchen mit Verbesserungen und neuen Modellen zu ändern. Anscheinend reicht Jeff Bezos ein Marktanteil am Online-Handel von über 40 % in Deutschland noch immer nicht. Der Handel hierzulande indes zittert vor der Allmacht von Amazon und hat zunehmend Angst überrollt zu werden, durchaus berechtigt wie ich meine. Da stellt sich die grundsätzliche Frage, ob man nicht langsam zum Schutz unseres Handels die Marktmacht von Amazon deutlich einschränken müßte, aber möglichst bevor die den Laden Deutschland zu 100% übernommen haben.

Gruß,
Joachim
__________________
Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.
JoachimA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 00:04   #569
JoachimA
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JoachimA
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 2.020
JoachimA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Bei Amazon hat man jedenfalls für die Zukunft große Pläne, die stellen sich vor das Sprachsteuerung etwas völlig normales werden wird und wir mit allen möglichen Geräten sprechen werden, davon geht der smart Home Chef von Amazon aus, hier in einem Artikel der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung zu lesen:

http://www.haz.de/Nachrichten/Medien...Hoerweite-sein

Schöne Träume haben die, aber werden wir überhaupt noch gefragt? - Das Ganze wird mit einer Selbstverständlichkeit und Brustton der Überzeugung rausposaunt, als wäre es das einzig vorstellbare und seligmachende für die Zukunft. Klar das hätten die natürlich gerne, könnte man damit nicht weniger als die ständige Präsenz von Amazon in Form von quasselnden Geräten in den heimischen Wohnzimmern erreichen und nicht nur dort. Der Zweck der Übung ist klar, Amazon soll allgegenwärtig im Alltag werden, quasi unentrinnbar, kein Ort soll mehr verschont bleiben. Darum auch die vielen Kooperationsverträge mit Herstellern die die Technik der Amazon Quasselbüchsen in ihre eigenen Geräte implementieren. Denkt man das Szenario mal zu Ende, wird der, der sich auf das alles einlässt in vorher nie dagewesener Weise vollgequatscht, betüdelt, beeinflusst und manipuliert werden. Denn es geht wie jeder weiß einzig und allein darum über die quatschenden Sprachassistenten, wie sie gern verharmlosend genannt werden, Ware zu verkaufen, das hat Priorität andere Prioritäten gibt es nicht. Das das alles obendrein ausschließlich über die Server von Amazon läuft, macht die Sache auch nicht gerade vertrauenswürdiger.

Gruß,
Joachim
__________________
Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

Geändert von JoachimA (05.09.2018 um 00:22 Uhr).
JoachimA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 08:35   #570
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.690
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amazon, umstritten aber gut

Moin,

Amazon war kurzfristig eine Billion USD wert:

Zitat:
Bei dem Handelskonzern wurde lange nicht auf Gewinne geachtet, allein der stets rapide wachsende Umsatz zählte. Mittlerweile zeigt sich aber, dass der Markterfolg den Konzern zur Cash-Maschine macht – noch keineswegs derart gewinnträchtig wie etwa bei Apples iPhone, doch ertragreich genug, um an der US-Börse für viel Fantasie zu sorgen. Im vergangenen Quartal überraschte Amazon mit einem Rekordgewinn von 2,5 Milliarden US-Dollar, umgerechnet etwa 2,1 Milliarden Euro. Dafür sorgte neben dem boomenden Internet-Handel weiter das starke Geschäft mit Cloud-Diensten.

Quelle:
https://www.heise.de/newsticker/meld...t-4155044.html

Glückwunsch !

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de