HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HILFE, RATSCHLÄGE, TIPPS > Probleme mit Geräten und Anlagen

Probleme mit Geräten und Anlagen Wer kann helfen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2012, 16:03   #91
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.615
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Danke - aber nicht von mir ist die Rede gewesen, sondern vom Thread-Eröffner. Aber ist ja klar, dass Du sowas nicht erkennst. Wie denn auch, wenn Dir Deine zur Schau gestellten Federn wichtiger sind als die Sache, um die es geht.

Oder was denkst Du, warum er sich nimmer meldet? Vielleicht, weil Du gar so kompetent geholfen hast und er jetzt sein Gelump auf den Markt geworfen hat, um sich vom Erlös nicht nur bessere Lautsprecher zu kaufen, sondern sich auch noch mit Musikkonserven eindeckt?

Träum weiter.
...was erwartet denn der TE, wenn er - sinngemäß - sagt, seine Lautsprecher klingen Sch*eiße. Das Warum, Wieso und unter welchen Umständen unterschlägt er dabei vollkommen...und welche 'Federn' habe ich zur Schau gestellt?!? Ich hatte lediglich gewagt zu sagen, dass diese Rundumstrahler halt recht kritisch in den Griff zu bekommen sind...dann begann der sinnlose Streit mit unhaltbaren Behauptungen von der Gegenseite ... aber nicht von Seiten des TE sondern von Dir...wahrscheinlich weil Du Dich als Bose Besitzer auf den Schlips getreten fühlst...weißt Du wie egal mir das ist, mit was Du welche Mucke in welchem Zimmer mit welcher Lautstärke hörst...

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Naja - das sind Apple-Produkte auch, und trotzdem verkaufen sie sich wie Sau. Oder Mercedes/BMW/Audi. Oder Miele. Oder Nike. Und noch hunderte Marken mehr. Bist denen den wirtschaftlichen Erfolg neidig?
Siehste...das ist so eine unhaltbare Behauptung, die zudem noch unter die Gürtellinie zielt. Du solltest Dir schleunigst einen anderen Umgangston zulegen, sonst redet am Ende keiner mehr mit Dir. Zur Sache, Bose ist Bose und Apple ist Apple usw.. Es gibt Parallelen aber eben auch deutliche Unterschiede...wirtschaftlich erfolgreich sind sie alle, aus unterschiedlichen Gründen...aber warum zum Henker sollte ich auf den Erfolg von Unternehmen neidisch sein...

Zurück zu Bose...als fairen Vergleich dazu würde ich mal Nubert ins Feld führen. Weil unter diesem Namen Produkte (eben Lautsprecher) verkauft werden, die jeden Cent den sie kosten wert sind, ganz im Gegensatz zum Bose Geraffel...

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Ist es etwa schlecht, wenn sie genug Dumme auf dieser Welt finden, die dafür so viel Geld hinlegen? Bist Du jetzt der Rächer abgezockter Musikhörer? Wenns nicht so traurig wäre, wärs richtig zum Lachen: Deine Aversion gegenüber Bose! Und nur, weil sie es geschafft haben, erfolgreich eine Marke zu etablieren und diese jahrzehntelang so hoch zu halten, um extrem gut über die Runden zu kommen.
...mit anderen Worten, wenn tausend Leute Sch*iße kaufen, dann muss Sch*iße ja was Gutes sein. Oder wie soll ich Deine Worte jetzt interpretieren? Und es ist auch keine Aversion von mir, sondern eine sachlich begründete Ablehnung, das ist ein himmelweiter Unterschied. Und wenn ein Unternehmer mit so einem überteuerten und minderwertigen Kram einen riesigen wirtschaftlichen Erfolg verbuchen kann (und zwar dauerhaft), dann ist irgendwas nicht richtig gelaufen...so sieht es leider aus.

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Zur Hilfestellung ist eine Menge gesagt worden, da stimme ich zu - aber genau nichts von Deiner Seite. Aber vermutlich wirst Du das anders sehen, weil Du ja in dieser Hinsicht höchst befangen bist.
Hast Du nicht richtig gelesen oder ist das wieder eine Deiner üblichen Provokationen in Verbindung mit einer ebenso unhaltbaren wie abwegig falschen Tatsachenbehauptung...aber das kennt man ja mittlerweile von Dir...

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 16:54   #92
lia ne
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lia ne
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 806
lia ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Zurück zu Bose...als fairen Vergleich dazu würde ich mal Nubert ins Feld führen. Weil unter diesem Namen Produkte (eben Lautsprecher) verkauft werden, die jeden Cent den sie kosten wert sind, ganz im Gegensatz zum Bose Geraffel...
Nubert geht bei einigen unbedarften Hörern als "leblos" durch.
BOSE bedient halt diese Hörer nach deren Geschmack

... centmäßig gesehen.
__________________
"Mein Mann ist Obergefreiter, seine Leute haben es gut bei ihm."
lia ne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 17:05   #93
Höhlenmaler
Mutant analogii
 
Benutzerbild von Höhlenmaler
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: westlich von Köln
Alter: 65
Beiträge: 2.653
Höhlenmaler
Standard

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
...
Mich stört es halt, wenn jemand dermaßen Stimmung gegen die Produkte einer bestimmten Firma macht wie es ruedi01 nun mal macht...
Solange die User diesem Troll antworten, werden sie ihm auch weiterhin auf den Leim gehen.
Höhlenmaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 21:55   #94
KSTR
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Klar gibt es das alles...nur in der Praxis sind solche System halt nicht anzutreffen.
Doch sind sie, oder wie gedenkst du das zu wiederlegen? Eine Sperrklausel "Systeme mit mindesten 1% Marktanteil" haben wie nicht definiert.... wobei, Tannoy hat den, in der Summe über die Jahrzehnte, wohl schon.

Zitat:
Du sagst es ja selber weiter unten...'würde man davon eine HiFi-Version bauen '.
Das gilt für die Synergy, die man noch optimieren kann wenn man die Formfaktor-Beschränkungen usw weglassen kann. Danley wird über kurz oder lang auch in den HiFi-Markt einsteigen, hat er jedenfalls so mal geäussert. In USA stehen alldieweil schon genug SH50 in privaten Wohnzimmern... DIY-Kits sind ebenfalls schon länger angedacht...

Ich bin nun beleibe kein Bose-Fanboy, aber die Sachen die Amar Bose noch selbst gemacht hat sind schon kein Murks, ganz bestimmt nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 07:43   #95
Phototipps.com
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
...was erwartet denn der TE, wenn er - sinngemäß - sagt, seine Lautsprecher klingen Sch*eiße.
Mit Sicherheit nicht das:

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
...dass die zu Hause 'nicht klingen' (nicht wie erwartet) ist für mich kein Wunder...
Ürigens: Deine erste Wortmeldung in diesem Thread! Und sowas nennst Du "Hilfestellung"?

Was er sich erwartet hat, hat er in seinem Eröffnungspost eindeutig klar gestellt:

Zitat:
Zitat von xhpwx Beitrag anzeigen
Wäre ein User mit Erfahrung, Können und Wissen bereit mir zu helfen vor Ort bei mir in Gablitz bei Wien? Natürlich gegen Bezahlung!
Gehts noch deutlicher zu formulieren, was genau man möchte?

Herby
  Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 08:55   #96
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.615
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von lia ne Beitrag anzeigen
Nubert geht bei einigen unbedarften Hörern als "leblos" durch.
BOSE bedient halt diese Hörer nach deren Geschmack

... centmäßig gesehen.
...letzten Endes alles irgendwie Geschmacksache...und wenn sich jemand bewusst für Bose entscheidet (aus welchen Gründen auch immer) habe ich dagegen nichts einzuwenden. Und die 901 sind verglichen mit den Acoustimass ....geändert -Admin, bitte keine Produkte bzw. Marken schlecht machen, noch dazu bekannte und erfolgreiche! Schrott sogar noch richtig gut...Nur offensichtlich hat sich der TE nicht hinreichend darüber informiert, welche Probleme da auf ihn zukommen mit diesem LS System.

Zitat:
Zitat von KSTR Beitrag anzeigen
Doch sind sie, oder wie gedenkst du das zu wiederlegen? Eine Sperrklausel "Systeme mit mindesten 1% Marktanteil" haben wie nicht definiert.... wobei, Tannoy hat den, in der Summe über die Jahrzehnte, wohl schon.
...och nöö...die Tannoy Koaxe sind sicher richtig gut, aber sowas exotisches sind die Dinger ja nun auch nicht (mehr), sind halt koaxiale Mittel-/Hochtonsysteme. Andere Hersteller machen sowas ja auch schon ein wenig länger...

Zitat:
Zitat von KSTR Beitrag anzeigen
Das gilt für die Synergy, die man noch optimieren kann wenn man die Formfaktor-Beschränkungen usw weglassen kann. Danley wird über kurz oder lang auch in den HiFi-Markt einsteigen, hat er jedenfalls so mal geäussert. In USA stehen alldieweil schon genug SH50 in privaten Wohnzimmern... DIY-Kits sind ebenfalls schon länger angedacht...
...alles irgendwie noch Experimentalphase...und ob dabei mal was wirklich praxistaugliches bei raus kommt, ist auch noch längst nicht sicher, wie bei so vielen anderen interessanten Ansätzen auch.

Zitat:
Zitat von KSTR Beitrag anzeigen
Ich bin nun beleibe kein Bose-Fanboy, aber die Sachen die Amar Bose noch selbst gemacht hat sind schon kein Murks, ganz bestimmt nicht.
Er hat sich zumindest was dabei gedacht, dahinter steckt ein durchaus schlüssiges Konzept. Das kann man mögen, muss man aber nicht. In jedem Falle jedoch sollte man vor dem Kauf dieser - sagen wir mal - sehr außergewöhnlichen Lautsprecher wissen, welche Konsequenzen das hat...

Gruß

RD

Geändert von ruedi01 (26.09.2012 um 09:04 Uhr).
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 09:03   #97
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.615
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Phototipps.com Beitrag anzeigen
Ürigens: Deine erste Wortmeldung in diesem Thread! Und sowas nennst Du "Hilfestellung"?

Was er sich erwartet hat, hat er in seinem Eröffnungspost eindeutig klar gestellt:

Gehts noch deutlicher zu formulieren, was genau man möchte?

Herby
...er will dass die Dinger bei ihm zu Hause anständig funktionieren...so what?!? ... und wir wissen, dass er keinen blassen Dunst hat, was da nicht funktionert...und das alles wissen wir jetzt seit Tagen, aber eben keinen deut mehr, weil er sich halt nicht weiter auszudrücken vermag.

Sein Unwissen kann man ihm kaum vorwerfen, allerdings seine fehlende Bereitschaft mal was näheres zu seinem Problem zu verraten. Und professionelle Hilfe kann er doch sowieso in Anspruch nehmen, er braucht sich doch blos an den Händler zu wenden, bei dem er das Zeug gekauft hat...das wäre zumindest erst einmal der Ansprechpartner. Falls der nicht weiter helfen kann, dann muss man sich was anderes überlegen. Ist das eigentlich alles soo schwer?!?

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 09:35   #98
Phototipps.com
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
...er will dass die Dinger bei ihm zu Hause anständig funktionieren...so what?!? ... und wir wissen, dass er keinen blassen Dunst hat, was da nicht funktionert...und das alles wissen wir jetzt seit Tagen, aber eben keinen deut mehr, weil er sich halt nicht weiter auszudrücken vermag.

Sein Unwissen kann man ihm kaum vorwerfen, allerdings seine fehlende Bereitschaft mal was näheres zu seinem Problem zu verraten. Und professionelle Hilfe kann er doch sowieso in Anspruch nehmen, er braucht sich doch blos an den Händler zu wenden, bei dem er das Zeug gekauft hat...das wäre zumindest erst einmal der Ansprechpartner. Falls der nicht weiter helfen kann, dann muss man sich was anderes überlegen. Ist das eigentlich alles soo schwer?!?
Wir wissen allesamt nicht, warum der Threadersteller hier nicht mehr postet.

Ist es, weil er das Gelump zum Fenster rausgeschmissen hat und daher keine Hilfe mehr braucht?
Ist es, weil er schon jemanden gefunden hat, der sich stillschweigend bei ihm gemeldet hat und bereit ist, es bei ihm zu Hause zu probieren?
Ist es, weil er sich durch Deine harten Worte vergrämt zurück gezogen und sich ein anderes Forum für sein Anliegen gesucht hat?
Ist es, weil er vielleicht schon selber drauf gekommen ist, wie er das Zeug einzurichten hat?
Ist es, weil er sich sprachlich nicht so ausdrücken kann?
Ist es, weil er nicht das dazu notwendige Fachwissen hat, um die Fragen beantworten zu können (dafür spricht jedenfalls, dass er darum bittet, dass diesen Part jemand bei ihm zu Hause übernimmt - gegen Bezahlung)?

Aber darum geht es mir nicht. Wenn Du nur einfach die Situation hinterfrägst, wäre ja alles in Ordnung. Aber Du hast schon beim allerersten Satz Dein Bashing gegen Bose losgetreten. Und hier kannst Du mal andeutungsweise nachlesen, wie es dem Betreiber eines Diskussionsforum in Internet ergehen kann, wenn das jemand tut: http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=852723

Und das nur deswegen, weil der damalige Betreiber (der übrigens nach dem Rechtsstreit das Handtuch geworfen hat) nicht sofort dagegen eingeschritten ist, dass man sich über eine Firma negativ geäußert hat. Von daher verstehe ich auch überhaupt nicht, dass David hier nicht eingreift. Letzten Endes kann nämlich IHM das alles auf den Kopf fallen, weil ER für den Inhalt in SEINEM Forum verantwortlich ist. Es braucht nur jemand von Bose Deine Äußerungen lesen und schon wird David die Härten des Gesetzes spüren.

Aber es ist nicht mein Forum - ich würde es allerdings begrüßen, dass es durch derartige Vorfälle nicht vom (virtuellen) Erdboden verschwindet. Und deswegen appeliere ich dafür, derartiges Bashing möglichst zu vermeiden.

Herby
  Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 09:59   #99
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.615
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...och jeh...jetzt kommt diese Leier...

Ich habe meine grundsätzliche Abneigung gegenüber der Firma Bose und ihren allseits bekannten Produkten zum Ausdruck gebracht und betone hier noch einmal, dass es sich dabei um meine ganz persönliche Meinung handelt...und die freie Meinungsäußerung ist m.W. durch das Deutsche Grundgesetz (ich kenne die Verfassung von Österreich nicht, denke aber, dass es dort eine ganz ähnliche Regelung gibt) gedeckt.

Ich betone auch, dass andere das anders sehen und mit den Produkten von Bose durchaus glücklich werden...

Aber was soll das eigentlich alles?!?

Und was den TE betrifft...was machst Du Dir da eigentlich für Gedanken? Der Bursche ist doch wohl erwachsen und kann sich hier wieder melden, wenn er will...offensichtlich legt er darauf aber keinen Wert mehr. Was ich ehrlich gesagt für wenig anständig halte...er hätte wenigstens sagen können, dass er sich jetzt - aus welchen Gründen auch immer - anderswo Hilfe holt. Aber wer weiß, vielleicht tue ich ihm auch Unrecht und er ist derzeit mit wichtigeren Dingen befasst und meldet später noch einmal (deshalb an dieser Stelle meine prophylaktische Bitte um Entschuldigung)....derzeit ist das aber alles nur Spekulation...

...in jedem Fall jedoch kann der TE für sich selber sprechen!

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 10:20   #100
Phototipps.com
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Und was den TE betrifft...was machst Du Dir da eigentlich für Gedanken?
Die wichtigste Eigenschaft, die dem Menschen zum Menschen macht, scheint Dir zu fehlen: Das Verständnis dem Anderen gegenüber. Somit würdest Du meine Motive wohl eh nicht verstehen. Das zeigt ja der Verlauf des Gesprächs.

Schade drum!
  Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 11:18   #101
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.615
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...oh je, jetzt wird es auch noch pseudo humanistisch...

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 12:00   #102
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.119
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Herby hat schon bis zu einem gewissen Grad recht.
Dieses Forum braucht kein "Streichelzoo" zu sein, aber ich kann es nicht zulassen, dass hier - noch dazu weltbekannte und bewährte - Marken oder Produkte als "Schrott" bezeichnet werden. Habe das auch gerade korrigiert.
Auch in meinem Beitrag habe ich einen Satz etwas abgeschwächt - musste mich da an der eigenen Nase nehmen.

Ansonsten ist es auch so, dass man Leute die hier um Hilfe bitten, nicht so sehr vor den Kopf stoßen sollte. Auch ich werde da in Zukunft noch "sensibler" vorgehen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 16:38   #103
lia ne
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lia ne
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 806
lia ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Nur offensichtlich hat sich der TE nicht hinreichend darüber informiert, welche Probleme da auf ihn zukommen mit diesem LS System.
Der Fredsteller hat(te) vielleicht zu gute Erinnerungen an die 901.
Er sollte die Abhörsituation aus alten Zeiten punktgenau nachstellen.
Mit allem was dazu gehört.
__________________
"Mein Mann ist Obergefreiter, seine Leute haben es gut bei ihm."
lia ne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2012, 17:42   #104
Astrokerl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 468
Astrokerl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 901 Serie VI

Übrigens, gestern ist wieder eine Ebay Aktion abgelaufen und ich finde das Ergebnis
spricht für sich .....

902,-- für ein paar gebrauchte 901er sind so schlecht nicht ......

(und 33 Gebote)


Grüße

alro
Astrokerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 23:23   #105
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bose 901/6

Seit vielen Jahren habe ich schon die BOSE 901 und bin sehr zufrieden.
Für weichere Bässe verwende ich zusätzlich 2 Stück JBL-Subwoofer 15 Zoll
+ 2 Stück ALBS SUB-25 Subwooferweichen und als Subwooferverstärker einen STUDER A 68.
Derzeit verwende ich einen SONY Surroundverstärker, um meine SACD`s in 5 Kanaltechnik abzuspielen.
Die BOSE 901 klingen besonders gut im klassischen Bereich.
Für eine bessere Raumaustik habe ich Tiefenabsorber eingebaut (ca.5 m²).
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de