HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > R&B, Soul und Funk

R&B, Soul und Funk Alles, was in diese Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2009, 17:46   #31
Höhlenmaler
Mutant analogii
 
Benutzerbild von Höhlenmaler
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: westlich von Köln
Alter: 64
Beiträge: 2.653
Höhlenmaler
Standard

Mir gefallen die ganzen Steve Wonder Sachen super-Gut. Zuerst Ray Charles und Steve Wonder, das ist schon was ganz besonderes, wie die beiden musizieren. Daneben tauchen dann weitere Verweise zu Ray Charles und Steve Wonder auf. Diese ganzen Steve Wonder Stücke .. das ist wirklich wunderbar. Diese Musik habe ich geliebt, bevor ich später Jazz kennen gelernt habe. Hier auf Youtube ist alles da.

I was made to Love her

Yester me Yester you Yesterday

Uptight/A Place In the Sun

Living for the City

Superstition

Shoo-Be-Doo-Be-Doo-Da-Day (1968)

A Place in the Sun



Alles Musik für die Insel.


SuperFunkIsBack - Rare And Classic Funk 1968-1977
ist super Gut.

Geändert von Höhlenmaler (17.03.2009 um 17:51 Uhr).
Höhlenmaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 09:25   #32
ursus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Höhlenmaler Beitrag anzeigen
Diese ganzen Steve Wonder Stücke .. das ist wirklich wunderbar. Diese Musik habe ich geliebt, bevor ich später Jazz kennen gelernt habe.
Ja dann kann man Dich nur glücklich schätzen, wenn Dir der Jazz das gibt, was Du bei Soul und Funk vermisst ..

Übrigens, schöne Auswahl an Songs !



Gruss Urs
  Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 14:00   #33
Maiensee
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Schon mal was von Marlena Shaw oder Sharon Jones gehört?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 14:01   #34
Maiensee
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Maiensee Beitrag anzeigen
Schon mal was von Marlena Shaw oder Sharon Jones gehört?
Übrigens: Wer Soul und Funk mag, dem kann ich das Soul Food Podcast von dem französischen Sender Jazzradio (www.jazzradio.fr) nur wärmstens ans Herz legen.

Meine Seite auf myspace ist auch nicht schlecht, ich steh auf Funk und Soul, und dementsprechend sieht auch meine Freundesliste aus.
www.myspace.com/evelynhacker

Ebenfalls nicht uninteressant ist mein Profil auf dieser Seite (ich glaub, man muss aber angemeldet sein, um das anzuschaun). Ist eine Seite, wo viele Radiosender zu hören sind, deckt so ziemlich jeden Musikgeschmack ab, schaut mal rein.
http://my.1club.fm/profile/Bermudagirl
  Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 14:31   #35
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.246
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo Evelyn!
Zuerst einmal ein freundliches

Und ja, mit der Soulmusik (Motown) bin ich praktisch aufgewachsen. Von Marlena Shaw habe ich eine analoge Platte.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 15:01   #36
Maiensee
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke Danke. Ich habe von Marlena Shaw zum ersten Mal bei Craig Charles`Funk and Soul Show auf BBC6 gehört. Gibts jeden Samstag neu. Dauer: 3 Stunden, echt eine tolle Sendung. Und am nächsten Tag kann mans nachhören, wenn man am Sa verpasst hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 15:55   #37
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.246
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Danke für den Tipp!



Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 23:29   #38
Claus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard noch ein bisschen namedropping

O.V.Wright - Is It Because I´m Black ?
Sam Dees - Second To None
Dyke And The Blazers - So Sharp !
Betty Wright (zugegeben, schon an der Grenze zu Funk...)
Al Green - Let´s Stay Together
Carla Thomas
Donny Hathaway
Sly And The Family Stone
Gil Scott-Heron
The Dramatics - In The Rain
The Isley Brothers - Summer Breeze
Terry Callier - What Color Is Love ?
Der Grösste: Curtis Mayfield
Der Schwerste: Solomon Burke (am Samstag in Wien !)

bin soulinfiziert seit der musicbox-reihe "prophet of soul". moderiert vom werner geier glaub ich.
die ausgabe 1/93, damals auf kassette mitgeschnitten, läuft bei mir immer noch auf heavy rotation...
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 15:52   #39
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.955
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Der Schwerste: Solomon Burke (am Samstag in Wien !)
Das wird sicher wieder eine feine Sache:
http://www.wienenergie.at/we/ep/cont...ontentId=17728
Hörproben hier:
http://www.viennajazz.org/program/0704_fernwaerme.html
Eintritt 2 (!) Euro, für Fernwärmekunden mit Servicecard bis zu vier Karten je 1 (!!!) Euro !!
Hoffentlich hält das Wetter ....

Grüße, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 18:17   #40
Höhlenmaler
Mutant analogii
 
Benutzerbild von Höhlenmaler
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: westlich von Köln
Alter: 64
Beiträge: 2.653
Höhlenmaler
Standard

Solomon Burke habe ich erst spät entdeckt. Der macht, finde ich, sehr gute Soul Musik.
Höhlenmaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 12:26   #41
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

da fehlen ja noch ein paar Namen, so wie

Otis Redding
James Brown
Aretha Franklin
Diana Ross (mit und ohne Supremes)
Four Tops
Temptations
Marvin Gaye
Etta James
etc.

Und wenn wir bei Podcasts sind:

Ich habe den Motown 50 Podcast abonniert, da bekommt man viele Hintergrundinfos.
Hört Euch auch mal den an.
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 23:56   #42
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.955
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Komme gerade vom weiter oben angekündigten OpenAir mit Solomon Burke nach Hause.
Der Mann ist beinahe 70 aber immer noch zum niederknien. Warum er sich auf 270 (!) Kilo raufgefuttert hat kann man halt nicht so ganz verstehen. So sitzt er während seiner 1 1/2 stündigen Show in einem riesigen Thron und singt inmitten seiner ansehnlich großen Begleitband. Eine witzige Einlage: während der Show werden rund 15 Zuschauer zum Tanz auf die Bühne geholt. Dabei war ein junges Mädel die das schon vorher wusste. Sie schnappte sich kurzerhand des Meisters Mikro und sang den Refrain mit - aber so richtig mit Tina Turner Feeling. Was das Publikum nicht mitkriegte - das war nicht gefaked.
Ich werde jedenfalls mal wieder reinhören bei Solomon Burke. Vielleicht gibt's ja eine nette CD ....

Die drei Gruppen davor waren übrigens auch sehr gut.

Grüße, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 12:55   #43
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nimm die hier:



Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 13:22   #44
Claus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard burke konzert

war gut, kanns bestätiegen. der mann ist ein profi-entertainer. ablauf war aber fast 1:1 wie voriges jahr im arkadenhof rathaus. und die publikum auf der bühne - sache muss man mögen...

mein persönlicher favorit in der exzellenten band: "little stevie wonder" an der hammond b3.

kennt übrigens schon wer die neue naomi shelton & the gospel queens ?
oder wie findet ihr so die daptone-produktionen ? retropeinlich oder leiwand ?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 11:21   #45
Ronny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gesuchter Soul Song

Hallo Allerseits!

Ich bin schon seit über 20 Jahren auf der Suche nach einem Soul-Song, den ich damals aus der Sendung Tagträumer auf Ö 3 aufgenommen habe. Leider ist mir bei diesem Lied weder Titel noch Interpret bekannt. Nicht einmal Ö 3 konnte mir dies mehr ausfindig machen. Vielleicht könnte mir aber der eine oder andere Experte von Euch weiterhelfen. Ich habe nämlich schon so viele Leute diesbezüglich gefragt, doch keiner wußte darauf eine Antwort. Mein Song klingt vom Stil her in etwa so nach Teddy Pendergrass, Luther Vandross, Peabo Bryson oder Freddie Jackson. Es kommen sogar Passagen darin vor, die so wie Commodores (Lionel Richie) klingen. Nachdem ich aber schon sämtliche Hörproben aller Alben dieser Interpreten durchgegangen bin, kann ich die genannten Künstler aber so gut wie zur Gänze ausschließen, da mein gesuchtes Lied nirgendwo drauf ist. Leider kann ich den Song hier nicht mitsenden. Ich kann daher nur meine E-Mail Adresse bekannt geben und den einen oder anderen User, der bereit wäre, mit eventuell weiterhelfen zu wollen bitten, sich bei mir zu melden, damit ich ihm den Song mailen kann. Meine E-Mail Adresse lautet: ronny.scheibengraf@web.de

Vielen Dank einstweilen.

Liebe Grüße aus Wien.

Ronny
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de