HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > R&B, Soul und Funk

R&B, Soul und Funk Alles, was in diese Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2009, 17:48   #16
Mailand40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo @ all!
Hallo David!

Also deine Empfehlung - Minnie Ripperton - kenne ich schon recht lange und mir gefällt ihre Musik ausnehmend gut. Habe noch eine Platte von ihr:



Da möcht ich noch eine Empfehlung von mir anhängen - Sie ist zwar keine ausgesprochene Soullady - aber ihr Erstlingswerk fällt da schon hinein. Alle anderen Produktionen zähle ich dann dem Pop-Sektor zu. Sie ist mein ALL TIME FAVORIT und unten angeführtes Werk war meine erste Platte, die ich aus Amerika importiert habe. Im Duett mit "Jimmy Bo Horne - Dance across the floor" - aber dass ist eine andere Geschichte.



LG Heinz
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 18:07   #17
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hab auch die Come to my Garden glaub ich. Tolle Sängerin, gefällt mir auch gut!





lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 18:38   #18
ursus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

Also wenn sich das hier auf diesem doch recht hohen Niveau weiterzieht, möcht ich mit Nancy Wilson fortfahren. Sie sang zusammen mit Nat King Cole oder Sarah Vaughan, hat mit Cannonball Adderly Musik gemacht, danach mit Ramsey Lewis oder den Crusaders. Um es kurz zu machen: Sie ist eine Diva!





Ja, und Minnie Riperton sowie Anita Baker sind natürlich auch ganz toll! Alle hier erwähnten Alben hab ich ebenfalls.

Auch noch erwähnen will ich Roberta Flack. Die gefällt mir auch ganz gut, und erinnert mich an die Minnie. Sie beherbergt ein ungeheures Potential an Kreativität, und zur Umsetzung griff sie stets auf die schillerndsten Persönlichkeiten wie Quincy Jones, Donny Hathaway oder Stevie Wonder zurück.






Gruss Urs


Quelle: amazon.com
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 21:59   #19
Mailand40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Eine weitere super Soul Sängerin - Dionne Warwick.

Lieder wie "Don't Make Me Over", "Walk On By" oder "Anyone Who Had A Heart"
Komponiert wurden diese Klassiker vom Komponistenteam Hal David/ Burt Bacharach.

Diese LP ist so um 1970 erschienen.


Mit ihren späteren Werken - also wie Sie vom Label Scepter zu Warner wechselte - wurde ihre Werke immer mehr poppiger. Zusammenarbeit mit Barry Manilow, Barry Gibb und Stevie Wonder.

LG Heinz
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 23:56   #20
Hermann
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Hermann
 
Registriert seit: 19.11.2006
Alter: 55
Beiträge: 757
Hermann
Standard

Die Diane, hier mit dem Albumtitel: Soulful.

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...1#audiosamples

Die spätere Diane reißt mich auch nicht vom Hocker.

herzlichst
__________________
Hermann
Hermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2009, 00:16   #21
Hermann
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Hermann
 
Registriert seit: 19.11.2006
Alter: 55
Beiträge: 757
Hermann
Standard Ray Charles

Den guten Ray, den haben wir hier noch gar nicht erwähnt.
Ein vielseitiger Mann, der passt auch hierher.

Hier mal etwas:

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...s/hnum/9371929

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...n/hnum/8273531



Ich habe ein 5 CD Box Set.

gute Nacht, wünscht
__________________
Hermann
Hermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2009, 06:41   #22
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.246
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Alle die zuletzt erwähnten kenne ich und habe ich sowohl in Vinyl aber auch als CD.

Wobei das jetzt alles richtig feine "Soul-Ladys" sind, vor allem Anita Baker aber auch Nancy Wilson. Bei Dionne Warwick war ich beim Konzert in Wien.

Zwei Mal war ich bei (noch nicht erwähnt) Diana Ross bei uns in der Stadthalle. Ebenso bei Whitney Housten (bin mir nicht im klaren, ob man ihre Musik zu Soul rechnen kann).

Die "schwarze Musik" ist schon etwas ganz tolles, ich bin praktisch damit aufgewachsen. Viele "Weisse" haben aber auch schwarze Musik gemacht (Beispiel Joe Cocker).

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2009, 06:42   #23
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.246
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Hermann Beitrag anzeigen
Den guten Ray, den haben wir hier noch gar nicht erwähnt.
Ein vielseitiger Mann, der passt auch hierher.

Hier mal etwas:

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...s/hnum/9371929

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...n/hnum/8273531



Ich habe ein 5 CD Box Set.

gute Nacht, wünscht
Ray Charles gehört für mich mit zu den größten Musikern die je gelebt haben. Dicht gefolgt von Stevie Wonder. Beide zufällig blind.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2009, 12:56   #24
BarFly
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 64
Beiträge: 407
BarFly
Standard

Hallo,

DAS wäre perfekt für dich:

BarFly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 09:45   #25
ursus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Ray Charles gehört für mich mit zu den größten Musikern die je gelebt haben. Dicht gefolgt von Stevie Wonder. Beide zufällig blind.
http://www.youtube.com/watch?v=XJYUSdX-Rps


Gruss Urs
  Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 09:11   #26
visir
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ursus Beitrag anzeigen
Wahnsinns-Nummer!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 10:25   #27
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.246
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ja, wollte ich gestern auch schon schreiben! Da ist mehr Power drinnen als bei allen Boygroups gleichzeitig.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2009, 08:55   #28
BarFly
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 64
Beiträge: 407
BarFly
Standard

Hallo,

Du magst Frauenstimmen UND du magst Soul? Dann ist das eine empfehlenswerte Platte für dich.
Lauter (weitgehend) unbekannte Künstlerinnen aber etliche grossartige Songs von ~1968 bis ~1973, also den Jahren in den Soul und Funk den Pop beherrschten.

http://www.amazon.de/Return-Funksoul...ref=pd_sim_m_5

Viel Spass
BarFly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2009, 09:17   #29
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.246
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

@BarFly,
danke für den Tipp, wird bei der nächsten Bestellung mitberücksichtigt.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2009, 10:03   #30
BarFly
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 64
Beiträge: 407
BarFly
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
@BarFly,
danke für den Tipp, wird bei der nächsten Bestellung mitberücksichtigt.
Gruß
David
http://www.hififorum.at/forum/showthread.php?t=3507

Hier habe ich ja schon mal auf eine Platte dieser Serie, von diesem Label BGP hingewiesen. Da haben einige wirklich sehr tief in den Archiven diverser Studios gewühlt und so manches Glanzstück ausgegraben.

Edit:
Hier gibt es noch einige Infos zu BGP:
http://www.acerecords.co.uk/content....d=61&label=167
BarFly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de