HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2009, 19:34   #76
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Witz #74 war einer der ersten Witze an die ich mich überhaupt erinnern kann. Sehr lustig den hier wiederzutreffen..

Weiss nicht ob ich den schon erzählt hab:

Sagt einer zum anderen: Schreit deine Frau auch wenn sie kommt?
Sagt der andere: Nein, meine hat einen Schlüssel.

***

Fahren zwei Freundinnen mit dem Zug durch Deutschland. Die eine schaut aus dem Fenster und sagt: "Mainz ist schon ein Dreckloch, also wirklich." Sagt die andere, "Ja, meins auch."





lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2009, 20:38   #77
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.743
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Erinnert mich an die hübsche Fernsehansagerin:

"Wir bringen nun den Kriminalfilm 'Das schwarze Loch' und danach sehen sie 'Mainz, wie es singt und lacht' ....."

Grüße, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 12:48   #78
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.743
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Let's learn english ....

Englisch für Anfänger: (for beginners)

Drei Hexen schauen sich drei Swatch Uhren an. Welche Hexe schaut welche Swatch Uhr an?

Und nun das Ganze in englischer Sprache!

Three witches watch three swatch watches. Which witch watches which swatch watch?



Englisch für Fortgeschrittene: (advanced english)

Drei geschlechtsumgewandelte Hexen schauen sich drei Swatch Uhrenknöpfe an.
Welche geschlechtsumgewandelte Hexe schaut sich welchen Swatch Uhrenknopf an?

Das Ganze wieder in englischer Sprache!

Three switched witches watch three Swatch watch switches. Which switched witch watches which Swatch watch switch?



Und der absolute Knaller: Englisch im Endstadium (at the end)

Drei Schweizer Hexen-Schlampen, die sich wünschen geschlechtsumgewandelt zu sein, schauen sich Schweizer Swatch Uhrenknöpfe an. Welche Schweizer Hexen-Schlampe, die sich wünscht, geschlechtsumgewandelt zu sein, schaut sich welche schweizer Swatch Uhrenknöpfe an?

....das Ganze in Englisch:

Three swiss witch-bitches, which wished to be switched swiss witch-bitches, wish to watch three swiss Swatch watch switches. Which swiss witch-bitch which wishes to be a switched swiss witch-bitch, wishes to watch which swiss Swatch watch switch?
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 13:15   #79
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.967
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

- Super! -

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 13:27   #80
Florat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ken Beitrag anzeigen
Witz #74 war einer der ersten Witze an die ich mich überhaupt erinnern kann. Sehr lustig den hier wiederzutreffen..


Fahren zwei Freundinnen mit dem Zug durch Deutschland. Die eine schaut aus dem Fenster und sagt: "Mainz ist schon ein Dreckloch, also wirklich." Sagt die andere, "Ja, meins auch."








lg wolfgang

Grüsse aus M A I N Z , Florat

www.SETA-AUDIO.de
  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 16:57   #81
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da fällt mir folgender, ähhh, Witz ein ():

Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo.

Zitat:
"Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo." is a grammatically correct sentence used as an example of how homonyms and homophones can be used to create complicated constructs.
Die ganze Erklärung im wiki: http://en.wikipedia.org/wiki/Buffalo_buffalo





lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 17:22   #82
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.743
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach .....

:
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 18:27   #83
Dieter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Wenn Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach .....

:
Denn kenn ich noch besser:

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2009, 04:44   #84
root
Das wars wert!
 
Benutzerbild von root
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Südbaden
Alter: 37
Beiträge: 185
root
Standard

Ein Huhn überquert die Strasse. Warum? Hier eine Analyse aus berufenen Mündern:

Kindergärtnerin:
Um auf die andere Strassenseite zu kommen.

Plato:
Für ein bedeutendes Gut.

Aristoteles:
Es ist die Natur von Hühnern, Strassen zu überqueren.

Karl Marx:
Es war historisch unvermeidlich.

George W. Bush:
Dies war ein unprovozierter Akt des internationalen Terrorismus und wir
behalten uns gegen das Huhn jede Massnahme vor, die geeignet ist, die nationale
Sicherheit der Vereinigten Staaten sowie die Werte von Demokratie und
Rechtgläubigkeit zu verteidigen.

Johannes Rau:
Ich glaube, das Huhn hat uns auf eine ganz bestimmte ruhige Art und Weise
gezeigt, dass es gerade in einer Zeit, die so viele Menschen nachdenklich macht
- ich erlebe das in meinen Gesprächen immer wieder - darauf ankommt, eine Strasse
nicht als etwas trennendes zu begreifen, sondern als etwas, das die Herzen der
Menschen zueinander führen kann.

Ronald Reagan:
Hab ich vergessen.

Captain James T. Kirk:
Um dahin zu gehen, wo noch nie ein Huhn zuvor gewesen ist.

Martin Luther King, Jr.:
Ich sehe eine Welt, in der alle Hühner frei sein werden, Strassen zu
überqueren, ohne dass ihre Motive in Frage gestellt werden.

Moses:
Und der Herr sprach zu dem Huhn "Du sollst die Strasse überqueren"... Und das
Huhn überquerte die Strasse, und es gab grosses Frohlocken.

Helmut Kohl:
Ich habe dem Huhn mein Ehrenwort gegeben, seine staatsbürgerlichen Gründe für
das Überqueren der Strasse nicht in aller Öffentlichkeit breitzutreten.

Bill Clinton:
Ich war zu keiner Zeit mit diesem Huhn allein.

Macchiavelli:
Das Entscheidende ist, dass das Huhn die Strasse überquert hat. Wer
interessiert sich für den Grund? Die Überquerung der Strasse rechtfertigt
jegliche möglichen Motive.

Siegmund Freud:
Die Tatsache, dass Sie sich überhaupt mit der Frage beschäftigen, dass das
Huhn die Strasse überquerte, offenbart Ihre unterschwellige sexuelle
Unsicherheit.

Pfarrer Jürgen Fliege:
Die Frage ist nicht "Warum überquerte das Huhn die Strasse?", sondern "Wer
überquerte die Strasse zur gleichen Zeit, den wir in unserer Hast übersehen
haben, während wir das Huhn beobachteten?"

Edmund Stoiber:
Der - ähhh - die Huhn hat, wie ich meine, und wie die Auffassung einer Mehr-
bzw. Vielzahl von Bundes-bürgerinnen und Bundesbürgern, gerade auch hier in
Bayern, aber ebenso in den neuen alten Bundeslän-dern zeigt, so bin ich geneigt
anzunehmen, dem Bundeskanzler und hier insbesondere der Bundesregie-rung, die es
ja versäumt hat, in der Gesetzgebung und gegenüber den Vereinigten Staaten auf
die Rich-tung einzugehen, mithin nicht erstaunen ähh zu vermitteln vermag.

Darwin:
Hühner wurden über eine grosse Zeitspanne von der Natur in der Art ausgewählt,
Strassen zu überqueren.

Einstein:
Ob das Huhn die Strasse überquert hat oder die Strasse sich unter dem Huhn
bewegte, hängt von Ihrem Referenzrahmen ab.

Dieter Bohlen:
Also ich find' das nur absolut geil, wie das Huhn das da so gemacht hat.

Buddha:
Mit dieser Frage verleugnest Du Deine eigene Hühnernatur.

Ernest Hemingway:
Um zu sterben. Im Regen.
root ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2009, 09:24   #85
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.743
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

.... wir werden es nie wirklich erfahren
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2009, 10:01   #86
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.935
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Und der absolute Knaller: Englisch im Endstadium (at the end)

Drei Schweizer Hexen-Schlampen, die sich wünschen geschlechtsumgewandelt zu sein, schauen sich Schweizer Swatch Uhrenknöpfe an. Welche Schweizer Hexen-Schlampe, die sich wünscht, geschlechtsumgewandelt zu sein, schaut sich welche schweizer Swatch Uhrenknöpfe an?

....das Ganze in Englisch:

Three swiss witch-bitches, which wished to be switched swiss witch-bitches, wish to watch three swiss Swatch watch switches. Which swiss witch-bitch which wishes to be a switched swiss witch-bitch, wishes to watch which swiss Swatch watch switch?
Für alle, die das fehlehrfrei aussprechen können, eine verschärfung:

man ergänze jedes "watch" um "Wrist", sodass sich "wrist watch" ergibt (Armbanduhr).
;)


Zitat:
Zitat von Dieter Beitrag anzeigen
Denn kenn ich noch besser:

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach!
So kenn ich den auch,

Oder passend zu den EU Wahlen:

Wenn hinter Griechen Griechen kriechen, kriechen Griechen Griechen nach.

LG

Babak
__________________
Grüße


Babak

------------------------------
"Alles was wir hören ist eine Meinung, nicht ein Faktum.

Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit!"


Marcus Aurelius
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2009, 14:10   #87
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.967
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Früher Mal konnte man auf den Autos lesen:

Hetzt die Hetzer, die die hetzenden Hetzer hetzen.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 15:55   #88
visir
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Welcher Plattenspieler für meine Katze?

Liebe Kollegen!

Welcher Plattenspieler ist denn für eine Katze am geeignetsten? Worauf muss ich denn da beim Kauf achten? Starker Antrieb? Guter Schutz der Nadel? Variable Geschwindigkeit?

http://www.youtube.com/results?searc...turntable&aq=f
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 23:57   #89
Dr. Holger Kaletha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Weil es schon dunkel ist den folgenden alten Kohl-Witz:

Kohl, Gorbatschow und Reagan streiten sich um das beste Raumfahrtprogramm. Gorby: Wir fliegen bemannt zum Mars. Darauf Reagan: Wir fliegen ja viel weiter, zur Venus! Und Helmut Kohl? "Wir Deutschen, wir fliegen natürlich bemannt zur Sonne!" Die anderen beiden schauen sich etwas verwundert an. Helmut, wie geht das, zur Sonne, ist das nicht ein bischen heiß? Darauf Kohl: Ja wißt ihr, wir fliegen ja auch nachts!

Nachts zur Sonne fliegen, das hat er sein Leben lang gemacht, und ist damit irgendwie immer durchgekommen!

Beste Grüße
Holger
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2009, 08:05   #90
Hal-9.000
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nochmal zu den Hexen:

Three witches watch three Swatch watches. Which witch watch which Swatch watch?

Nun geschlechtsumgewandelte Hexen:

Three switched witches watch three Swatch watch switches. Which switched witch watches which Swatch watch switch ?

In der Schweiz:

Three switched Swiss witches watch three Swiss Swatch watch switches.
Which switched Swiss witch watches which Swiss Swatch watch switch?

Hübsche Hexen:

Three sweet switched Swiss witches watch three Swiss Swatch watch switches.
Which sweet switched Swiss witch watches which Swiss Swatch watch switch?

Saubere Uhrenknöpfe:

Three sweet switched Swiss witches watch three washed Swiss Swatch watch switches.
Which sweet switched Swiss witch watches which washed Swiss Swatch watch switch?

Sofern die Uhren den Hexen gehören :

Three sweet switched Swiss witches watch three washed Swiss witch Swatch watch switches.
Which sweet switched Swiss witch watches which washed Swiss witch Swatch watch switch?

Wenn sie Schlampen sind:

Three swiss witch-bitches, which wished to be switched swiss witch-bitches, wish to watch swiss Swatch watch switches.
Which swiss witch-bitch which wishes to be a switched swiss witch-bitch, wishes to watch which swiss Swatch watch switch?


  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de