HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2008, 14:14   #46
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard



Ansonsten tuts auch eine Vacheron-Constantin oder eine Patek Philippe.

Grüße
Speedy
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 14:29   #47
Georg
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 22.01.2007
Beiträge: 821
Georg ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard




Geht nicht nur genau, sondern bei Bedarf auch an die 300 km/h schnell .

Liebe Grüße,
Georg
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 16:40   #48
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.833
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von Georg Beitrag anzeigen



Geht nicht nur genau, sondern bei Bedarf auch an die 300 km/h schnell .
... und ist schief eingebaut ;)
Italienische Handwerkskunst.


LG

Babak
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 17:55   #49
OnkelFitty
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo und guten Tag,

vielleicht ist´s hiervon eine........?
http://www.focus.de/kultur/leben/uhr...id_264996.html

Objektiv ist die Frage vermutlich nicht beantwortbar. Vielleicht ähnlich mit unseren Hifi-Klamotten. Auf Lautsprecher gemünzt sagte ein Freund - wie woanders mal erwähnt - jeder von "uns" hat bei sich zu Hause die besten Lautsprecher der Welt. Ähnlich könnte es auch bei einigen in Sachen "Uhr(en)" sein. ;)
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 18:43   #50
schaffi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 380
schaffi
Standard

Die Frage nach der besten Uhr ist genauso unbeantwortbar wie die nach dem besten Essen oder Auto, oder Lautsprecher, ... aus diesem Grunde verwende ich verschiedene Uhren je nach Lust. Funktionieren tun sie alle zufriedenstellend, brauchen tu ich eigentlich gar keine, habe schon eine im Auto und eine beim Handy.

1. Rado gekauft 1994, für meine Frau und mich, sehen heute noch so aus wie direkt aus dem Schaufenster, unkaputtbar und wasserdicht.





2. Eterna Matic in Stahl und 18k Gold von 1993 Automaticaufzug





3. Diese Uhr hat für mich sentimentale Bedeutung, habe ich von meinem Opa geschenkt bekommen, er hat sie für 50 Jahre Gewerkschaftsmitglied bei den Eisenbahnern erhalten.





4. Swatch von ca. 1995 die ersten Automatic Modelle



5-7. Meine 3 Chronographen, 2 von Pulsar und ein Seiko







mfg
schaffi
schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 19:00   #51
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Cool, eine ganze Sammlung! Ich bin ja auch der Meinung dass die beste Uhr der Welt nur mehrere Uhren sein können, steh aber noch am Anfang.
Ahhh, endlich wieder etwas zum Sammeln




lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 19:04   #52
zatopek
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tach,

Zitat:
Zitat von ken Beitrag anzeigen
Cool, eine ganze Sammlung! Ich bin ja auch der Meinung dass die beste Uhr der Welt nur mehrere Uhren sein können, steh aber noch am Anfang.
Ahhh, endlich wieder etwas zum Sammeln


Wenn ich nicht schon teure Hobby´s hätte (CD´s, Bücher und Laufschuhe sammeln)
könnte ich mich auch für Uhren begeistern.

VG, zatopek
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 19:06   #53
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Du sammelst Laufschuhe? Das ist irgendwie mal originell. Welche sind denn deine Lieblingslaufschuhe?




lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 19:22   #54
zatopek
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ken Beitrag anzeigen
Du sammelst Laufschuhe? Das ist irgendwie mal originell. Welche sind denn deine Lieblingslaufschuhe?
Keine Frage: Karhu Synchron.



Der Klassiker aus Finnland. Ich habe mein erstes Paar Mitte der achtziger Jahre in einem Laufschuhladen in Köln erworben. Es war mein erster "richtiger" Laufschuh. Einer der ersten mit Luftpolster, trotzdem geringe Sprengung, gerader Leisten und ohne Pronationsstütze (so etwas kannte man noch gar nicht). Noch aus echtem Leder. Legendär ist die stark profilierte Sohle, die einem das Laufen sogar auf Schnee erlaubt. Leider gibt es in Deutschland keinen Vertrieb mehr für Karhu. Ancheinend wird der Schuh auchnicht mehr produziert. Die letzten Exemplare wurdn wohl auch nicht mehr in Finnland hergestellt, ondern in Südostasien, was sich an der geringeren Haltbarkeit bemerkbar machte. Die scheinen sich aus dem Laufschuhsektor komplett zurückgezogen zu haben und machen nur noch Nordic-Walking-Stöcke. Das letzte Paar habe ich vor ca. zwei Jahren über das Internet bei einem Laden in Essen erstanden, der aber nun auch schon seit einem Jahr dicht ist.

Danach kommt der New Balace M992, Avia Euphoric und - noch ein Klassiker - der Adidas Marathon TR letzteren gibt es schon seit Ende der sechziger Jahre und wird seit dem unverändert hergestellt. es gibt aber nur noch wenige Bekloppte - wie mich - die ihn tatsächlich auch zum laufen benutzen; meit sieht man ihn als Sneaker

Ich mache jetzt aber keinen neuen Thread auf "Der allerbester Laufschuh"

VG, zatopek

Geändert von zatopek (13.08.2008 um 19:40 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 19:29   #55
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Keine Frage: Karhu Synchron.
Klar, welcher sonst.


Zitat:
Ich ache jetzt aber keinen neuen Thread auf Der allerbester Laufschuh"
Ich könnte solche Threads als Franchise Unternehmen starten. Jeder darf einen kleinen "allerbesten" Thread aufmachen, gegen eine klitzekleine Lizenzgebühr



lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 19:33   #56
pitts
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von pitts
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Bochum
Alter: 30
Beiträge: 162
pitts
Standard

Hallo,
also aktuell habe ich diese:
Swatch Dark Blood

Quelle: www.watchextra.com

Wenn ichs mir leisten könnte würd ich so eine kaufen (die passende Jacke hab ich schon):

Quelle: http://www.eastmanleather.com/

Ich hab mal in einem Schaufenster eine Breitling gesehen.
Das wär die schönste Uhr die ich bis jetzt gesehen habe, leider weiß ich nicht wie sie heißt (ist ohnehin viel zu teuer).
Die würd ich auch nehmen.

Gruß
Jonas
__________________
Worum geht´s? Ich bin dagegen!
pitts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 20:00   #57
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.833
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von ken Beitrag anzeigen
Also, die allerbeste Uhr ist die hier:


quelle: ebay

Weil sie
- ur-schön
- ur-alt (40er)
- ur-mechanisch
- ur-leuchtend im Dunklen
- ur-einfach und
- ur-genau (naja...)
ist.
Meine ist ähnlich.
Mit Hammerautomatik (wenn wir bei Komplikationen sind).





Zitat:
Zitat von Mr. Wiggels Beitrag anzeigen
Gefällt mir außerordentlich gut, was kost' sowas?
Laut meinem Freund, der sich mit alten Uhren beschäftigt, sind im Moment nur große Namen gefragt. Er meint, Omegas sind im Moment sehr günstig zu haben, da niemand nach dieser Marke sucht.
Er hat mir kürzlich eine Omega Seamaster mit schwarzem Ziffernblatt um € 200,- angeboten.

Zitat:
Zitat von ken Beitrag anzeigen
Die find ich eine der Allerschönsten, gibts jetzt als Revival:


quelle: jaeger-lecoultre.com
Darf ich beim Revival mitmachen?



Ist aber eine Handaufzug, keine Automatik.


LG

Babak
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 20:12   #58
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Laut meinem Freund, der sich mit alten Uhren beschäftigt, sind im Moment nur große Namen gefragt. Er meint, Omegas sind im Moment sehr günstig zu haben, da niemand nach dieser Marke sucht.
Er hat mir kürzlich eine Omega Seamaster mit schwarzem Ziffernblatt um € 200,- angeboten.
Kleine Anmerkung; bei alten Uhren gibts drei wichtige Kriterien:

- Zustand
- Zustand
- Zustand

Also ohne den Zustand zu kennen kann man eigentlich nicht sagen ob €200 für eine Seamaster jetzt viel sind oder wenig.



lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 20:16   #59
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.833
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von ken Beitrag anzeigen
Kleine Anmerkung; bei alten Uhren gibts drei wichtige Kriterien:

- Zustand
- Zustand
- Zustand

Also ohne den Zustand zu kennen kann man eigentlich nicht sagen ob €200 für eine Seamaster jetzt viel sind oder wenig.



lg wolfgang
Stimmt.
Sehr guter Zustand, man kann ihm vertrauen.

Er meint, im Moment geht alles von Rolex aufwärts.

LG

Babak
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 20:19   #60
plüschus
Plüschologe
 
Benutzerbild von plüschus
 
Registriert seit: 23.04.2007
Ort: Da wo man auch abends Moin sagt
Alter: 64
Beiträge: 877
plüschus
Standard

Ooooch Jungs

schon wieder so'n Fred über irgendein dödeliges Luxuszeugs , was kein Mensch wirklich braucht.
Typisches Sommerlochthema .......jedes Händi kann auch die Zeit ansagen.

Hab' 'ne Idee für einen spannenderen " Was ist das beste .......?" Fred :

Was ist das allerbeste HiFi Forum ?

Gruß Thomas
plüschus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de