HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Zubehör und Erfahrungen damit

Zubehör und Erfahrungen damit Subjektiv empfundene Klangveränderungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2008, 18:44   #16
Kellerkind
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Matt Beitrag anzeigen
Hallo Forum,

ich bitte darum, sämtliche polemischen Anspielung oder Postings mit ironischen Ansatz zu unterlassen!
Wir befinden uns hier im Hörerlebnis-Bereich, bitte beachtet das !!
Danke,

ich finde es auch nicht ok, wenn sich da lustig gemacht wird.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 18:48   #17
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.968
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Christian hat sich geirrt - kein Problem. Bitte das nächste Mal aufpassen. Deshalb auch die anderen Farben.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 21:26   #18
Selfmade-Man
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Selfmade-Man
 
Registriert seit: 11.02.2007
Alter: 49
Beiträge: 724
Selfmade-Man
Standard

Aber warum wird dieser Thread immer noch im Technik-Forum aufgelistet wenn er verschoben ist? Kein Wunder bin ich verwirrt....
__________________
Was nicht passt wird passend gemacht.
To invent, you need a good imagination and a pile of junk.
- Edison

Selfmade-Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 21:31   #19
Matt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Zuordnung sollte doch eigentlich ersichtlich sein, oder?

HiFi Forum > HÖRERLEBNISFORUM > Zubehör und Erfahrungen damit
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 22:35   #20
lmvomp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Valhalla Test

Hallo Georg

Ich hatte alle NF Kabel von Nordost Quattrofil und hatte mich dann für das Valhalla LS Kabel interessiert. Beim Test kamen am Ende zwei Kabel in die engere Auswahl.

1 x Nordost Valhalla (2 x 3m gebraucht / Demo )
1x AudiaZ LS (2 x 3m neu)

Frag mich nicht mehr über Preise, das Nordost war als Demo Model zum halben Preis immer noch etwas teurer als das AudiaZ, aber das war nicht das ausschlaggebende.

Das Valhalla hat sich mehr auf Hochtondetails fokusiert und dort etwas mehr aufgelößt. Das AudiaZ war homogener, hier hatte ich auch nichts vermißt, aber eben mehr "Musik" gehört. Ich habe mir das AudiaZ LS Kabel gekauft.

Im Nachhinein habe ich dann alle Quattrofil gegen die NF Kabel von AudiaZ getauscht wobei hier der Unterschied klarer war. Das AudiaZ hat im Mittel und Bass Bereich für eine genauere Wiedergabe gesorgt.

(Wenn ich mal im Lotto über €50mio gewinne höre ich mir mal zum Spaß das Odin an. Das könnte ich dann mit der wöchentlichen Verzinsung kaufen. (und wenns dann doch nicht so gut ist bekommen es eben die Kinder!))

Grüße
Lothar
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 22:47   #21
Georg
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 22.01.2007
Beiträge: 821
Georg ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo Georg,

Selbst unter den "gemäßigten Kabelhörern" hat das Valhalla den Ruf, eines der besten Kabel unter der Sonne zu sein - also ausprobieren!

Liebe Grüße,
Georg
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 08:15   #22
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.968
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Selfmade-Man Beitrag anzeigen
Aber warum wird dieser Thread immer noch im Technik-Forum aufgelistet wenn er verschoben ist? Kein Wunder bin ich verwirrt....
Leider lässt sich das nicht noch deutlich sichtbarer trennen. Die Software lässt das nicht zu. Beispielsweise hätte ich gerne auf der Startseite das Hörerlebnisforum andersfärbig gehabt - geht aber nicht.

Allerdings habe ich da jetzt noch eine Idee.....(werde das heute noch probieren).

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 12:37   #23
on_waves
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wegen eines Defektes das ich fälschlicherweise dem Lautsprecherkabel zugeordnet habe, bin ich vom 2€/m Einfachstkabel auf ein Kimber 8pr (13€/m) umgestiegen. Eigentlich mehr aus optisch / ästhetischen Gründen und weil ich dachte das alte wäre nicht mehr in Ordnung. Kein high-end Kabel, aber immerhin.
Nun grübel ich die ganze Zeit ob sich der Klang verbessert hat oder nicht. Es scheint mir eine leichte Veränderung zu geben, aber die Einbildung und der Wunsch sind starke Gegner .... hmpff.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de