HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Raumakustik

Raumakustik Alles rund um dieses wichtige Thema

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2017, 13:45   #1
ampzillason
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2017
Ort: nähe berlin
Beiträge: 8
ampzillason befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard sägespäne bassabsorber

nur mal so ganz allgemein,auf der Grundlage von z.b. Teppich und couchmöbel verbessern
die Raumakustik,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

war ich neulich beruflich in einem Sägewerk,meterhohe haufen Sägemehl in verschiedenen
feinheitsgraden,habs mal durch die finger rieseln lassen,schön fluffig,trocken,dachte muss
man doch was mit anfangen können,,,,
in die ecke schütten kommt nicht so gut,,,,,
was passiert also wenn man ein zwei m2 platz hat und das Sägemehl in umzugskartons füllt
dann an der wand und in der ecke hochstapelt,gleich mit ein bißchen abstand zur wand
und längs und quer aufgestapelt?
natürlich gibt es bessere lösungen,da mann das aber fast umsonst bewerkstelligen kann und wenn man platz hat kann man ja einfach mehr nehmen,,,,
gruss an die feingeister,,, :-)
ampzillason ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2017, 13:51   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.577
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: sägespäne bassabsorber

das zeug beginnt mit dem alter immer mehr zu stauben, feinster staub gets into everything.

das ist wie dammed sand und sex am strand
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2017, 14:10   #3
ampzillason
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2017
Ort: nähe berlin
Beiträge: 8
ampzillason befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: sägespäne bassabsorber

noch eintüten?
ampzillason ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2017, 15:03   #4
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.083
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: sägespäne bassabsorber

Wer Schimmel und Ungeziefer mag - bitte sehr ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 14:45   #5
wolfus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von wolfus
 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: St. Ingbert
Beiträge: 224
wolfus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: sägespäne bassabsorber

Nun ja, wenn das Ganze *sehr* trocken ist, könnte man es luftdicht in Kunststofffolie hüllen, was die Dämpfung in Mitten und Höhen durch Reflektion begrenzt und hätte einen Bass-Absorber bei ausreichendem Volumen. Wie gut der dann aber ist?
wolfus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de