HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Audiophiles Hören, Hörpsychologie

Audiophiles Hören, Hörpsychologie Persönliche Hörgewohnheiten und Hörsituationen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2017, 13:36   #541
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.732
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Schwarze Bässe ...

@Atmos, du hast gar nichts verstanden und weil das so ist - bzw. auch hoffnungslos erscheint - , habe ich nicht vor, mich mir dir darüber auszutauschen.

Übrigens, das was du hier zitierst, ist sicher schon Jahre her.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 16:16   #542
Mike
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 19.04.2007
Ort: Hamburg
Alter: 49
Beiträge: 3.182
Mike
Standard AW: Schwarze Bässe ...

Zitat:
Zitat von Söckle Beitrag anzeigen
....noch eine Anmerkung zum üblichen Hoertest. Der dient dazu herauszufinden, wo die individuellen Hoerschwellen liegen:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hörschwelle

Wenn man einfach "aufdreht", hört man natürlich auch vergleichsweise hohe und tiefe Töne. Nur, weil das manchmal etwas missverständlich diskutiert wird......
Habe mal mit dem Gerät nachgemessen: http://www.az-instrument.com.tw/az-i...sinfo/148.html

Der SPL liegt bei ca. 50dB, wenn ich den 19,5kHz-Ton DEUTLICH höre. In wie weit das aussagekräftig ist, weiß ich nicht...

Doch die "weißen Höhen" sind von den "schwarzen Bässen" zu weit entfernt. Also zurück in den "Tieftonkohlenkeller"...
__________________
Beste Grüße,
Mike

____________________
Hier steht keine Signatur...
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 17:41   #543
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.732
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Schwarze Bässe ...

Zitat:
Der SPL liegt bei ca. 50dB, wenn ich den 19,5kHz-Ton DEUTLICH höre. In wie weit das aussagekräftig ist, weiß ich nicht...
Sehr!
Du hast das Gehör eines Kleinkindes.

Wie ich dich darum beneide!!!
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 18:06   #544
Mike
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 19.04.2007
Ort: Hamburg
Alter: 49
Beiträge: 3.182
Mike
Standard AW: Schwarze Bässe ...

@David
Oha! Das hätte ich jetzt nicht gedacht, dass mein Gehör so gut ist!
Wie so oft liegen Fluch und Segen sehr dicht beieinander. In der Mojave-Wüste war es aber schon großartig, die von Pflanzen die Dornen zu hören, wie sie mit metallischem Klang aneinander reiben. Oder der Nager (etwas mausartiges), der ein paar Meter entfernt, an einer Pflanze knabberte. Die Wüstenluft trägt den Schall unglaublich weit.
Aber in der Stadt...ist es eher ein Fluch...
__________________
Beste Grüße,
Mike

____________________
Hier steht keine Signatur...
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 19:07   #545
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 904
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schwarze Bässe ...

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Sehr!
Du hast das Gehör eines Kleinkindes.

Wie ich dich darum beneide!!!
David, da musst Du tapfer sein.
Du hast "das Kind im Manne" verloren.
Aber, es kommt die Zeit, da kommt das "Kind" im Ohr

https://m.youtube.com/watch?v=gt_uRCAfecU

VG

Geändert von joerg67 (18.11.2017 um 19:21 Uhr).
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 19:12   #546
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.732
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Schwarze Bässe ...

Jörg, wenn man im Greisenalter wieder zum Kind wird, dann wird's grimmig.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 19:25   #547
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.093
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schwarze Bässe ...

besser kindisch als senil (meine hoffnung)
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de