HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MODERIERTER BEREICH > Moderierte Threads

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2018, 19:49   #106
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.652
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

So Leute, es ist wieder soweit, dieser Thread geht auf moderiert.

Admin
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline  
Alt 08.08.2018, 19:51   #107
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.986
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen
???

@longueval (editiert: bitte keine "spassigen" Änderungen des Nicknames - Admin)

Von was oder wem redest Du denn? Könntest Du neben einer gängigen Orthographie vielleicht Dich auch noch etwas deutlicher ausdrücken? Nicht alle hier sind Hinterwäldler, danke!
Freiherr

hätte es auch getan....

https://de.wikipedia.org/wiki/Freiherr

was den "Hinterwäldler" betrifft...

__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Überzeugung = Glaube/Wissen = Faktum

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline  
Alt 08.08.2018, 19:54   #108
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.986
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen

Mein Opa ist nur 51 Jahre alt geworden, mein Vater nur 55 Jahre.
das tut mir leid...

Hast Du dir schon überlegt, wie hoch dann deine eigene statistische Lebenserwartung ist..?!

ein Kollege, er arbeitet rund um die Uhr...

geht so früh wie möglich, in Pension...

genau aus diesem Grund...

__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Überzeugung = Glaube/Wissen = Faktum

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline  
Alt 08.08.2018, 20:01   #109
Axel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

@David

Lass Dich bitte nicht vorführen diesen Thread zu schließen. Du merkst doch sicher selbst, daß die Provokationen immer prägnanter werden. Ich bremse diese Quertreiber schon elegant aus, keine Sorge. Es kann doch nicht sein, daß einem dem ein Thema nicht passt, aus welchen Gründen auch immer, vielleicht sind dies genau diese bewussten Hartzer (?), ein Anliegen derart auszubremsen versucht. Die Gelegenheit darf man denen nicht geben.

Als Threadersteller bitte ich Dich diese Quertreiber "einzubremsen" und nicht die, die etwas zum Thema wirklich sagen wollen!
 
Alt 08.08.2018, 20:09   #110
Axel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat Axel:
Zitat:
"Das Team der "Ideenschmiede gegen Arbeitslosigkeit" lädt am Dienstag, 7. August, von 18 bis 20.30 Uhr ein zu Infos und Gesprächen rund um das Thema Hartz IV. Die Initiatoren geben Tipps, wie man mit Hartz IV nicht nur auskommt, sondern gut leben und sogar genießen kann. Anmeldung bei ......... Tel. ........."
Butter bei die Fische:

Ich war aus Interesse inkognito selbst bei dieser Veranstaltung anwesend. Was ich dort erlebt habe, ich weiß gar nicht wie ich es in Wort fassen soll, schlägt dem Faß den Boden aus.

Da war eine quasi vollständige "Hartz-Industrie-Maschinerie" anwesend, die den Anwesenden Anwälte empfahl, persönlicher Kontakt, um deren Interessen vor dem Sozialgericht durchzusetzen. Erkennbar war sofort, daß es hier nicht nur um die berechtigten Interessen von Empfängern ging, sondern um Mandanten-Vermittlung, also persönliche finanzielle Interessen vorlagen. Ich war geschockt.
 
Alt 08.08.2018, 22:19   #111
KlingDing
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen
@Clara



Mal so ganz nebenbei, andere anzuschwärzen das halte ich für das schäbigste überhaupt. Das nehme ich selbst Frauen übel.

.
Dass Du das mit deinen auf Stammtischparolen-Niveau basierenden Verallgemeinerungen ( DIE Hartz4-Schmarotzer....DIE Flüchtlinge ...DIE Deutschen...bis hin zum letzten Zitat: "...SELBST Frauen gegenüber..." selbst PERMANENT in der "Schwarz-Weiß-(AN)Malerei" befindest fällt Dir also gar nicht auf? Ignoranz kommt einem gelegentlich in der Variante "Gepanzert und auf Schienen" entgegen - da machste nix.
Mich interessiert in solchen Fällen die Sozialisation.....
 
Alt 09.08.2018, 04:54   #112
Clara
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 177
Clara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen
@Clara
Genau das ist doch der besagte Punkt. David ist doch ein wachsamer und intellektuell aufgeweckter, verständiger Mensch, der keinen Informant Clara braucht zum "nur darauf hinweisen". Und genau aus diesen 3 Worten wird dann das anschwärzen, auch denunzieren genannt. 1000 mal erlebt, immer wieder die gleiche, billige, durchsichtige Nummer.
Es sind 3 öffentlich lesbare Kritiken von David an dich gerichtet die auch nicht registrierte Besucher lesen können.

Raubbau der Natur: ursprünglicher Beitrag von dir. Vom Admin wegen herabwürdigende Äußerung von Frauen gelöscht da nicht geduldet.
Dein Benehmen wurde gerügt und du wurdest an die Forenregeln erinnert. Reaktion vom Admin siehe Post # 1038

Wie geht Stereo hören: # 4 Vom Admin als frauenverachtender, geringschätzig und respektlos markierter Beitrag. Kritik durch Admin.

Wie geht Stereo hören: #16 Vom Admin erinnert an #4.

Wie geht Stereo hören: # 23 Versuch # 4 zu rechtfertigen und selbst nicht in der Lage sein frauenverachtendes zu erkennen.

Wie du unschwer erkennst brauchte man nur dort hin zu verweisen, ein geheimes Treiben war und ist somit zu keinem Zeitpunkt gegeben, von anschwärzen keine Spur.

Vielleicht ist es dir möglich einen den Forenregeln und der Etikette würdigen Sprachgebrauch anzueignen bevor der Forenbetreiber andere Maßnahmen einleiten
müsste damit solche wie oben beschriebene Querschläger keine Zukunft haben.

Schönen Tag noch
Clara ist offline  
Alt 09.08.2018, 07:20   #113
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.043
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat:
Auch das ist mir bekannt. Nichtsdestotrotz ist es so, daß meine Familie überproportional viel in diese imaginäre Rentenkasse, von der ich immer weniger habe, eingezahlt hat.

Ja genau. Das ist ja auch so gewollt, dass der eine mehr und der andere weniger einzahlt. Das nennt sich ja auch Solidarsystem. Aber das hast Du offensichtlich noch nicht verstanden.


Und imaginär ist diese Rentenkasse auch nicht. Die ist ganz real.


Gruß


RD
ruedi01 ist offline  
Alt 09.08.2018, 07:25   #114
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.652
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Axel schrieb:
Zitat:
Als Threadersteller bitte ich Dich diese Quertreiber "einzubremsen" und nicht die, die etwas zum Thema wirklich sagen wollen!
Ich bin hier "nur" Admin, du dagegen bist als Thread-Ersteller der Moderator.

Ich rate dir somit, davon Gebrauch zu machen:
http://www.hififorum.at/forumsdateie...ausschluss.pdf

Steht ganz deutlich sichtbar in der Forums-Übersicht.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline  
Alt 09.08.2018, 08:18   #115
Axel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat:
Ja genau. Das ist ja auch so gewollt, dass der eine mehr und der andere weniger einzahlt. Das nennt sich ja auch Solidarsystem. Aber das hast Du offensichtlich noch nicht verstanden.
@Ruedi01

Wenn die Schere so auseinandergeht, daß viele nur noch einzahlen und nie etwas bekommen werden, denn ich habe ja klugerweise (oder dummerweise?) vorgesorgt, andere viele aber meinen es wäre ihre Versorgung für's ganze Leben, dann ist das kein Solidarsystem - es ist eine Einbahnstraße geworden.

Zitat:
Und imaginär ist diese Rentenkasse auch nicht. Die ist ganz real.
Die Rentenkasse hat keinerlei größere Rücklagen mehr (1 Monat) ist also lediglich durch den Generationenvertrag abgesichert. Wie schnell die Realität diese einholen, z.B. durch eine Massenarbeitslosigkeit, wenn immer mehr Menschen nicht mehr einzahlen können, das müßte einleuchtend sein. Deshalb ist die Rentenkasse nicht wirklich real....sie funktioniert nur solange Menschen arbeiten. Die Hartzer haben mit der Rentenkasse soviel zu tun, wie Du und ich mit einem Flug zum Mond.
 
Alt 09.08.2018, 08:32   #116
Axel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat:
Ich bin hier "nur" Admin, du dagegen bist als Thread-Ersteller der Moderator.

Ich rate dir somit, davon Gebrauch zu machen:
http://www.hififorum.at/forumsdateie...ausschluss.pdf
@David

Danke für den Hinweis, aber ich bin grundsätzlich gegen Ausschluß. Ich werde mich niemals auf die Schiene begeben andere anzuschwärzen um sie rauszudrängen. Diese Rolle steht anderen viel besser zu Gesicht.
 
Alt 09.08.2018, 08:55   #117
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.043
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen
@Ruedi01

Wenn die Schere so auseinandergeht, daß viele nur noch einzahlen und nie etwas bekommen werden, denn ich habe ja klugerweise (oder dummerweise?) vorgesorgt, andere viele aber meinen es wäre ihre Versorgung für's ganze Leben, dann ist das kein Solidarsystem - es ist eine Einbahnstraße geworden.

Und mal wieder reine Ego-Polemik. Nur weil Du meinst mehr einzubezahlen als rausholen zu können, dann sind das ja noch lange nicht 'viele'.


Und das Du anderweitig 'vorgesorgt' hast, ist ja schön für Dich. Das können aber viele eben nicht, bei den mickrigen Einkommen, die heute für einfache Jobs gezahlt werden, kann kaum jemand mehr großartig was (privat) zurücklegen. Da geht alles für's Leben drauf.


Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen
Die Rentenkasse hat keinerlei größere Rücklagen mehr (1 Monat) ist also lediglich durch den Generationenvertrag abgesichert. Wie schnell die Realität diese einholen, z.B. durch eine Massenarbeitslosigkeit, wenn immer mehr Menschen nicht mehr einzahlen können, das müßte einleuchtend sein. Deshalb ist die Rentenkasse nicht wirklich real....sie funktioniert nur solange Menschen arbeiten. Die Hartzer haben mit der Rentenkasse soviel zu tun, wie Du und ich mit einem Flug zum Mond.

Jetzt wirfst Du einiges zusammen, was eigentlich nicht zusammen gehört. ALG II wird rein aus Steuermitteln finanziert. Das gesetztliche Altersruhegeld, so heißt die Rente offiziell, wird über eine Umlagesystem finanziert, zumindest zum größten Teil. Wie das funktioniert oder funktionieren soll brauche ich wohl nicht genau zu erläutern.


Aber mal kurz nachgedacht. Sollte das Rentenniveau weiter sinken, so wie in den letzten 20 Jahren, Dann werden viele Rentner zukünftig auf staatliche 'Stütze' angewiesen sein. Oder sollen die alle so lange weiter jobben bis sie dann endgültig umfallen?...sozialverträgliches Ableben, wie es ein FDPler mal genannt hat. Dann muss also doch wieder der Steuerzahler dafür aufkommen.


Eine Katze, die sich in den Schwanz beißt also...


Gruß


RD
ruedi01 ist offline  
Alt 09.08.2018, 10:03   #118
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.156
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

die verrentung ist keine versicherung, sondern arbeitet im umlageverfahren mit staatszuschuss aus steuergeldern.

in österreich kostet der steuerzahlerzuschuss 20mal mehr, als die mindestsicherung.

da hartz4 in deutschland niedriger liegt als die mindestsicherung in österreich, vermute ich mal, das ist in deutschland vom verhältnis her nicht ganz anders.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline  
Alt 09.08.2018, 12:33   #119
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 685
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen
@Ruedi01

Wenn die Schere so auseinandergeht, daß viele nur noch einzahlen und nie etwas bekommen werden,
Dann rechne doch mal aus, was Du bisher eingezahlt hast und was Du bei einer Lebenserwartung rausbekommst!
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline  
Alt 09.08.2018, 19:53   #120
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.986
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gut leben mit Hartz IV

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen

Ja, es ist aber meistens Selbstbetrug.

Das wollen nur die meisten Menschen nicht zugeben.


Gruß
Markus
Irgendwann wächst man aus den Wünschen heraus...

man braucht gewisse Dinge einfach nicht mehr...

das ist eine Funktion des Alters...

etwas nicht zu brauchen...

etwas nicht zu wollen..

= eine Art von

Freiheit...

__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Überzeugung = Glaube/Wissen = Faktum

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind eher schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

Leben = Energie...

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de