HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Besuche bei Händlern

Besuche bei Händlern Höreindrücke und sonstige Eindrücke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2007, 00:35   #91
ProAktiv
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 242
ProAktiv
Standard

Hallo Franz,

deinen Vergleich zwischen Silbersand und Geithain habe ich exakt so empfunden wie du: Silbersand punktet in Sachen Auflösung, Geithain bei der Homogenität, vor allem bei höheren Lautstärken.

Tatsache ist aber auch, dass die Geithain preisgünstiger und die Silbersand optisch gefälliger ist.

Am besten wäre es daher, man hätte beide: Silbersand fürs Wohnzimmer, Geithain fürs Hörzimmer.

Franz, bei dir ist doch noch locker genügend Platz für ein zweites Pärchen!


Viele Grüße,
Rudolf
ProAktiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 00:49   #92
April Wine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von ProAktiv
Hallo Franz,

deinen Vergleich zwischen Silbersand und Geithain habe ich exakt so empfunden wie du: Silbersand punktet in Sachen Auflösung, Geithain bei der Homogenität, vor allem bei höheren Lautstärken.

Tatsache ist aber auch, dass die Geithain preisgünstiger und die Silbersand optisch gefälliger ist.

Am besten wäre es daher, man hätte beide: Silbersand fürs Wohnzimmer, Geithain fürs Hörzimmer.

Franz, bei dir ist doch noch locker genügend Platz für ein zweites Pärchen!


Viele Grüße,
Rudolf
...und wie sieht es im Bassbereich aus ? Pattsituation ?

Gruss Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 00:59   #93
ProAktiv
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 242
ProAktiv
Standard

Hallo Stefan,

das ist im Fernvergleich schwierig zu beurteilen. Tatsache ist, dass meine Silbersand grundsätzlich heller abgestimmt sind (ein Folge der hohen Auflösung), mich gleichzeitig aber immer wieder mit tiefen und unkomprimierten, druckvollen Bässen überraschen. Trotzdem scheinen mir die Geithain mehr "Schmackes" zu haben. Ob man den braucht, ist natürlich eine andere Frage.

Viele Grüße,
Rudolf
ProAktiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 11:28   #94
Claus B.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Franz,



Zitat:
Aber für den alten Claus reicht das immer noch locker. Der kriegt doch keinen Aufschlag von mir ordentlich retourniert.
Diesen Satz habe ich überlesen!


Gruss

Claus
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 11:52   #95
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Claus B.
Hallo Franz,



Zitat:
Aber für den alten Claus reicht das immer noch locker. Der kriegt doch keinen Aufschlag von mir ordentlich retourniert.
Diesen Satz habe ich überlesen!


Gruss

Claus
na Claus
übernimm dich nicht
ich schätze mal das du schon bei meinem Aufschlag Schwierigkeiten hast, was magst du dann erst für welche bei einem 2. Bundesligasspieler haben.. (wenn auch Ex, das ist aber wurst..)

Ich schätze von 50 Aufschlägen kommt einer wieder auf die Platte.. und der ist Zufall..

Gruß
Reinhard
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 11:54   #96
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 51
Beiträge: 5.297
Markus Berzborn
Standard

Zitat:
Original von Chris Feickert
Als Solist hatte ich mein Outing noch nicht, aber ich plane - wenn wieder etwas mehr Zeit ist - das nachzuholen.
Wir können ja beim nächsten AAA-Forum als Duett auftreten - statt Blues wird dann halt klassischer Liedgesang analog aufgezeichnet.

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 11:58   #97
Chris Feickert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nein Reinhard,
Zitat:
Original von Hörzone
Zitat:
Original von Claus B.
Hallo Franz,



Zitat:
Aber für den alten Claus reicht das immer noch locker. Der kriegt doch keinen Aufschlag von mir ordentlich retourniert.
Diesen Satz habe ich überlesen!


Gruss

Claus
na Claus
übernimm dich nicht
ich schätze mal das du schon bei meinem Aufschlag Schwierigkeiten hast, was magst du dann erst für welche bei einem 2. Bundesligasspieler haben.. (wenn auch Ex, das ist aber wurst..)

Ich schätze von 50 Aufschlägen kommt einer wieder auf die Platte.. und der ist Zufall..

Gruß
Reinhard
Claus wurde dann höchstens ungünstig angeschossenD.

Gruss nach Minga,

Chris
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 12:00   #98
Chris Feickert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Markus,
Zitat:
Original von Markus Berzborn
Zitat:
Original von Chris Feickert
Als Solist hatte ich mein Outing noch nicht, aber ich plane - wenn wieder etwas mehr Zeit ist - das nachzuholen.
Wir können ja beim nächsten AAA-Forum als Duett auftreten - statt Blues wird dann halt klassischer Liedgesang analog aufgezeichnet.

Gruß,
Markus
das wäre dann tatsächlich ein Grund wieder zum Analogforum zukommen. Ob es meiner Reputation zuträglich sein würde vermag ich aber nicht abzuschätzen. Geht es nach meinen Chor-Kollegen, dann sollte ich schon lange Soli übernehmen.....

Gruss,

Chris

PS: Doppel-Quartett Erfahrung ist bereits vorhanden
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 12:04   #99
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 51
Beiträge: 5.297
Markus Berzborn
Standard

Zitat:
Original von Chris Feickert
Ob es meiner Reputation zuträglich sein würde vermag ich aber nicht abzuschätzen.
Also den eigenen Produkten nützt das sicherlich!

Dann könntest Du werben: "Bei der Feinabstimmung kommt dem Entwickler sein an klassischem Gesang geschultes Differenzierungsvermögen zugute".

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 12:51   #100
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ich schätze von 50 Aufschlägen kommt einer wieder auf die Platte.. und der ist Zufall..
So ähnlich sieht´s aus.

Mal ne nette Episode aus meiner Tischtennis-Zeit. Ich war mal Mitte der 80er Jahre bei einem Länderspiel Deutschland - China als Zuschauer dabei. Vorher wurde ausgelost, wer in einer Show-Einlage gegen den amtierenden Weltmeister Jiang Jialiang 5 Aufschläge retourineren durfte. Bei einem erfolgreichen Rückschlag winkte ein ansehlicher Preis. Ich hatte Glück, das Los fiel auf mich. Selbst als trainierter Spieler war mir klar, daß ich seine Aufschläge eigentlich nicht retournieren konnte, also nahm ich mir vor, alle seine Aufschläge mit höchstem Risiko aggressiv zu flippen. Du mußt dabei sowohl die Rotation des Balles (Effet) als auch die Flugbahn intuitiv erraten. Um dabei einigermaßen sicher zu sein, dazu braucht man 8 Stunden Training am Tag.

Also: 1. Aufschlag des Chinesen - und der liebe Franz flippt dem den Ball um die Ohren, Halle tobt - Preis an Franz.

Aber das war alles pures Glück.

Und der liebe Claus sollte nun anfangen zu üben. Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn...

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 13:55   #101
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

mir hat ein TT-Trainer (thomas Dick) erzählt, das man ungefähr 100.000 Aufschläge machen muss um diese eine Variante perfekt zu beherrschen. Natürlich sollte man beim TT mindestens eher 4-5 haben..
Die Chinesen scheinen das auch gezielt so zu trainieren..

Ich glaub wir machen einen TT-Thread

Gruß
Reinhard
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 14:20   #102
Chris Feickert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ähm, ja,

scheint mir auch so

Gruss,

Chris
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 14:25   #103
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Reinhard,

dein Trainer hat Recht. Die Chinesen haben in ihren Trainingskadern sogar Spieler, die nichts anderes machen, als gefährliche Gegner in ihrer Spielweise zu imitieren. So bereiten sie sich vor.

Speziell der Aufschlag-Rückschlag wird mit Robotern geübt. Ich hab das selbst noch miterlebt. Ziel ist die vollständige Automatisierung von Bewegungsabläufen. Nur so bekommst du diese Bällr überhaupt sicher auf die Platte.

TT-thread wäre nicht übel.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 14:31   #104
Claus B.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

ich gebe ja zu,da ihr besser TT spielt,dafür höre ich besser als ihr!

Deshalb zum Thema zurück!

Gruss

Claus
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 14:56   #105
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
dafür höre ich besser als ihr!
Was noch zu beweisen wäre.

Aber wirklich zum Thema zurück. Ich konnte mir ja nur einen ersten kurzen und flüchtigen Eindruck von dieser Vorstufe beim Claus machen, werde den bei mir demnächst vertiefen können.

Was mir nach der Lektüre des Manuals aufgefallen ist, sind 2 Dinge:

1. Es wird vorgeschrieben, daß man alle nicht belegten Eingänge mit einem Spezialstecker ( wird mitgeliefert) bestückt. Meine Frage an die Techniker: Warum und welcher Sinn steckt dahinter?

2. Die Lautstärkeregelung erfolgt rein analog, überwacht wird das digital. Eine solch feinfühlige Regelung habe ich noch nirgends anders entdecken können.

Überhaupt sind die einstellbaren features so mannigfach, daß es fast einer Programmiermaschine ähnelt. Da dürften keine Wünsche offen bleiben, was Klangeinstellung und Bedienung angeht. Die Fernbedienung ist übrigens eine 1:1 Kopie des Frontpanels.

Meine Vorfreude wächst mit jedem Tag.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de