HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Zubehör und Erfahrungen damit

Zubehör und Erfahrungen damit Subjektiv empfundene Klangveränderungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2008, 14:56   #1
M.Zsoldos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Solid Core Silberkabel

Hallo Leute

was haltet ihr von Solid Core Silberkabel
welchen Hersteller könnt ihr empfählen?


lg Mik
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 15:11   #2
Matt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich habe den Thread vorsorglich mal verschoben.;)
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 17:52   #3
Florat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Moby Dick , auch die besten boxen laufen erst mit den Richtigen kabeln rund ...

sehr wichtig bei der Innenverkabelung ...

was der kunde / Hörer zu hause verwendet ... ist dann schon Geschmacksache ..


www.SETA-AUDIO.de
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:09   #4
xuser
Kabel-Liebhaber
 
Benutzerbild von xuser
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 2.987
xuser
Standard

Hallo Florat

Die von Dir verwendeten WSS-Platin-LS-Kabel enthalten m.E. keine Solid-Core-Silber-Leiter.

Gruss Beat
__________________
Make it or break it ;)
xuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:13   #5
Florat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Satz gelöscht, da kein Bezug mehr - Admin

@ M.Zsoldos , ich verwende versilberte kupferleiter , für die Innenverkabelung ..

hat mir am besten gefallen .. etwas Klarer als pure Kupferkabel ..zwar schlanker . aber dafür präzieser im oberbass ..

Nur mit solid core silberkabeln habe ich keine Erfahrungen ..



www.SETA-AUDIO.de
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:18   #6
xuser
Kabel-Liebhaber
 
Benutzerbild von xuser
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 2.987
xuser
Standard

Hallo Florat

In diesem Thread geht es ja um Solid-Core-Silberkabel.
Hast Du solche schon in/mit Deinen LS ausprobiert?

Gruss Beat

PS. Gerade habe ich Deine diesbezügliche Antwort an M. Zoldos gesehen.
__________________
Make it or break it ;)

Geändert von xuser (10.11.2008 um 19:24 Uhr).
xuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:24   #7
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.155
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Wer hier stört, mit dem mache ich kurzen Prozess - nur dass das klar ist!

Admin
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:25   #8
Florat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Xuser .......... ja ich habe mit einigen ... sehr vielen Kabeln aller art gehört ...

meisst waren das aber Versilberte Kupferkabel ...

wenn sowas als Silber solid core bezeichnet wird .. dann hätte ich auch das hinter mich gebracht ..

Nur haben mir diese nicht sonderlich gefallen .. klingt im ersten Moment Frisch ..länger nervts ..


www.SETA-AUDIO.de
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:28   #9
alex8529
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Satz gelöscht, da kein Bezug mehr. Hört mit dem Gezanke auf! - Admin

Das Flaschenhals-Theorem besagt ganz einfach, dass die schwächste Stelle in einer Wiedergabeanlage, die Performance an sich begrenzt.

Deshalb ist es nicht egal, welches Kabel zu Hause verwendet wird.
Es sollte gleichwertig, oder besser als die LS Verkabelung sein.

Klaro
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:29   #10
xuser
Kabel-Liebhaber
 
Benutzerbild von xuser
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 2.987
xuser
Standard

Hallo David

Die Frage nach Solid Core erscheint mir nach meinem Test von ca. neun LS-Kabeln ziemlich wichtig. Gemäss meiner Erfahrung können zwischen reinen Silberkabeln und Kupferkabeln mit Silberbeschichtung recht deutliche Klangunterschiede bestehen.

Gruss Beat
__________________
Make it or break it ;)
xuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:46   #11
moby dick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Prima, dann kannst du sicher eines empfehlen, denn darum ging es doch. Also, was ist das beste Kabel? So allmählich interessiert mich das. Viele hören Unterschiede, da muss doch eines das beste sein?

Ich lasse das gerade noch stehen, aber ich weiß, dass es keine ernst gemeinte Frage ist. Also Vorsicht! - Admin
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:50   #12
Höhlenmaler
Mutant analogii
 
Benutzerbild von Höhlenmaler
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: westlich von Köln
Alter: 65
Beiträge: 2.653
Höhlenmaler
Standard

Hier jetzt SOLID CORE Lautsprecherkabel
und
SOLID CORE Verbindungskabel zwischen Vor und Endstufe.


DNM

DNM


Nicht übel ... nein, ganz und gar nicht.

Höhlenmaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:51   #13
xuser
Kabel-Liebhaber
 
Benutzerbild von xuser
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 2.987
xuser
Standard

Hallo Moby

Das Fadel-LS-Kabel hat mir sehr gut gefallen.
Angesichts des Listenpreises würde ich es jedoch nur unter ganz bestimmten Umständen empfehlen.

Mehr als ca. 15% des LS-Preises sollte man m.E. für die Kabel nicht ausgeben.

Gruss Beat

PS. Bei Gelegenheit möchte ich noch günstigere Alternativen abklären. ;)
__________________
Make it or break it ;)
xuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 19:59   #14
Florat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ höhlenmaler , die DNM kabel sind auch nur versilberte Kupferleiter .. die kenne ich ..sehr gut sogar

nur mir sind die zu Fein ... dünnen den grundton etwas aus ..

ansonsten sind das schon sehr Musikalische Kabel ...


www.SETA-AUDIO.de
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 07:15   #15
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.155
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Nochmals: in diesem Bereich gibt es keine Anzweiflungen, denn wenn hier das gleiche Theater wie üblich losgeht, können wir es uns sparen.

Hier haben die Leute das Sagen, die umstrittene Dinge hören.....

.....und zwar ungestört!!!

Wer stänkert oder Häme durchklingen lässt, dem verweigere ich sofort den Zutritt, darüber lasse ich mit mir wirklich nicht diskutieren. Unnötige Beiträge gehen alle ins Abstellkammerl.

Admin
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de