HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Halbleiter-Technik

Verstärker in Halbleiter-Technik Die Standard-Technologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2017, 10:36   #1
jhalkjaer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2017
Ort: Graz, Austria
Beiträge: 3
jhalkjaer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Electrocompaniet ECI-5 MkII Klick / Lärm in den Lautsprechern beim Ein- / Ausschalten

Ich habe vor kurzem einen Electrocompaniet ECI-5 MkII integrierten Verstärker gekauft. Beim Einschalten nach dem Einschalten des Relais höre ich ein kurzes Klicken und / oder Rauschen in den Lautsprechern (B & W 805 D3). Beim Ausschalten des Verstärkers tritt ein ähnliches Rauschen / Klicken auf. Das Verhalten ist unabhängig davon, welche Quelle ausgewählt ist, Lautstärke und Stromversorgungsphase des Verstärkers.

Hat jemand so etwas mit Electrocompaniet Verstärkern erlebt?

Mit freundlichen Grüßen, Johnny
jhalkjaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 12:44   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.634
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Electrocompaniet ECI-5 MkII Klick / Lärm in den Lautsprechern beim Ein- / Ausscha

Tritt dieses Rauschen wirklich auf beiden Kanälen auf?
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de