HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Bildwiedergabegeräte

Bildwiedergabegeräte Projektoren, Leinwände, Flachbildschirme und Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2015, 00:22   #1
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.024
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Suche TV

Hallo zusammen!
Vielleicht bin ich hierfür im nicht ganz richtigen Forum, aber da ich hier öfters bin kann ich die Meinungen von einzelnen Usern besser einschätzen und würde mich über ein paar Tipps von euch freuen.

Ich bin auf der Suche nach einem neuen TV für meine Eltern.

Einsatzzweck: 90% normales TV über DVB-C oder DVB-S, beides verfügbar
10% Videos über ext. Datenträger(.mkv uä)

Größe: Wir haben uns jetzt auf etwa 48" eingeschossen, Sitzabstand ist etwa 2,5-3m

Budget: 500-700€

Umgebung: Möblierung eher hell, Lichteinfall nur von der Seite oder meistens gar keiner, mattes Display ist also kein muss, aber auch nicht verkehrt.

Technik: Ich denke ein LCD mit LED Backlight und 1080p, wie üblich, sollte hier am besten passen, 4k halte ich für nicht notwendig, auch mittelfristig nicht.

Weitere Anforderungen: niedriger Stromverbrauch wäre nicht schlecht, weil der TV oft nur zum Einschlafen benutzt wird.
Einfache Bedienung, gutes EPG!
Die Möglichkeit eine Soundbar anzuschließen, Stichwort HDMI return Channel, sollte gegeben sein.

Diese Woche gibt es beim Hofer ein Angebot.
https://www.hofer.at/de/angebote/ab-...-48-ue48h6470/
Was wäre davon zu halten?
Ist kein brandneues Model mehr, aber laut einem Test vollkommen in Ordnung mit keinen gröberen Schwächen.

http://geizhals.at/samsung-ue48j6250...ml?v=k&hloc=at
Der hier wäre vergleichbar und nur unwesentlich teurer.

Zum Schluss möchte ich noch sagen, das demnächst eine Alternative her muss weil der alte TV das Zeitliche gesegnet hat und ich auch keine Wissenschaft daraus machen will, aber auch keine vorschnelle Entscheidung treffen möchte.
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 08:21   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.873
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Suche TV

Ich habe schon mehrere Produkte von Samsung gekauft und auch erst vor nicht langer Zeit (im Zuge der Hausrenovierung) einen Flat von denen für unseren Essplatz. Läuft jeden Tag, wird von meiner Frau täglich mehrere Male Ein- und Ausgeschaltet (wegen Teletext/Wetter) und es gibt nichts zu kritisieren. Bild ist supergut und der Ton bestens verständlich.
Zu diesem Hersteller habe ich Vertrauen und die Preis/Leistungsrelation scheint hier in Ordnung zu sein, mehr kann ich dazu nicht sagen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 09:42   #3
mad
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 200
mad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche TV

Zitat:
Zitat von Stockvieh Beitrag anzeigen
Diese Woche gibt es beim Hofer ein Angebot.
https://www.hofer.at/de/angebote/ab-...-48-ue48h6470/
Was wäre davon zu halten?
Ist kein brandneues Model mehr, aber laut einem Test vollkommen in Ordnung mit keinen gröberen Schwächen.

http://geizhals.at/samsung-ue48j6250...ml?v=k&hloc=at
Der hier wäre vergleichbar und nur unwesentlich teurer.
hi,

ich selbst habe einen h6470 (im garten) und die bedienung ist jetzt nicht so der brueller...
es kann z.b. keine senderliste mit sendern unterschiedlicher tuner-typen (dvb-t,dvb-s) erstellt werden, d.h. jedesmal 5x auf der fernbedienung herumhaemmern bis von sat auf terrestrisch gewechselt ist. aber sonst ein solides geraet.

da der j6250 allerdings schon dvb-t2 kann wuerde dich den nehmen.

lg

mad
mad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 09:43   #4
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.250
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche TV

Du formulierst Anforderungen, die mindestens 90 Prozent aller Geräte heute erfüllen, da dürfte es nicht schwer fallen ein passendes Angebot zu finden. Was den Hersteller betrifft, die tun sich alle nicht viel.

Mein Tipp, nimm den von Hofer, viel günstiger dürfte es wohl kaum gehen. Wenn der nicht gefällt kannst Du ihn ohne viel aufhebens wieder zurückgeben.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 10:11   #5
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.024
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Suche TV

Ich denke auch das man bei den gängigen Herstellern nicht viel falsch machen kann und mir ist auch klar das die Anforderungen eher gering sind.

Was das Menü angeht wäre Philipps ev. noch eine gute Alternative, oder?

DVB-T2, weiß nicht ob das jemals ein Thema im Haus meiner Eltern wird.

Das Problem mit den gemischten Senderlisten kenne ich allerdings auch von LG, Philipps und Sony, also scheinbar beherrscht das so gut wie kein Hersteller.
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 11:28   #6
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.250
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche TV

Philips ist heute eigentlich nicht mehr Philips, die Holländer haben die U-Elektroniksparte vor geraumer Zeit an die Chinesen verkauft.

Was die Senderlisten betrifft, da machst Du einen Scan und legst die in Frage kommenden Sender in einer Favoritenliste ab. Später wird dann nur noch über diese Favoritenliste navigiert. So kompliziert ist das nicht.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 13:30   #7
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.024
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Suche TV

Ist mir bekannt, ein gewisser Unterschied bzw. die meisten Merkmale sind aber dennoch geblieben.

Das erstellen einer Senderliste war auch bisher nie ein Problem, was meist aber nicht möglich ist, ist das kombinieren von Sendern verschiedener Empfangsart in einer Liste, ein Sender von DVB-C in einer Liste mit DVB-S Sendern bzw. umgekehrt.
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 14:23   #8
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.176
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche TV

samsung over there 50ls7080u

null probleme, einstellungs führer im netz (irgend welche amitester kalibrieren und stellen dann die einstellung ins netz), software für senderumreihung usw auch im netz, kann man am pc bearbeiten und dann mittels stick auf den tv überspielen.

alles in allem, zufrieden.
kann man übrigens so einstellen, dass er sich ausschaltet, wenn keine bedienungsaktionen auftreten, zeit einstellbar (sleepfunktion)

interner sattuner schon verhanden, lan und wlan fähig.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (22.06.2015 um 14:35 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 18:31   #9
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.250
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche TV

Zitat:
...was meist aber nicht möglich ist, ist das kombinieren von Sendern verschiedener Empfangsart in einer Liste, ein Sender von DVB-C in einer Liste mit DVB-S Sendern bzw. umgekehrt.
Warum sollte man sowas auch tun (müssen)? Entweder man hat SAT- oder man hat Kabelempfang. Alles andere macht kaum Sinn, außer in Ausnahmefällen.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 20:50   #10
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.512
WMN
Standard AW: Suche TV

Ich habe jetzt bei fast allen TVs auf LG umgestellt. Bild sehr schön, Bedienung einheitlich, Preis sehr gut. In den Amazon Blitzangeboten gibt es sie fast wöchentlich, derzeit bis zu 60 Zoll und im Blitzangebot eben sogar in Eurem Budget.
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 23:02   #11
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.024
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Suche TV

@ruedi01
Ein Beispiel hierfür wäre in Österreich die öffentlich rechtlichen über DVB-T zu empfangen und den Rest über DVB-S, bei DVB-C hat man das Problem nicht.

@WMN
LG hat nebenbei auch den Vorteil das sie IPS Panele verbauen, was sie blickwinkelstabiler macht.

Dennoch bleib ich vorerst beim Hofer Angebot, mal schauen ob wir einen ergattern können.
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2015, 09:42   #12
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.250
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche TV

Wieso?...gibt es die ÖR Österreichs nicht via Satellit?

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2015, 09:47   #13
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.024
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Suche TV

Doch, diese sind aber verschlüsselt und somit könnte man sich die SmartCard sparen.
Außerdem habe ich es immer wieder erlebt das es Probleme mit der Karte gibt.
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2015, 11:05   #14
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.250
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche TV

...ok, wenn Du auf HD verzichten willst dann kannst Du Dir damit die Entschlüsselung ersparen. Dann musst Du zwei Favoritenlisten definieren, eine für DVB-T und eine für DVB-S, auf der FB musst Du dann zwischen beiden Emfangsarten hin- und herschalten, dafür muss es eine Taste auf der Fernbedienung geben. Gibt es bei österreichischem DVB-T auch so eine miese Qualität mit deutlich sichtbaren Artefakten wie bei uns? Auf einem großen Bildschirm ist das deutsche DVB-T Bild kaum zu ertragen...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2015, 15:12   #15
Phototipps.com
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Suche TV

Zitat:
Zitat von Stockvieh Beitrag anzeigen
Doch, diese sind aber verschlüsselt und somit könnte man sich die SmartCard sparen.
Außerdem habe ich es immer wieder erlebt das es Probleme mit der Karte gibt.
Dem Problem kommt man sowieso nicht aus, weil DVB-T bereits in Österreich wieder abgebaut wird. Im Herbst war Kärnten dran, im April/Mai dieses Jahres ist Tirol und Vorarlberg umgestellt worden. In diesen 3 Bundesländer ist somit kein DVB-T Empfang mehr möglich. Und in weiteren Halbjahresschritten werden die einzelnen Bundesländer sukzessive abgeschaltet, voraussichtlich Frühjahr 2017 ist dann in ganz Österreich kein DVB-T mehr empfangbar. Dann brauchst Du entweder eine Alternative (Kabel oder SAT), oder man nimmt das kostenpflichtige DVB-T2 von SimpliTV. Und dazu braucht man dann entweder einen externen Receiver von SimpliTV, oder einen Fernseher mit DVB-T2 Empfangsteil und der Möglichkeit, eine CI+ Karte einzuschieben.

Ich schaue seit knapp 1,5 Jahren mit SimpliTV und bin im Großen und Ganzen recht zufrieden damit. Wenn man halbwegs guten Empfang hat, gibt es so gut wie keine Probleme.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de