HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Raumakustik

Raumakustik Alles rund um dieses wichtige Thema

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2018, 11:58   #46
jelly78
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 27
jelly78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Raum für das Equipment

Bei der XMC-1 ist halt die Frage wann die erhätlich ist :-)
Auf md-sound.de steht Jetzt vorbestellen -> Lieferzeit: ca. 6 Wochen

Da hast Du schon recht, dass man sich mit DIY einiges ersparen kann.

Werde mir das mal am Wochenende durch den Kopf gehen lassen, ein DIY Projekt hatte ich eh schon lange nicht mehr!
jelly78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2018, 13:21   #47
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.380
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Raum für das Equipment

Gerade bei Subs kann man wenige falsch machen.
Halbwegs stabiles (kleines) Gehäuse, ca. 100x Verschiebevolumen, gerne Dämmmaterial stopfen, dicht sollte es sein.

Wenn optischen Belange keine Rolle spielen, wird es sehr billig.
Optik wird teurer und bringt akustisch nichts.
Aber auch da kann man mit Folien relativ billig bleiben.

Klavierlack geht sich dann mit dem Budget von zuvor nicht aus.

Ich habe alle unschönen Kisten hinter akustisch transparentem Textil "versteckt".
Bei dir würde sich ggfs. Bespannung mit weißem Akustikstoff und Montage an der Wand anbieten um Subs optisch "verschwinden" zu lassen.


Ich weiß nicht wie gut die PEQs im der XMC-1 sind.
Aber auch hier sehe ich gerade im Sub-Bereich überhaupt kein Problem mit einem externen Gerät, auch wenn es dann unnötige AD/DA Wandlungen gibt.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 09:37   #48
jelly78
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 27
jelly78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Raum für das Equipment

Die Zeichen stehen schon mal gut für ein neues DIY Projekt :-)

Mein Ansatz wäre, zuerst mal 4 Stk zu Bauen.

Dann zu testen ob ich mit 4 an Front oder mit jeweils einem in der Ecke ein besseres Ergebnis bekomme.

Dann kann man immer noch 4 weiter bauen :-)

Um dabei möglichst flexibel zu sein, dachte ich an so einen Aufbau:


Sprich ein Gehäuse wird 50x30 und 85 Hoch, damit ich auf ¼ Raumhöhe des Chassis komme.

WinIsd spuckt für das angestrebte Chassis -> Scanspeak 30W/4558T00 54 Lister aus.

Ich würde dann bei ca. 40 noch einen Abtrennung reinbauen, und den unteren Bereich mit Sand füllen.

Beide Gehäuse dann mit 3 Rohen steckbar verbinden, dann käme auch das zweite Chassis auf die passende Höhe.
jelly78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 10:16   #49
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.380
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Raum für das Equipment

Hallo!

Ich würde versuchen die Kisten möglichst flach zu machen.

Wenn das Geld da ist - gerne den Scanspeak - aber ich empfehle da (trotz schlechterer Messergebnisse) eher so was wie den 50€ JBL.

Auch mit DBA oder SBA sind noch so viele raumbedingte Dinge am Werk die deutlich mehr wiegen als der Klirr des Chassis.

Aber ich bin gespannt, wie es weitergeht.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 11:48   #50
JuSo67
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2013
Ort: Pinneberg
Beiträge: 26
JuSo67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Raum für das Equipment

Zitat:
Zitat von schauki Beitrag anzeigen
aber ich empfehle da (trotz schlechterer Messergebnisse) eher so was wie den 50€ JBL.

Auch mit DBA oder SBA sind noch so viele raumbedingte Dinge am Werk die deutlich mehr wiegen als der Klirr des Chassis.

mfg

Hallo,
dem kann ich nur beipflichten !
Ich habe bei mir ein DBA mit 4Stk. Versacube (Mivox) installiert, angetrieben mit einer inuke 1000DSP.
Seit dem ist die Basswiedergabe in meinen Raum einfach nur genial !

Gruß
Jürgen
JuSo67 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de