HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > HiFi-Voodoo aus technischer Sicht

HiFi-Voodoo aus technischer Sicht Ist da was dran oder nicht?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2008, 19:21   #1
pitts
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von pitts
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Bochum
Alter: 29
Beiträge: 162
pitts
Ausrufezeichen !! Wirkende Tuningmaßnahme !!

Hallo,
ich möchte euch meine neueste Errungenschaft in sachen Klangtuning nicht vorenthalen.
Endlich habe ich ein Mittelchen gefunden mit dem man zuverlässig den Klang der eigenen High-End-Anlage zuhause verbessern kann.

Vor ein paar Tagen bin ich durch zufall über dieses Wundermittelchen gestolpert.
Sofort dachte ich mir, DAS musst du haben.
Gesagt getan, noch am gleichen Abend hab ich, nach gründlichem Studieren der Gebrauchsanweisung, das Wundermittel benutzt und mich der Musik gewidmet.
Siehe da...es wirkt. Und wie!

Die Bühne wird deutlich breiter und bekommt sofort mehr tiefe. Der Bass kommt klar strukturiert aus der Mitte der Bühne.
Die höhen werden deutlich brillianter und räumlicher ohne aufdringlich zu wirken.
Kurz gesagt, die gesamte Musikwiedergabe wird räumlicher und wirkt einfach realer!
Und das zum sensationellen Preis von 12,20€ !!!!!!!

Kurz gesagt: Ich bin sehr überzeugt von dem Spray und kann es nur jedem empfehlen der für kleines Geld noch mehr aus seiner Anlage rausholen möchte.


Also, wie gesagt, ich kann das Zeug nur jedem empfehlen.

Hier noch der Bild:


Gruß
Jonas
pitts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2008, 21:51   #2
schauki
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich häng für dich das Bild an:
Bitte keine Bilder mehr aus dem Internet! Das kann mir gewaltig auf den Kopf fallen. Admin (http://www.hififorum.at/forum/showthread.php?t=2667)

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2008, 15:53   #3
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.546
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ab einem gewissen Alter ist es auch hilfreich wenn man sich ab und zu die Haarbüschel aus den Ohren rausschneidet .....

(haha) dB
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2008, 15:56   #4
Kellerkind
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mir wachsen in letzter Zeit gewaltige einzelne Haare aus der Nase.

Nachdem schneiden nicht lange hilft bin ich zu ausreißen übergegangen
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2008, 17:35   #5
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.546
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Mir wachsen in letzter Zeit gewaltige einzelne Haare aus der Nase.

Nachdem schneiden nicht lange hilft bin ich zu ausreißen übergegangen
Wie hört sich das an ?
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2008, 17:50   #6
Hermann
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Hermann
 
Registriert seit: 19.11.2006
Alter: 54
Beiträge: 757
Hermann
Standard

Zitat Werner: "Mir wachsen in letzter Zeit gewaltige einzelne Haare aus der Nase.

Nachdem schneiden nicht lange hilft bin ich zu ausreißen übergegangen
__________________
Äh - ich bin hier - und mache Einschaltquote!
Was machst du?

Zitat Dezibel: " Wie hört sich das an ? "

Hallo Werner.
Wir sind hier nicht beim öffentlich rechtlichen Fernsehen und schon gar nicht beim Privaten. Hier ist die Einschaltquote nicht gefragt - obendrein ist dass kein Gütesiegel. Die Quote macht kein Programm und von der Qualität reden wir da gar nicht.

Das mit den Haaren ist lästig, ist aber eine Alterserscheinung.

Mit Haut und Haaren, sozusagen, das Übel an der Wurzel packen.

Hallo Dezibel.

Ich möchte mir das gar nicht vorstellen, den Wernaaaaa seinen Schreiiiiiiiiii.
Obwohl, für die Quote, wärs was, vielleicht.
Sozusagen der Quotenschrei.

Haarbüschel aus den Ohren sind sozusagen ein Diffussor und sicherlich Klangfördernd, also, schön wachsen lassen.

amüsierte Grüße,
__________________
Hermann
Hermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2008, 19:54   #7
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Mir wachsen in letzter Zeit gewaltige einzelne Haare aus der Nase.

Nachdem schneiden nicht lange hilft bin ich zu ausreißen übergegangen
Ich auch.

Grüße
Speedy
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2008, 23:10   #8
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.498
WMN
Cool

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Mir wachsen in letzter Zeit gewaltige einzelne Haare aus der Nase.

Nachdem schneiden nicht lange hilft bin ich zu ausreißen übergegangen
Ich war mal in Italien beim Friseur, und als er mit Haareschneiden fertig war, hat er ungefragt ein Feuerzeug genommen und mir in die Nase gehalten...
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2008, 08:47   #9
Hermann
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Hermann
 
Registriert seit: 19.11.2006
Alter: 54
Beiträge: 757
Hermann
Standard

Hallo WMN

Ich hoffe, du weißt, das Feuerzeugschnüffeln gefährlich ist.

ps.: War der Haarschnitt so schlimm?

herzlichst
__________________
Hermann
Hermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2008, 12:45   #10
Mr. Wiggels
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Mir wachsen in letzter Zeit gewaltige einzelne Haare aus der Nase.

Nachdem schneiden nicht lange hilft bin ich zu ausreißen übergegangen
Lass sie doch wachsen und schneid' sie dann Vokuhila. Als Headbanger?

Gruß
  Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2008, 14:49   #11
Hermann
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Hermann
 
Registriert seit: 19.11.2006
Alter: 54
Beiträge: 757
Hermann
Standard

Hallo Mr. W.

Ein Vokuhilla wird sich nicht ausgehen.

Aber ein sympathischer kleiner Schnautzer, wäre möglich.

herzlichst
__________________
Hermann
Hermann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de