HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > HiFi-Messen und Veranstaltungen

HiFi-Messen und Veranstaltungen Wo gibt es interessante Ausstellungen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2018, 09:25   #76
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.967
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: High End 2018

Analoge Schallplatten digitalisieren ist ein Aufwand, den man in späteren Jahren kaum noch macht, weil es schade um die Zeit ist.

Ich habe das in noch jüngeren Jahren gemacht, allerdings auch nur mit den Aufnahmen die mir am besten gefallen haben. Diese habe ich auf Mini-Discs übertragen. Und ich habe die Platten nass gespielt, sowie jedes Lied genau ausgesteuert. Start und Stopp habe ich auch selbst gesetzt. Ein verrückter Aufwand war das!!!

Es ist mir gerade noch gelungen, diese Kopien später auf CD zu übertragen, bevor dann der Mini-Disc Player seinen Geist aufgab.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 10:39   #77
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.587
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: High End 2018

Ja, Zeitverschwendung.
Lieber die Platten direkt anhören, wie es auch gedacht ist.
Schon zu meiner Jugendzeit gab es Mitschüler, die meinten, ihre LPs auf Cassetten überspielen zu müssen, um "die Platten zu schonen", weil die angeblich verschleißen würden.

Denen habe ich schon damals gesagt, kauft euch lieber mal vernünftige Geräte.



Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 10:48   #78
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.251
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High End 2018

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Ja, Zeitverschwendung.
Lieber die Platten direkt anhören, wie es auch gedacht ist.
Schon zu meiner Jugendzeit gab es Mitschüler, die meinten, ihre LPs auf Cassetten überspielen zu müssen, um "die Platten zu schonen", weil die angeblich verschleißen würden.

Denen habe ich schon damals gesagt, kauft euch lieber mal vernünftige Geräte.



Gruß
Markus
Was ein Quatsch. Selbstverständlich nutzt sich das Vinylzeugs ab. Kassetten übrigens auch ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 11:11   #79
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.587
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: High End 2018

Ich habe noch bei keiner einzigen Platte irgendeinen Verschleiß festgestellt.
Sascha Deutsch hat das auch mal untersucht, vielleicht ist dieser Test bekannt.
Eine nachlassende Qualität war erst nach so vielen Abspielvorgängen verifizierbar festzustellen, dass dies in der Realität völlig irrelevant ist.
Ich habe an die 10.000 LPs, da dürfte wohl klar sein, dass ich kaum eine davon sehr oft abspiele, sonst käme ich mit dem Hören der anderen in diesem Leben ja gar nicht mehr durch.

Cassettenverschleiß kann ich auch keinen feststellen. Nur Durchkopiereffekte, also Vor- und Nachechos. Ansonsten laufen alle meine Cassetten seit 1975.

Dass dies bei Verwendung billiger und/oder dejustierter Plattenhobel und irgendwelcher schrottigen Cassettenlaufwerke und/oder minderwertigem Bandmaterial anders aussehen kann, steht auf einem anderen Blatt.

Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)

Geändert von Markus Berzborn (07.07.2018 um 11:30 Uhr).
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 11:29   #80
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.587
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: High End 2018

Übrigens ein weiteres Thema: Nach der erstaunlichen Renaissance der Bandmaschinen einschließlich aktuell riesigem Angebot an Masterbandkopien sind seit einiger Zeit auch Cassetten wieder hip.



Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 11:33   #81
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.251
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High End 2018

Also ich habe ca. 3571428 LPS ...

Jedes mal wenn der Diamant durch die Rille fräßt wird Material gelöst.

Manchen von meinen Maxis hört man den DJ - Einsatz an ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 11:35   #82
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.251
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High End 2018

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Übrigens ein weiteres Thema: Nach der erstaunlichen Renaissance der Bandmaschinen einschließlich aktuell riesigem Angebot an Masterbandkopien sind seit einiger Zeit auch Cassetten wieder hip.



Gruß
Markus
Was kommt als nächstes ? Wachswalze ?
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 11:41   #83
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.587
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: High End 2018

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Manchen von meinen Maxis hört man den DJ - Einsatz an ....
DJs arbeiten auch mit ganz anderen Systemen als ein anspruchsvoller Heimanwender und auch mit anderen Auflagekräften.

Zitat:
Jedes mal wenn der Diamant durch die Rille fräßt wird Material gelöst.
Ist aber völlig irrelevant. Mit jedem Atemzug ist man näher am Grab.
Was mich bei vielen Leuten hier wirklich stört ist, dass sie über ihre albernen Theorien das Leben vergessen. Mich interessiert nur, was in der Praxis zählt.



Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 11:46   #84
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.251
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High End 2018

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
DJs arbeiten auch mit ganz anderen Systemen als ein anspruchsvoller Heimanwender.


Gruß
Markus
Sach bloss ....

Hier haste was zum anschauen ....

https://www.youtube.com/watch?v=LtAqdC2OBO0
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 11:51   #85
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.251
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High End 2018

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Was mich bei vielen Leuten hier wirklich stört ist, dass sie über ihre albernen Theorien das Leben vergessen. Mich interessiert nur, was in der Praxis zählt.
Autsch .... Gleich kommt die Flache Erde ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 12:16   #86
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.587
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: High End 2018

Albern, wie gesagt.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 12:24   #87
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.501
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High End 2018

mit der technik wurde viel von charly parker aufgenommen

https://www.youtube.com/watch?v=90ihiTwJPCc
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 12:26   #88
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.458
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High End 2018

Zitat:
Cassettenverschleiß kann ich auch keinen feststellen. Nur Durchkopiereffekte, also Vor- und Nachechos. Ansonsten laufen alle meine Cassetten seit 1975.
Ich weiß nicht wie viele Kassetten ich durch die Verwendung im Auto wegwerfen musste.

Zitat:
Lieber die Platten direkt anhören, wie es auch gedacht ist.
Ist im Auto ein bisschen umständlich.

Zitat:
Denen habe ich schon damals gesagt, kauft euch lieber mal vernünftige Geräte.
Was hatte ich für tolle Kassettengeräte...keines davon war selbst mit den besten Kassetten in der Lage den originalen Sound absolut verlustfrei zu kopieren. Heute mach' ich das bei Bedarf mit meinem kleinen Fieldrekorder, der einen Bruchteil meiner Kassettengeräte gekostet hat. Der Unterschied zum analogen Original, absolut unhörbar.

Zitat:
Übrigens ein weiteres Thema: Nach der erstaunlichen Renaissance der Bandmaschinen einschließlich aktuell riesigem Angebot an Masterbandkopien sind seit einiger Zeit auch Cassetten wieder hip.
Ja, die Läden sind voll von neuen Bandmaschinen, Kassetten und Tonbändern. Mal ein kleiner Hinweis, wirklich hochwertige Kassetten gibt es schon lange nicht mehr außer gebraucht zu Mondpreisen. Ich habe vor Jahren mal versucht Reineisenband Kassetten zu bekommen, keine Chance. Nur die TDK SA und eine Chromsubstitutbandkassette von Sony war noch verfügbar. Früher habe ich um diese Produkte einen Bogen gemacht.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 13:06   #89
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.587
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: High End 2018

Neue Bandmaschinen gibt es inzwischen, neue Tonbänder gibt es schon länger problemlos in allerhöchster Qualität.

Leercassetten gibt es momentan keine guten, das stimmt. Aber vielleicht kommt da ja noch was. Denn erst in letzter Zeit beobachte ich ein zunehmendes Interesse daran. Und in der Marktwirtschaft ist es ja immer so, dass es bei hinreichender Nachfrage auch irgendwann ein Angebot gibt, oder anders gesagt, wenn sich damit Geld verdienen lässt.

Momentan bemerke ich eher einen zunehmenden Anstieg auf Cassette angebotener Musikalben. Allerdings ist das bisher eine Alternativszene, es sind natürlich keine großen Namen dabei. Aber so geht es meistens los.
Das war bei der LP-Renaissance auch so, bis irgendwann die Majors nachzogen. Wobei ich natürlich nicht glaube, dass die Cassetten jemals einen solchen mengenmäßigen Stellenwert erreichen werden.

Würdest Du übrigens Geld verwetten auf das Bestehen eines Blindtests mit Vor-/Hinterbandumschaltung meines Nakamichi Dragon mit High Com II? Nur mal so gefragt.



Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 13:23   #90
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.251
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High End 2018

Mein damaliger Revox B700 hatte gegen die aufkommenden Dat - Maschinen keine Chance.

Und wenn ich eine Schallplatte oder was auch immer aufzeichnen will nehme ich Digitaltechnik .
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/

Geändert von Mrwarpi o (07.07.2018 um 13:33 Uhr).
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de