HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Über Personal Computer

Über Personal Computer Gehört einfach dazu, denn ohne geht auch hier nichts mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2017, 11:37   #196
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Adios MacBook Pro

Zitat:
So, das muss jetzt aber wirklich reichen um meine Motivation zu verstehen.
Nein, alle deine aufgezählten Punkte kann ich nicht verstehen, aber belassen wir es dabei.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2017, 11:51   #197
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Adios MacBook Pro

Andreas schrieb:
Zitat:
Ich bevorzuge auch Desktop...
Ich sage mal "keck": weil du nichts Anderes kennst.

Zitat:
bin meist am Schreibtisch...
Ich auch.

Zitat:
mit einem ordentlichen Monitor
Ich auch.

Ein ordentlicher Monitor bietet an der Rückseite die Möglichkeit an, einen Mini-PC huckepack anzudocken (mittels Vesa-Halterung). Das ist äußerst praktisch, dadurch wird alles zu einem kompakten Block. Hat man noch dazu Tastatur und Maus mit Bluetooth, gibt es kaum "Kabelsalat". Ich mache das seit vielen Jahren so.

Und noch einmal: die Leistung guter PC-Minis ist heute so hoch, dass die wenigsten Leute "mehr" benötigen. Selbst die alte Zotac-Gurke meiner Frau (7 Jahre alt) bootet mit SSD in 15 Sekunden und (fast) egal was man damit macht, alles läuft flüssig und schnell ab. Hat damals komplett 250 Euro gekostet.

Wenn man sich da die PC-Kisten - die absurder Weise immer noch angeboten werden - ansieht, kann man nur den Kopf schütteln. Noch dazu, wo sie mehr kosten.

Und "PC-Basteln" das war in "Urzeiten" ein Thema, aber doch heute nicht mehr.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2017, 12:14   #198
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.134
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Adios MacBook Pro

Zitat:
Und noch einmal: die Leistung guter PC-Minis ist heute so hoch, dass die wenigsten Leute "mehr" benötigen. Selbst die alte Zotac-Gurke meiner Frau (7 Jahre alt) bootet mit SSD in 15 Sekunden und (fast) egal was man damit macht, alles läuft flüssig und schnell ab.
...und nochmal, wenn das Ding nur eine elektronische Schreibmaschine mit Internetanschluss ist, dann reicht so eine Büchse. Willst Du ernsthaft spielen, Videos Rendern mit umfangreichen Datenbankprogrammen arbeiten oder andere prozessorlastige Sachen machen, dann geht das nicht oder nur sehr mühsam.

Zitat:
Und "PC-Basteln" das war in "Urzeiten" ein Thema, aber doch heute nicht mehr.
Für dich mag das gelten. Für viele aber nicht. Und dafür gibt es gute Gründe. Ein perfekt auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmtes und dimensioniertes System ist ein Traum.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2017, 12:47   #199
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.228
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Adios MacBook Pro

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Andreas schrieb:

Selbst die alte Zotac-Gurke meiner Frau (7 Jahre alt) bootet mit SSD in 15 Sekunden und (fast) egal was man damit macht, alles läuft flüssig und schnell ab. Hat damals komplett 250 Euro gekostet.

Versuch mal damit ordenlichen Videoschnitt zu bewerkstelligen. Viel Spass ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2017, 15:00   #200
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Adios MacBook Pro

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Versuch mal damit ordenlichen Videoschnitt zu bewerkstelligen. Viel Spass ....
Mag sein, aber das Ding ist 7 Jahre alt und selbst damals gab es schon "besseres". Aktuelle Minis sind unvergleichlich leistungsfähiger.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2017, 15:05   #201
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Adios MacBook Pro

Rudi, tut mir leid, aber was PCs betrifft, bin ich komplett anderer Meinung als du. Bei dir habe ich das Gefühl, dass du mit deinen Ansichten vor mindestens 10 Jahren stehen geblieben bist.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2017, 15:06   #202
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.552
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Adios MacBook Pro

Zitat:
Aktuelle Minis sind unvergleichlich leistungsfähiger
Ja, und die gibt es dann mit Wasserkühlung und zwei externen Netzteilen ...
... gesehen bei ZOTAC ...

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2017, 15:34   #203
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.134
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Adios MacBook Pro

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Mag sein, aber das Ding ist 7 Jahre alt und selbst damals gab es schon "besseres". Aktuelle Minis sind unvergleichlich leistungsfähiger.
Natürlich sind sie das aber aktuelle Desktops setzen da noch deutlich einen drauf...und das fü weniger Geld.

http://www.pcgames.de/Hardware-Thema...ielen-1208492/

Hier:

http://www.pcgames.de/Hardware-Thema...ielen-1208492/

geht es zwar nur ums Gaming aber das Gleiche gilt auch für alle anderen Nutzungsbreiche.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 09:02   #204
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Adios MacBook Pro

Rudi, da wird mit Notebooks und Laptops verglichen, die schließlich Komplettlösungen sind (der eigentliche PC, ein hochwertiges Display!!!, Maus, Tastatur und Stromversorgung samt Ladegerät) und außerdem bezahlt man dabei für die Kompaktheit. Somit hinkt dieser Vergleich gewaltig, denn du nimmst auf der anderen Seite nur "die Kiste".
Deshalb rede ich nur von einem Mini-PC, dieser Vergleich passt.

Wieviele Spiele hast du schon gespielt? Ich ein einziges vor ca. 20 Jahren (kann mich noch genau erinnern, hat Monkey Island geheissen).

Aber ich weiß, die Fähigkeit Spiele zu spielen, wird gerne als Maßstab für die Rechen- und Grafikleistung eines PCs herangezogen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 09:43   #205
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.134
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Adios MacBook Pro

Zitat:
Rudi, da wird mit Notebooks und Laptops verglichen, die schließlich Komplettlösungen sind (der eigentliche PC, ein hochwertiges Display!!!, Maus, Tastatur und Stromversorgung samt Ladegerät) und außerdem bezahlt man dabei für die Kompaktheit. Somit hinkt dieser Vergleich gewaltig, denn du nimmst auf der anderen Seite nur "die Kiste". Deshalb rede ich nur von einem Mini-PC, dieser Vergleich passt.
Richtig, da wird zwischen Desktop und Notebooks verglichen. Technisch gesehen ist dieser Vergleich auf Desktop vs. Mini-PC (Netbook, MacMini) übertragbar, denn darin steckt reinrassige Notebook (mobile) Technik mit allen Vor- und Nachteilen.

Was den Preis betrifft, da wundere ich mich eher, dass diese Minis (nicht nur der vom Apfel) so relativ teuer sind. Ein halbwegs leistungsfähiger Mini ist nicht unter 500 € zu haben, ein sehr gut ausgestatteter kostet ab rund 800 €. Ab 400 € gibt es einen gut brauchbaren allround Desktop, der schlägt jeden 500 € Mini deutlich und ab 800 € gibt es topp Desktop Technik, da kann kein Mini oder Notenbuch mehr mithalten, damit kann man sogar aktuelle 3D Games zocken, versuche das mal mit einem Mini mit Chipsatzgraphik.

Zitat:
Aber ich weiß, die Fähigkeit Spiele zu spielen, wird gerne als Maßstab für die Rechen- und Grafikleistung eines PCs herangezogen.
Weil es eben so ist. Aber Spiele fordern vor allem die GPU und den VRAM. Es gibt auch genügend Anwendungen, die viel CPU-Leistung benötigen, Videobearbeitung beispielsweise. Es ist einfach alles bei einem gut zusammengestellten Desktop besser und leistungsfähiger. Die CPU, die GPU, der Speicher, die Massenspeicher und nein, es zählt nicht nur die Zeit die die Büchse braucht um hochzufahren.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 09:59   #206
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Adios MacBook Pro

Tja Rudi, dann halt die riesige Kiste mit viel Luft drinnen und Kabelverhau, für eventuelle Dinge, die du mit hoher Wahrscheinlichkeit nie brauchen wirst.

Jeder wie er glaubt.

__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 14:08   #207
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Adios MacBook Pro

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Rudi, da wird mit Notebooks und Laptops verglichen
Die sind heute das gleiche! Laptops gibt es nicht mehr, nur noch Notebooks. Laptop ist ein Begriff von vor 20(!) Jahren.....
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 14:30   #208
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Adios MacBook Pro

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Nur frage ich mich, wofür du so viel Performance brauchst. Und bitte die aktuellen Mini-PCs nicht unterschätzen!
David, ich helfe jetzt mal deiner PC-Orientierung nach:

Ruedi01 bekommt bei einem PC für um einiges weniger Geld (20% mindestens) sogar noch mehr Leistung als bei einem Mini-PC! Da er keinerlei Platzprobleme hat und dieser auf dem Boden steht wo er auch hingehört - einen Mini-PC wie bei deiner Frau auf den Schreibtisch zu stellen macht im diskettenfreien Zeitalter keinen Sinn mehr - wäre es ja dumm, nicht gleich diese Variante zu verwenden, in welche man sogar noch leichter zukünftige Erweiterungen hineinstecken / schrauben kann statt nur ständig neu zu kaufen. Da die Stückzahlen der Mini-PCs geringer sind und deren Nachfrage hinterherhinkt, sind auch deren Preise höher. Wenn ein PC auf dem Boden steht, ist dessen Höhe doch nun wirklich egal! Warum für weniger also mehr bezahlen, selbst wenn er dessen Leistung nicht voll ausreizen sollte? Das PC-Zeugs hat sowieso einen immens hohen Wertverlust, ebenso die Notebooks.

Edit: Muss man seinen Mini-PC oft zum Händler oder in die Servicewerkstatt schleppen, dann war die Entscheidung gegen einen PC die richtige.

Geändert von DIN-HiFi (14.05.2017 um 14:42 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 18:56   #209
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Adios MacBook Pro

DIN-Hifi schrieb:
Zitat:
David, ich helfe jetzt mal deiner PC-Orientierung nach:
Bitte lasse in Zukunft diesen belehrenden Ton weg! Ich beschäftige mich seit gut 25 Jahren mit PCs und habe mindestens schon 10 aus Einzelteilen zusammen gebaut und konfiguriert.

Zitat:
.....einen Mini-PC wie bei deiner Frau auf den Schreibtisch zu stellen macht im diskettenfreien Zeitalter keinen Sinn mehr.
Ich habe schon ein paar Mal - sogar recht detailliert - beschrieben, dass er hinten am Display (27 Zöller von Asus) mittels Vesa-Halterung montiert ist. Platzbedarf praktisch Null.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 18:57   #210
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Adios MacBook Pro

Zitat:
Das ganze Auto OT gehört eigentlich in den Auto-Thread ... David ?
Ja, wir "schaffen" so eine Vermischung immer wieder.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de