HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Über Personal Computer

Über Personal Computer Gehört einfach dazu, denn ohne geht auch hier nichts mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2017, 18:22   #1
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.249
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard DSL Geschwindgkeit

Tach zusammen,

da andernorts das Thema schon mal angesprochen wurde hätte ich da mal eine - oder mehrere - Fragen.

Ich habe einen VDS Anschluss mit nominal 50 MBit Down und 10 MBit Upload.

An dem Router (Fritz!Box mit aktueller Firmware) hängen neben meinem noch drei weitere PCs, von denen zwei oft intensiv von meinen Jungs zum zocken genutzt werden. Dazu kommt noch abends IPTV. Mein PC ist mit Router via Powerline verbunden.

Ich habe in der Vergangenheit mehrmals Tests zur Ermittlung der Geschwindigkeit durchgeführt und zwar über die Website wasistmeineip.de. Nach über 50 Messungen an verschiedenen Tagen zu verschiedenen Zeiten komme ich auf durchschnittlich 28,2 MBit Down und 7,4 MBit Upload. Ping liegt bei 25 ms. Spitzenwert waren beim Download bisher 57,9 Mbit und der niedrigste 11,1 Mbit. Der Upload liegt zwischen 6,7 und 8,8 Mbit.

Bei den Messungen habe ich jetzt nicht immer darauf geachtet, ob andere gleichzeitig online waren und ob möglicherweise noch Anwendungen offen waren.

Vll kennt sich jemand besser damit aus (ich habe ja von Computern keine Ahnung) oder hat sich adamit schon mal intensiv befasst. Sind nach eurer Einschätzung bei diesen Gegebenheiten die erreichten Werte noch normal ? Ich überlege ernsthaft, bei meinem Provider vorstellig zu werden. Nach Infos aus dem Netz sollen bei meinem Provider (1+1) beim Download ca. 34 Mbit durchschnittlich zu erreichen sein. Gibt es bessere Testverfahren - die auch für Laien wie mich bedienbar sind ?

VG Bernd

Geändert von B. Albert (03.05.2017 um 18:29 Uhr).
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 18:34   #2
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.546
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Ist Dir noch nicht aufgefallen dass die Provider immer von einer Datenrate von bis zu xxx Mbit/s sprechen ? Diese Werte sind immer von der Netzauslastung abhängig. Wenn Du an Deinem Router ein Netzwerk mit z.B. drei I-Net berechtigten PCs/NBs betreibst, kann sich die erzielbare Downloadrate dritteln - so kann die Sache dann schon fallweise etwas schwächeln. Vielleicht nützt ja eine Beschwerde beim Provider etwas. Viel Hoffnung würde ich mir aber nicht machen.

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 18:38   #3
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.095
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

der ping erscheint mir zu hoch, da werden deine jungs motzen beim zocken (kenn ich bei meinem)

http://www.speedtest.net/de

alternativer test
ich würde mal testen, wenn nur du sicher dran hängst und wenn der ping so hoch bleibt, mal anrufen und "um rat fragen".

selten oder manchmal ist ein update rollout im hintergrund ursache, aber das ist dann nicht tagelang.

wenn wirklich was im argen wäre, bricht die übertragungsrate stärker ein. allein der ping .... wie schon geschrieben.

die können dort iein tracking veranstalten und kommen so drauf, wenn ein hund begraben ist.
http://www.wieistmeineip.at/ping/
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (03.05.2017 um 19:43 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 18:44   #4
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.546
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Der Datendurchsatz meiner I-Net Leitung ist zwar echt mies aber die Latenz mit 16ms (mehrfach getestet) ist erstaunlich ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 18:52   #5
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.129
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Um die tatsächliche Down- und Upload- Geschwindigkeit feststellen zu können suche Dir einfach einen der Onlinetests aus, z.B. den hier:

http://www.chip.de/news/Internet-Ges..._94377945.html

Achte darauf, dass nur ein einziges Endgerät (z.B. Dein Computer) eingeschaltet ist (bzw. im Netzt hängt), sonst könnte der Test falsche Werte liefern.

Was Deine Ansprüche gegenüber Deinem Provider angeht...da fürchte ich hat Dezi schon alles gesagt.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 20:02   #6
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.095
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

ich hab grad meinen junior befragt, der meint 25 ping geht, da ist man noch zu früh dran sich zu erregen, weil die ingame pings auf den gameservern sowieso noch um den faktor 10 höher sind. also rudere ich zurück
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 21:07   #7
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.249
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
ich hab grad meinen junior befragt, der meint 25 ping geht, da ist man noch zu früh dran sich zu erregen, weil die ingame pings auf den gameservern sowieso noch um den faktor 10 höher sind. also rudere ich zurück
Ich denke, wenn der Ping zu hoch wäre, hätten mir meine Jungs schon gekündigt.

Ich habe verschiedene Testseiten ausprobiert. Die Unterschiede waren erheblich. Ich werde weiter testen, Daten sammeln und dann entscheiden, ob es nicht doch sinnvoll ist, dem Provider die Ergebnisse mitzuteilen. Mal schaun.

Erst mal vielen Dank an alle für die Meinungen.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 21:27   #8
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Mahlzeit!

Für die relativ niedrige Geschwindigkeit könnte durchaus auch der Powerline-Krempel verantwortlich sein. Ich hatte ein ähnliches Verhalten, nach verlegen eines LAN-Kabels besserten sich die Raten und sind seitdem stabil. Was sagt denn das Menue deiner Fritz-Box, welche Geschwindigkeit anliegt?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 21:29   #9
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.228
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Kommt auch darauf an wie schnell die Gegenseite ist .

Unitymedia lieferte hier gerade 225 Mbit im download. Manchmal sind die aber auch schnarch langsam ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 22:02   #10
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 904
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Hast Du im Menü der Fritzbox schon mal nachgeschaut wieviel ankommt ?
Wenn Du Dich einloggst steht es oben rechts.

Ich habe z.B. eine 50MBit und 55MBit kommen an.

Geändert von joerg67 (03.05.2017 um 22:08 Uhr).
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 22:31   #11
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.249
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Zitat:
Zitat von joerg67 Beitrag anzeigen
Hast Du im Menü der Fritzbox schon mal nachgeschaut wieviel ankommt ?
Wenn Du Dich einloggst steht es oben rechts.
Danach sollen 51,4 Mbit ankommen und 10 Mbit rausgehen.

Ist das aber nicht nur ein theoretischer Wert ?

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 22:37   #12
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 904
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Nein.
Das ist das, was bei Dir ankommt.
Es lohnt also nicht, sich beim Provider zu beschweren, da die das auch so ermitteln, was an Deiner Fritzbox ankommt.

Dieser Wert verteilt sich natürlich auf die angeschlossenen Geräte.
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2017, 07:49   #13
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.249
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Zitat:
Zitat von joerg67 Beitrag anzeigen
Nein.
Das ist das, was bei Dir ankommt.
Das glaube ich nicht. M.E. ist das die maximal erreichbare Datenrate, nicht aber die aktuelle.

Sonst würde sich die Frage stellen, wieso dieser Wert dann so erheblich von dem von mir gemessenen Wert über den Speedtest abweicht ? Eben gemessen miz wasistmeineip.de: 22.468 kbit Fritz!Box zeigt 51.392 an, kein anderes Gerät online.

Und wieso ist dieser Wert immer konstant und weicht nie nach unten ab, egal, zu welcher Zeit und mit welcher Serverauslastung der Router online ist ?

VG Bernd

Geändert von B. Albert (04.05.2017 um 08:34 Uhr).
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2017, 08:46   #14
joerg67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joerg67
 
Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 904
joerg67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Mach Dich nicht verrückt.

Ich hatte vorher eine 16 MBit Leitung.
In meinem Hörzimmer zeigte Speedtest 11MBit an.

Ich habe dann eine Seite mit GIFs gespeichert, um zu sehen wie schnell die Seite mit der neuen 50MBit Leitung lädt.

Speedtest zeigt bei mir jetzt sogar nur noch 9 MBit an. Die Seite lädt gegen vorher jetzt aber blitzschnell.

Ich habe dazu einen Spezialisten gefragt. Der hällt von diesen Online Speedtests garnichts.
Der sagte genau das gleiche. Der Wert, der in Deiner Fritzbox angezeigt wird, ist der Wert, der tatsächlich ankommt.

Ich wechsle demnächst auf 100 MBit. Werde dann berichten wie schnell die Seite öffnet und was ein Speedtest sagt.
joerg67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2017, 09:38   #15
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.249
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DSL Geschwindgkeit

Zitat:
Zitat von joerg67 Beitrag anzeigen
Mach Dich nicht verrückt.
Ich mache mich nicht verrückt.

Ich finde es nur ärgerlich für eine Leistung bezahlen zu müssen, die nicht erbracht wird. Natürlich weiss ich auch, dass die Angaben nur die maximal erreichbaren Datenraten angeben und dass die aktuellen aufgrund vieler Umstände davon abweichen können. Die Frage ist nur, ab wann eine Unterschreitung so groß ist, dass man von einer ordnungsgemäßen Leistung nicht mehr sprechen kann. Nach meiner Berechnung komme ich darauf, dass die durchschnittliche Datenrate mit 28.232 kbit/s ca. 56 v.H. der maximal vereinbarten entspricht. Ich kann überhaupt nicht einschätzen, ob das noch im Rahmen ist.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de